Angebote zu "Anthroposophische" (5 Treffer)

Heilpädagogische Diagnostik
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Rudolf-Steiner-Seminar (Fachschule für Sozialberufe; Lehranstalt für Heilpädagogische Berufe), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Einzelförderprojektes am Heilpädagogischen Seminar in Bad Boll betreute ich über ein dreiviertel Jahr hinweg ein Mädchen aus einer Waldorfschule. Sie kommt einmal die Woche zu einer heilpädagogischen Förderstunde ans Seminar. Zu Beginn war es nötig, erst einmal Diagnosestunden durchzuführen, um zu wissen, in welche Richtung ich das Mädchen fördern muss. In diesem Zusammenhang begann mich der ganze Themenbereich der heilpädagogischen Diagnostik immer stärker zu interessieren. Ich wollte wissen, wie die ´´herkömmliche´´ heilpädagogische Diagnostik funktioniert und inwiefern sich eine anthroposophisch orientierte Diagnostik unterscheidet, wenn es überhaupt Unterschiede gibt. Dies galt es herauszufinden. Aus diesem Grunde habe ich mich mit diesen beiden großen Bereichen der heilpädagogischen Diagnostik näher beschäftigt. In der nun folgenden Arbeit wird es in einem ersten Teil eher um den theoretischen Hintergrund der heilpädagogischen Diagnostik aus der so genannten ´´herkömmlichen´´ Sicht gehen. Der daran anschließende Bereich über die anthroposophisch orientierte heilpädagogische Diagnostik ist praxisnäher gestaltet und versucht, Methoden nahe zu bringen, die für eine heilpädagogische Diagnostik nützlich sein können. In einem dritten Teil meiner Arbeit versuche ich, den diagnostischen Prozess anhand eines Beispiels aus der Einzelförderung durchzuführen. Den Namen des Kindes habe ich zu diesem Zweck geändert. Die menschenkundlichen Grundlagen, die zu Beginn des zweiten Teils kurz vorgestellt werden, beschränken sich nur auf das nötigste. Es stellte sich gegen Ende der Arbeit heraus, dass es schön gewesen wäre, auch auf die normale Entwicklung in den Jahrsiebten und auf die Sinnesentwicklung einzugehen. Dies hätte jedoch den Rahmen dieser Arbeit gesprengt. Aus diesem Grunde werden diese Grundlagen als bekannt vorausgesetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.01.2018
Zum Angebot
Wege zum Anderen
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist das Spezifische des anthroposophischen Ansatzes in der Heilpädagogik und Sozialtherapie? Als Antwort auf diese Frage entwickeln die Autoren die Grundelemente der anthroposophischen Menschenkunde mit ihrer charakteristischen Wesensgliederkunde und das Konzept der zwölf Sinne als Hintergrund einer vertieften Diagnostik. Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen diese Basis und zeigen, wie dadurch gerade der Blick für den individuellen Menschen sensibilisiert werden kann. ´´Wege zum Anderen´´ ist ein Werkstattbuch, das ebenso für die Ausbildung wie die heilpädagogisch-sozialtherapeutische Arbeit seine Anwendung finden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
eBook Anthroposophische Kunsttherapie mit Mensc...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik; Sonderpädagogik; Note: gut, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Lehramt an Sonderschulen), Sprache: Deutsch, Abstract: Zu dem Thema ´´Anthroposophische Kunstthe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Wal...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilpädagogische Schulen auf anthroposophischer Grundlage finden in ihrer Arbeit vielfache Anerkennung, die theoretischen Grundlagen werden oft kontrovers diskutiert. In der vorliegenden Studie wird heilpädagogische Waldorfpädagogik erstmals aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer empirisch hinsichtlich eines breiten Spektrums von Fragestellungen untersucht. Dieser überfällige Einbezug der Akteure der schulischen Heilpädagogik und der Waldorfpädagogik trägt dazu bei, die Diskussion um einschlägige Themen, Stärken und Probleme der Waldorfpädagogik und der anthroposophischen Heilpädagogik zu differenzieren und zugleich zu vertiefen. Prof. Dr. Bernhard Schmalenbach ist Professor für Heil- und Sonderpädagogik an der Alanus Hochschule Alfter. Prof. Dr. Dirk Randoll ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt empirische Bildungs- und Sozialforschung an der Alanus Hochschule Alfter. Dr. Jürgen Peters ist als Lehrkraft für besondere Aufgaben mit dem Schwerpunkt quantitative Forschungsmethoden an der Alanus Hochschule Alfter tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Inklusion - Vielfalt gestalten - Ein Praxisbuch
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ratgeber Inklusion - Vielfalt gestalten informiert übersichtlich über viele wesentliche Aspekte der pädagogischen Inklusion, vor allem an Waldorfkindergärten und Waldorfschulen. Mit seinen Anregungen, Erfahrungen und Überlegungen ist dieses Handbuch eine unverzichtbare Hilfe für die Praxis und ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer gemeinsamen Schule für Kinder. Ulrike Barth studierte Sonderpädagogik mit Schwerpunkt Gehörlosenpädagogik in München. Nach ihrer Tätigkeit als freiberufliche Gebärdensprachdolmetscherin absolvierte sie eine Ausbildung am Waldorflehrerseminar in Berlin und arbeitet seit 1995 als Förderlehrerin und Lerntherapeutin an der Freien Waldorfschule Berlin Kreuzberg. Daneben ist sie in der Lehrerfortbildung und als Vortragsrednerin tätig. Thomas Maschke studierte Sonderpädagogik und Pädagogik in Würzburg, Behindertenpädagogik in Bremen und Waldorfpädagogik in Stuttgart. Er ist Klassenlehrer und Schulleiter an der Kaspar Hauser Schule in Überlingen und Dozent für inklusive Pädagogik an der Freien Hochschule für anthroposophische Pädagogik in Mannheim. Im Verlag Freies Geistesleben hat er 2010 das Buch Auf dem Weg zu einer Schule für alle herausgegeben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot