Angebote zu "Autismus-Spektrum-Störungen" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit Aut...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Veranstaltung: Inklusive Didaktik und Kooperation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt die Frage, welche Rahmenbedingungen eine bestmögli che integrative bzw. inklusive Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit ASS er möglichen. Dazu ist es erforderlich, zunächst das Störungsbild darzustellen, Möglich keiten (und Grenzen) einer Beschulung aufzuzeigen und didaktische Herausforde rungen in der Arbeit mit Autisten zu benennen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Praktische Hilfen für Kinder mit Autismus-Spekt...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen, Lern- und Entwicklungsproblemen benötigen strukturierte Methoden, um wirksam lernen zu können. Visuelle Hilfen sind hierbei von zentraler Bedeutung. Das Werk bietet anhand zahlreicher Farbfotos eine Vielzahl von praktischen Anregungen, Strategien und Materialien zum Umgang mit Verhaltensproblemen, zur Förderung von Motivation und Arbeitsverhalten sowie zur Entwicklung konkreter Fähigkeiten. Der Leser bekommt Anregungen zum Erstellen der Materialien sowie klare Bezugshinweise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
ASS Autismus-Spektrum-Störung
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Jahr werden weltweit immer mehr Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) diagnostiziert. Um einem betroffenen Kind die bestmögliche Förderung zu geben, müssen sich Eltern und Betreuungspersonen in einem Dschungel an Möglichkeiten zurechtfinden. Janina Menze hat langjährige Erfahrung im Umgang mit diesen Kindern. Sie zeigt in diesem Ratgeber, - welche Erscheinungsbilder der ASS auftreten und was bei der Diagnosestellung zu beachten ist. - welche Therapie- und Förderoptionen es gibt und wie die diversen Angebote zu bewerten sind. - welche staatlichen Unterstützungsmöglichkeiten vorhanden sind und wie man sie beantragt. - welche sonderpädagogischen Unterstützungsmöglichkeiten und Schulformen bestehen und worin die Unterschiede liegen. - wie Integration ablaufen kann und wie Integrationshelfer unterstützt werden können. Eine Checkliste bei Autismus, eine Literaturliste und zahlreiche Links ergänzen den Ratgeber. Somit erhalten Eltern, Fachleute und auch Laien einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Therapie- und Fördermöglichkeiten bei ASS.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Ausgewählte Ansätze zur Förderung von Kindern m...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der im März 2009 in Deutschland geltenden UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen werden intensive Diskussionen über die schulische Bildung geführt. Laut Artikel 24 erkennen die Vertragsstaaten das Recht von Menschen mit Behinderungen auf Bildung an. Um dieses Recht ohne Diskriminierung und auf der Grundlage der Chancengleichheit zu verwirklichen, verpflichten sich die Vertragsstaaten dazu, ein integratives Bildungssystem auf allen Ebenen zu schaffen und somit jedem Schüler den Zugang zu einer Schule für alle zu ermöglichen. Angesichts dessen besteht in der Bildungspolitik momentan die Tendenz, die bestehenden Förderschulen aufzulösen und alle Kinder gemeinsam zu unterrichten. Ausgehend von der gegenwärtigen Inklusionsdebatte ergibt sich für die Verfasserin als angehende Grundschullehrerin die Relevanz für das zu behandelnde Thema Ausgewählte Ansätze zur Förderung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen dieser Bachelorarbeit. So werden sich zukünftig insbesondere die Anforderungen an Grundschullehrkräfte stark wandeln, die die Heterogenität ihrer Schülerinnen und Schüler schätzen und im Unterricht fruchtbar machen und die Bedürfnisse aller Schüler mit und ohne Behinderung im Unterricht berücksichtigen sollen. Aufgrund der rechtlichen Grundlage der UN-Konvention erhalten auch Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung das Recht, eine Regelschule zu besuchen. Für eine Grundschullehrkraft ist daher die Wahrscheinlichkeit, ein Kind mit einer autistischen Störung in der Klasse zu haben, auch aufgrund der gestiegenen Prävalenzrate der Autismus-Spektrum-Störungen, relativ hoch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schulratgeber Autismus-Spektrum
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisleitfaden in 4. Auflage SchülerInnen mit Autismus-Spektrum-Störungen sollten in ihrer Kommunikation, im Sozial- und Kontaktverhalten und in ihren Interessen besonders gefördert werden. LehrerInnen erhalten mit diesem Buch kompakte Informationen zum sonderpädagogischen Förderbedarf der SchülerInnen mit Autismus, zu den Besonderheiten im Lernen sowie zu bewährten Methoden und Prinzipien der Unterrichts- und Pausengestaltung. Rechtsgrundlagen, Hinweise zur Wahl der geeigneten Schule und zur Elternarbeit sowie spezielle Fragen zum Umgang mit Aggressionen, Besonderheiten in der Pubertät und der Sexualität bei Autismus werden praxisnah behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Praxis TEACCH: Wenn Verhalten zur Herausforderu...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser fünfte Band befasst sich mit dem Umgang von herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (=ASS). Die im Buch dargestellten - und auf CD nutzbaren - Dokumentationsbögen stellen die Grundlage dar, um die individuellen Auswirkungen der ASS auf eine betroffene Person besser zu verstehen. Auslösende Ursachen für ein herausforderndes Verhalten können damit ermittelt und verändert werden sowie effektive Deeskalationsstrategien entwickelt werden. Konkrete Fallbeispiele ergänzen diese Grundlagen. Zielgruppe dieses Bandes sind Personen, die Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit einer Autismus-Spektrums-Störung betreuen, begleiten und fördern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Praxis TEACCH: Informelle Förderdiagnostik
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band stellt die informelle Förderdiagnostik in den Mittelpunkt, die für eine gezielte und individuell abgestimmte Förderung unerlässlich ist. Die Autorinnen stellen praxiserprobte Strategien zur Ergänzung standardisierter Testverfahren vor, ergänzt durch Beobachtungsleitfäden und Dokumentationshilfen. Von besonderem Interesse sind die Materialien und Anregungen zur Förderdiagnostik bei Personen mit Autismus-Spektrum-Störungen, deren Förderbedarf sich nur ungenügend mit standardisierten Tests erfassen lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Paul mittendrin und doch allein?
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Lebensweg eines Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ist häufig geprägt von Schwierigkeiten, die für andere ungreifbar erscheinen. Angelehnt an ihr erstes Buch ´´Was ist mit Tom?´´, das sich auf das Erstdiagnosealter von autistischen Kindern und die damit verbundene Lebenszeit der Kindheit richtet, geht die Musiktherapeutin Britta Seger in ihrem neuen Buch auf die Aspekte der Pubertät und des Erwachsenwerdens ein. Diesmal ist es die fiktive Figur Paul, die anschaulich durch viele Beispiele und Interviews einen personifizierten Einblick in die spezielle Denkweise der Autismus- Spektrum-Störung gewährt und das Zusammenspiel mit der Umwelt thematisiert. Dabei werden unter anderem Themen wie die Besonderheiten der Wahrnehmung, das Erleben in der Altersgruppe und der Umgang mit den vielfältigen Anforderungen in der Schule besprochen. In diesem bunt illustrierten Buch wird ein erster Einblick in diese facettenreiche Störung gegeben und gezeigt, wie ein Miteinanderauskommen besser gestaltet werden kann. Daher soll bei Lehrern, Eltern und Gleichaltrigen ein Verständnis für Jugendliche mit ASS geweckt und Zukunftsperspektiven entwickelt werden, so dass alle Beteiligten profitieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Unterstützte Kommunikation in der Sprachtherapie
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunizieren mit und ohne Lautsprache Kinder und Jugendliche, bei denen die Lautsprache noch nicht oder nur unzureichend ausgebildet ist, benötigen unterstützende, alternative oder ergänzende Kommunikationsmittel. Die Unterstützte Kommunikation bietet eine Fülle von Möglichkeiten für die sprachtherapeutische Arbeit mit Kindern. Sie eignet sich z.B. bei sprechmotorischen Auffälligkeiten, Sinnesbeeinträchtigungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Intelligenzminderung, aber auch bei primärer Sprachentwicklungsstörung. Kompaktes Grundlagenwissen und konkrete Hinweise führen in das Methodenrepertoire der Unterstützten Kommunikation ein und erleichtern die praktische Umsetzung. Unterschiedliche Kommunikationsformen, Diagnostik und individuell kombinierbare Therapieverfahren werden ebenso behandelt wie die Einbeziehung des Umfelds und die Praxisausstattung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
TTAP - TEACCH Transition Assessment Profile
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das TEACCH Transition Assessment Profile (TTAP) ist ein Verfahren zur förderdiagnostischen Untersuchung von Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung und einer leichten bis starken intellektuellen Beeinträchtigung. Durch seine Flexibilität in der Durchführung und dem geringen sprachlichen Anteil bei den Testaufgaben ist das TTAP besonders auf diese Zielgruppe abgestimmt. Sinnvollen Einsatz findet es aber auch bei Personen mit kognitiver Beeinträchtigung ohne Autismus. Konzipiert, um den Übergang junger Menschen in das Erwachsenenleben zielgerichtet zu planen, eignet sich das TTAP jedoch auch für die Förderdiagnostik bereits erwachsener Klienten. Es findet in der Erst- wie auch in der Verlaufsdiagnostik Anwendung. Das TTAP umfasst neben Aufgaben und Verhaltensbeobachtungen in einer direkten Testsituation auch zwei strukturierte Interviews, mit denen Informationen aus den Lebensbereichen Wohnen und Schule/Arbeit erhoben werden. Dies ermöglicht einen systematischen Vergleich von Fähigkeitsprofilen und hilft die bei Autismus typischen Generalisierungsschwierigkeiten aufzudecken. Es werden Kompetenzen in sechs Funktionsbereichen erhoben, die für eine erfolgreiche Eingliederung in Beruf und Gesellschaft wesentlich sind: - Berufliche Fertigkeiten, - Eigenständigkeit, - Kompetenzen zur Freizeitgestaltung, - Arbeitsverhalten, - Funktionale Kommunikation und - Zwischenmenschliches Verhalten Neben der Feststellung vorhandener Kompetenzen erhält man auch Informationen über Fähigkeitsansätze, die somit sinnvolle Ausgangspunkte für eine Förderung darstellen. Ein kumulatives Fähigkeitsinventar, das dann im Verlauf der Förderung über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren (letzter Schulabschnitt) erstellt wird, ermöglicht die systematische Erfassung spezieller, auf die jeweilige Person bezogener Kompetenzen, so dass ein umfassendes Portfolio entsteht, das die individuellen Fähigkeiten abbildet. (Beigabe: 104 Seiten Formulare zusätzlich als Download)

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot