Angebote zu "Band" (66 Treffer)

Basiswissen Sonderpädagogik. 5 Bände
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Basiswissen Sonderpaedagogik. 5 BaendeUntertitel: Band 1: Fruehe Hilfen bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 2: Schulische Foerderung bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 3: Private Lebensgestaltung bei Behinderungen und Benachteiligungen im

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Basiswissen Sonderpädagogik. 5 Bände
53,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Basiswissen Sonderp&#228dagogik. 5 B&#228ndeBand 1: Fr&#252he Hilfen bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 2: Schulische F&#246rderung bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 3: Private Lebensgestaltung bei Behinderungen und Benachteilig

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Basiswissen Sonderpädagogik. 5 Bände als Buch von
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

Basiswissen Sonderpädagogik. 5 Bände:Band 1: Frühe Hilfen bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 2: Schulische Förderung bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 3: Private Lebensgestaltung bei Behinderungen und Benachteiligungen im Kinder- und Jugendalter. Band 4: Integration in Arbeit un Beruf bei Behinderungen und Benach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Sprachförderung im inklusiven Unterricht
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können SchülerInnen mit und ohne sprachliche Beeinträchtigungen im inklusiven Unterricht optimal gefördert werden? Basiswissen und Praxishinweise für eine alltagsintegrierte Sprachförderung helfen Lehrkräften auch ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse, den Unterrichtsalltag zu optimieren. Mögliche sprachliche Beeinträchtigungen werden kurz beschrieben und Herangehensweisen zum Erkennen im Unterricht aufgezeigt. Es folgen Tipps zu Rahmenbedingungen, Lehrersprache oder täglichen Unterrichtsabläufen sowie zur alltagsintegrierten Sprachförderung, z.B. in den Bereichen Aussprache, Wortschatz, Grammatik und Kommunikation. Ergänzt wird der Band durch Literaturempfehlungen und Hinweise zu möglichen Anlaufstellen sowie zahlreiche Praxismaterialien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Berufliche Orientierung in der medizinischen Re...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hintergrund und Ausgangssituation der Darstellungen in diesem Band ist die bisher weitgehende konzeptionelle Trennung von medizinischer und beruflicher Rehabilitation sowohl in der Versorgungspraxis als auch bei vielen wissenschaftlichen Untersuchungen. Durch gesetzliche, gesundheits- und arbeitsmarktpolitische Neuorientierungen wird diese Trennung jedoch von einem integrativen, den gesamten Rehabilitations- und Reintegrationsprozess begleitenden Ansatz zunehmend abgelöst. Ein umfassenderer Ansatz eines Zukunftsmodells beinhaltet die Berufsorientierung im gesamten Rehabilitationsprozess, d.h. eine frühe, umfassende und prozessorientierte Ausrichtung der Rehabilitation am Wiedereingliederungsziel. Modellprojekte und Kooperationen im Bereich der Rentenversicherung sind auf eine enge Verzahnung medizinischer und beruflicher Rehabilitation sowie auf eine verstärkte Orientierung der medizinischen Rehabilitation auf berufsbezogene Probleme ausgerichtet. Ansätze der berufs-orientierten medizinischen Rehabilitation konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf die Spezifizierung des erwerbsbezogenen Reha-Bedarfs und sich daraus ergebender Elemente wie z.B. individuelle Fähigkeits-Anforderungsprofile, konzeptionelle Ausrichtung der medizinischen Rehabilitation auf berufsbezogene Probleme, Ausbau spezieller berufsorientierter Therapieangebote bis hin zur Einrichtung von Modellarbeitsplätzen in medizinischen Reha-Einrichtungen, Ausbau spezieller Kooperationen von Einrichtungen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation sowie stufenweise Wiedereingliederung. Ein Versuch, die medizinische Rehabilitation um die Ermittlung berufsbezogener Überforderungen mittels Erstellung individueller Fähigkeits-Anforderungs-Profile zu ergänzen, wird im Folgenden im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung dokumentiert und diskutiert. Die vorliegende Schrift bezieht sich auf degenerative Wirbelsäulenerkrankungen und Herzinfarkt als große Indikationsgebiete der medizinischen Rehabilitation. Sie thematisiert Fragen des Berufsbezugs der medizinischen Rehabilitation, der Reha-Wirksamkeit, der Rückkehr zur Arbeit sowie der Prädiktion künftiger Erwerbstätigkeit von Rehabilitanden. Zugleich nimmt dieser Band aber auch Diskussionen und Themen auf, die in den Bänden ´´Assessment - Voraussetzung für erfolgreiche Teilhabe am Arbeitsleben´´ und ´´Innenansichten - Berufliche Rehabilitation - Außenansichten´´ angesprochen wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.08.2017
Zum Angebot
Schomaker, Claudia: SonderPädagogik in Modulen....
22,95 € *
zzgl. 1,99 € Versand

SonderP&#228dagogik in Modulen. 2 B&#228ndeEinf&#252hrung in die P&#228dagogik der besonderen Bed&#252rfnisse. Band 1: Grundlagen. Band 2: HandlungsfelderTaschenbuchvon Claudia SchomakerEAN: 9783834009692Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: Deuts

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Basiswissen Sonderpädagogik. 5 Bände
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1: Frühe Hilfen bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 2: Schulische Förderung bei Behinderungen und Benachteiligungen. Band 3: Private Lebensgestaltung bei Behinderungen und Benachteiligungen im Kinder- und Jugendalter. Band 4: Integration in Arbeit un Beruf bei Behinderungen und Benach

Anbieter: eBook.de
Stand: 10.09.2016
Zum Angebot
SonderPädagogik in Modulen. 2 Bände als Buch vo...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

SonderPädagogik in Modulen. 2 Bände:Einführung in die Pädagogik der besonderen Bedürfnisse. Band 1: Grundlagen. Band 2: Handlungsfelder Claudia Schomaker, Heinrich Ricking

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Schomaker, Claudia;Ricking, Heinrich: SonderPäd...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einführung in die Pädagogik der besonderen Bedürfnisse. Band 1: Grundlagen. Band 2: Handlungsfelder

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.11.2016
Zum Angebot
Evidenzbasierte Pädagogik - Sonderpädagogische ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell wird die Pädagogik mit dem konfrontiert, was die betriebswirtschaftlich ausgerichtete Bildungsökonomie, die empirische Bildungsforschung und die Bildungspolitik als sogenannte Evidenzbasierung bezeichnen. Anliegen des Buches ist die Auseinandersetzung mit dem zunehmenden Einfluss, den die Evidenzbasierung in Theorie und Praxis der Pädagogik und Sonderpädagogik gewinnt. Diese Auseinandersetzung wird in zweifacher Hinsicht geführt. Einerseits wird der Begriff der Evidenzbasierung auf seine Tragfähigkeit bezüglich der pädagogischen Theorie und Erziehungspraxis hinterfragt. Zum anderen formuliert der Band einen pädagogisch begründeten Gegenentwurf und markiert so eine begründete pädagogische Gegenposition angesichts der (oft falschen) Versprechen effizienter Steuerung des Menschen. Prof. Dr. phil. Bernd Ahrbeck ist Inhaber des Lehrstuhls für Rehabilitationswissenschaften mit Schwerpunkt Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Prof. Dr. phil. Stephan Ellinger hat den Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen an der Universität Würzburg. PD Dr. phil. Oliver Hechler ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen an der Universität Würzburg. Prof. Dr. phil. Katja Koch hat den Lehrstuhl für Frühe Sonderpädagogische Entwicklungsförderung an der Universität Rostock. Dr. phil. Gerhard Schad war Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Universität Würzburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot