Angebote zu "Behandlung" (19 Treffer)

Intensiv-Modifikation Stottern: Therapiemanual
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stottermodifikation (Nicht-Vermeide-Ansatz) ist ein Standardverfahren in der Behandlung stotternder Patienten. Das neue Gesamtwerk zur Intensiv-Modifikation Stottern für stotternde Jugendliche und Erwachsene fasst die bisherigen Teile zur Desensibilisierung und Modifikation zusammen und ergänzt diese um die Identifikations- und die Stabilisierungsphase. Das Therapiemanual gibt eine praktische und detaillierte Anleitung zur Durchführung der vier Therapiephasen. Übungshierachien werden dargestellt und besonderes Augenmerk wird auf den Transfer in den Alltag gelegt. Ein Therorieteil liefert die rationale Grundlage dieses systematischen Konzepts. Zusammen mit den separat erhältlichen Patienteninformationen und Übungsaufgaben einschließlich Übungs-CD liegt umfassendes Material zur Durchführung eines erprobten Therapieverfahrens vor, dessen Wirksamkeit in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kindliche Stimmstörungen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das eine Kind ist ständig heiser, das andere krächzt oder brummt. Stimmstörungen treten bei Kindern immer häufiger auf und haben großen Einfluss auf die sprachliche und musikalische Entwicklung der Betroffenen, nicht selten wird sogar die spätere Berufswahl dadurch beeinflusst. Hier informiert eine erfahrene Therapeutin über die Stimmentwicklung, die Ursachen kindlicher Stimmstörungen und über Möglichkeiten der Behandlung. Fallbeispiele, Fragebögen und Spielvorschläge bieten praktische Anleitung zur Selbsthilfe. Tipps zur Prävention, aber auch Anregungen zum kreativen Umgang mit der Stimme runden das Thema ab. Der vorliegende Ratgeber richtet sich an interessierte Eltern und Angehörige pädagogischer Berufe, z.B. in Schulen, Chören oder Kindereinrichtungen - an all jene also, die tagtäglich mit kindlichen Stimmen umgehen. Aber auch in der logopädischen und sprachtherapeutischen Praxis ist dieser Band zur Therapieplanung und Familienberatung bei kindlichen Stimmstörungen unverzichtbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Intensiv-Modifikation Stottern: Informationen f...
59,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stottermodifikation (Nicht-Vermeide-Ansatz) ist ein Standardverfahren in der Behandlung stotternder Patienten. Das neue Gesamtwerk zur Intensiv-Modifikation Stottern für stotternde Jugendliche und Erwachsene fasst die bisherigen Teile zur Desensibilisierung und Modifikation zusammen und ergänzt diese um die Identifikations- und die Stabilisierungsphase. Das Patientenpaket zur Intensiv-Modifikation Stottern enthält Patienteninformationen und Übungsaufgaben zu allen vier Therapiephasen: Identifikation, Desensibilisierung, Modifikation und Stabilisierung. Die beiliegende Übungs-CD (mp3) bietet fast 4 Stunden mit Übungen zum Nettostottern, Pseudostottern, Zeitlupensprechen, Prolongationen, Pull-Outs und Nachbesserungen sowie Zusatzübungen in englischer Sprache. Hiermit liegt umfassendes Material zur Durchführung eines erprobten Therapieverfahrens vor, dessen Wirksamkeit in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen wurde. Das Therapiemanual ist separat erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Zahlenführerschein, m. 1 CD-ROM
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie das? Manche Kinder können selbst einfache mathematische Aufgaben nicht lösen. Woran liegt das? In der Schule wird Mathematik oft sehr abstrakt vermittelt. Kindern mit einer Rechenschwäche oder Dyskalkulie fehlt so der Alltagsbezug, um Zahlen und Mengen zu verstehen. Aber bereits beim Spielen üben Kinder Betätigungen aus, in denen mathematische Fähigkeiten eine Rolle spielen. Mengen werden abgezählt, erfasst und verglichen. Erst im Vergleich der Mengen erkennen sie deren Bedeutung. Wer hat mehr Bonbons, wer hat die meisten Bonbons? Der Zahlenführerschein bietet innerhalb der ergotherapeutischen Behandlung einen neuen Lösungsansatz. Das praxisorientierte Konzept zum Mengenverständnis durch Betätigung im Zahlenraum bis 20 ist an der ICF-CY, dem MOHO, CMOP-E und neurophysiologischen Grundlagen zum Lernen orientiert. Es beinhaltet: - zehn aufeinander aufbauende thematische Schritte - spielerische Gestaltungsmöglichkeiten - benötigtes Arbeitsmaterial - konkrete Elternberatung Das Buch wendet sich an Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in der Pädiatrie, Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten und interessierte Eltern. Inklusive CD mit allen erforderlichen Arbeitsmaterialien zum Selbstausdrucken

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Atem-Spiele
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zusammenhang von Mundatmung und Sprachauffälligkeiten ist bekannt und die chronischen Begleiterscheinungen, wie Haltungsschwächen, Hörprobleme, Stimmprobleme usf. nehmen immer mehr Überhand und werden in diesem Buch ausführlich dargestellt und erklärt. Es wendet sich an alle, die der hartnäckigen Problematik der Mundatmung und ihren Folgen begegnen. Die Atemspiele leisten einen grundlegenden Beitrag, der Mundatmung schon im Vorschulalter entgegenzuwirken. Verbesserte Atemfunktionen unterstützen die dauerhafte Veränderung der Mundatmung und eine positive Entwicklung innerhalb einer sprachtherapeutischen Übungsbehandlung.Der praktische Teil mit über 60 ausführlich beschriebenen Spielen, entwickelt sich aus den unterschiedlichen Ein- und Ausatemfunktionen wie Riechen, Schnüffeln, Einsaugen, Ansaugen, Pusten und Blasen. Die Atemspiele lassen sich leicht in die Behandlung sprachauffälliger Kinder einfügen. Zu den Basisatemfunktionen kommen ergänzende Stimmspiele für die Stimmtherapie mit Kindern hinzu. Alle Spiele lassen sich mit geringem Zeitaufwand herstellen.Hinweise für die Elternmitarbeit sowie Kopiervorlagen für die in diesem Buch befindlichen Spiele runden das praxisorientierte Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
ICF-basiertes Arbeiten in der Frühförderung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Innerhalb von sechs Monaten kennt und benennt Sabine vier Grundfarben´´. Was eine simple Aussage zu sein scheint, ist in diesem Beispiel ein sorgfältig erarbeitetes und ICF-basiertes Förderziel in der Frühtherapie. Förderziele spezifisch, messbar, akzeptabel, realistisch und terminierbar zu formulieren, stellt für Fachkräfte häufig eine große Herausforderung dar. Doch warum sollten Förderziele überhaupt ´´smart´´ formuliert werden? Smarte, ICF-basierte Ziele in der Frühförderung bilden die Basis für fachliche Transparenz und Qualität von therapeutischen Maßnahmen. Ziel ist es, den betroffenen Kindern und Familien die bestmögliche Förderung und Behandlung angedeihen zu lassen. Schritt für Schritt erläutert der Autor anhand von Übungsaufgaben den Aufbau von ICF-basierten Förderplänen und ´´smarter´´ Zielsetzung. Unverzichtbar für die Praxis!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kretinismus und Blödsinn - Zur fachlich-wissens...
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bisherige heilpädagogische Historiographie ist v.a. eine Geschichte der heilpädagogischen Institutionen. Dies betrifft auch die Geschichte der Entstehung der Anstalten für Menschen mit Idiotie und Kretinismus, was erstaunt, da die praktische Behandlung und Erziehung eine theoretische Durchdringung dieser Phänomene voraussetzte und spätestens seit dem Ende des 18. Jahrhunderts eine intensive Diskussion zu diesen Phänomenen existierte, die dann in die Gründung der ersten heilpädagogischen Anstalten für diese Menschen sowie in die weiteren fachlichen Diskussionen des in Entstehung begriffenen Faches der Heilpädagogik einflossen. Der Autor versucht, diesen Entwicklungsprozess unter vier Perspektiven genauer in den Blick zu nehmen: Wie entwickelte sich die Beschreibung der Phänomenologie dieser Auffälligkeiten? Wie entwickelte sich parallel dazu die Terminologie? Welche anthropologischen Erklärungsmodelle wurden verwendet? Welche behandlungstechnischen Fragestellungen resultierten daraus? Das vorliegende Buch soll einerseits eine ideengeschichtliche Ergänzung der bisherigen heil-pädagogischen Historiographie darstellen, indem es andererseits die intensivere Beschäftigung mit dem historischen Quellenmaterial anregen möchte, um auf diese Weise zu einer fundierten Darstellung der geschichtlichen Entwicklung des heutigen Faches der Heilpädagogik zu gelangen, dessen fachliches Selbstverständnis sich teilweise deutlich von jenem des 19. Jahrhunderts unterscheidet. Dieser Titel ist im Open Access auf dem Dokumentenserver pedocs des DIPF hinterlegt. Im Online-Vertrieb ist er aus organisatorischen Gründen mit einer Service-Gebühr belegt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Die neurophysiologische Behandlung nach Vojta. ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 2, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Erziehungswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit erfährt der Leser zu Beginn etwas über die Person, den Sammler, wie sich Vaclav Vojta selbst immer nannte, und dessen Leben. Danach wird erläutert, welche Besonderheiten und Eigenschaften die Vojta-Therapie mit sich bringt. Im darauf folgenden Teil wird die Entwicklung dieser Therapieform beschrieben. Der fünfte Teil stellt die Zielgruppen und Anwendungsbereiche der Vojta-Therapie dar. Die Beschreibung der Therapieform selbst, bildet den sechsten Teil der Ausführungen. Im siebenten Punkt dieser Arbeit werden verschiedene Kritikpunkte der Therapie nach Vojta dargestellt. Das Fazit wird diese Arbeit abrunden und gewonnene Ergebnisse vortragen. Man muss kritisieren, dass gerade in den letzten Jahren rund um die Vojta-Therapie literarisch nicht viel passiert ist. Viele Werke und Veröffentlichungen über die Vojta-Therapie sind in einem nicht nur alten, sondern vor allem desolaten Zustand. Zudem sind diese Berichte nur sehr knapp bemessen. Dies könnte daran liegen, dass immer mehr alternative Therapien bevorzugt angewandt werden. Auch wenn die Vojta-Therapie ein abgeschlossenes System darstellt und es eigentlich nichts mehr zu sagen gibt, so sollten dennoch literarische Aktualisierungen oder Überblicke nicht das Problem darstellen. Ein Kritikpunkt an dem in Zukunft noch besser gearbeitet werden sollte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Die nicht-direktive Spieltherapie - Eine wirksa...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das nicht-gelenkte Spiel als Erziehungshilfe und therapeutische Methode - das ist das Thema dieses Werkes. Die umfassende Darstellung ist ein fundiertes Handbuch für Erziehungsberater, Pädagogen, Psychologen und interessierte Eltern. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Herbert Goetze studierte Pädagogik und Psychologie; zunächst Lehrer, ab 1971 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Reutlingen und Spieltherapeut an der Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Reutlingen. Seit 1993 Professur für Sonderpädagogik an der Universität Potsdam.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Versuch der Gestaltung einer Lernbehindertenpäd...
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,95 € / in stock)

Versuch der Gestaltung einer Lernbehindertenpädagogik für Jamaika in Anlehnung an das Sonderschulwesen in der Bundesrepublik Deutschland:Eine vergleichende Betrachtung der allgemeinen und Sonderpädagogik sowie eine innovative Behandlung der Lernbehindertenpädagogik der Bundesrepublik Deutschland und der Insel Jamaika Münchener Beiträge zur Sonderpädagogik Pansie Joy Bernkopf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot