Angebote zu "Behindertenarbeit" (15 Treffer)

Erlebnispädagogik in der Behindertenarbeit
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erlebnispädagogik gilt heute als wichtiger Bestandteil ganzheitlicher Erziehungs- und Bildungskonzepte. Sie ist subjektzentriert, gruppenbezogen und handlungsorientiert. Mit Hilfe von Gruppenerfahrungen in der Natur und in pädagogisch wenig erschlossenen Bereichen soll vor allem die Entwicklung sozialer Kompetenzen und psychischer Gesundheit unterstützt werden. Erlebnispädagogik findet inzwischen auch in der Heil- und Sonderpädagogik immer mehr Zuspruch. Zum ersten Mal bietet dieses Buch eine Zusammenschau wertvoller Anregungen aus unterschiedlichen heil- oder sonderpädagogischen Praxisfeldern. Alle Beiträge stammen aus der Praxis und liefern wertvolle Anregungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Inklusion, Partizipation und Empowerment in der...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behindertenarbeit befindet sich derzeit in einem hochdynamischen Umbruch. Dabei folgt sie neuen Leitprinzipien wie der ´´Inklusion´´, des ´´Empowerment´´ und der ´´Partizipation´´, die hierzulande als ´´Teilhabe´´ bezeichnet wird. Zwar gibt es inzwischen einige theoretische Beiträge zu den dahinter stehenden Konzepten; was aber fehlt, sind bislang konkrete Praxisbeispiele und damit Antworten auf die Fragen: Wie sieht der jeweilige Ansatz in der Praxis aus? Wie lässt sich das konkret umsetzen? Gibt es dafür in Deutschland schon vorbildliche Beispiele? Genau hier setzt das Buch an. Es dokumentiert für die Bereiche des Arbeitens, Wohnens und der Lebensgestaltung Best-Practice-Beispiele und zeigt damit auf, welche Zukunftsperspektiven sich für die Behindertenarbeit aus den neuen Leitprinzipien ergeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Behindertenarbeit am Beispiel des Reitsportes u...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Behindertenarbeit am Beispiel des Reitsportes und Konsequenzen für die Arbeit im sonderpädagogischen Bereich: Annika Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Behindertenarbeit am Beispiel des Reitsportes u...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Behindertenarbeit am Beispiel des Reitsportes und Konsequenzen für die Arbeit im sonderpädagogischen Bereich:1. Auflage. Annika Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Behindertenarbeit dargestellt am Beispiel Reits...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Behindertenarbeit dargestellt am Beispiel Reitsport und Konsequenzen für die Arbeit mit Kindern im sonderpädagogischen Bereich: Rüdiger Zlamy

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Empowerment und Inklusion behinderter Menschen
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behindertenarbeit befindet sich derzeit in einem hochdynamischen Umbruch: Ging es bisher um Normalisierung und Integration, so ist heute von Empowerment, Selbstbestimmung und Inklusion die Rede, von der Selbst-Bemächtigung, Selbstvertretung, Teilhabe und Anerkennung behinderter Menschen als Bürger unserer Gesellschaft. Das Buch greift diese Entwicklung auf, die auf unterschiedlichsten Handlungsebenen Fuß gefasst hat. Empowerment repräsentiert hierzu die Stimme der Betroffenen und gilt als der zentrale Wegweiser zeitgemäßer Behindertenarbeit. Empowerment steht für ein Konzept, das Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen als ´´Experten in eigener Sache´´ ernst nimmt. Als Zeugnis einer weltweit zu beobachtenden ´´SelbstErmächtigungsbewegung´´ ist Empowerment in der Heil- und Sonderpädagogik nicht mehr weg zu denken. Damit hat eine Revolution stattgefunden, mit der sich jeder, der in der Behindertenarbeit tätig ist, beschäftigen sollte. Allerdings darf nicht unerwähnt bleiben, dass Empowerment zu einem Modebegriff geworden ist, der in der Gefahr steht, von neoliberalen Strömungen instrumentalisiert und missbraucht zu werden. Angesprochen sind alle HeilpädagogInnen in Praxis, Studium und Ausbildung, Fachkräfte der Behindertenarbeit und alle, die sich für das Thema Empowerment und Inklusion behinderter Menschen interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Sexualassistenz und Sexualbegleitung für Mensch...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst in den letzten zehn Jahren ist ein langsamer Wandel in der Behindertenarbeit bezüglich Sexualität zu erkennen. Dennoch wird dieses Thema noch immer tabuisiert. Behinderte sind hinsichtlich ihrer Sexualität vom Wohlgefallen ihrer Mitmenschen abhängig. Viele von ihnen leben in Wohneinrichtungen kirchlicher Träger, in welchen der Umgang mit Sexualität maßgeblich von den konfessionsgeprägten Konzeptionen der Einrichtungen abhängt oder sie leben im Haushalt von Verwandten, wo sie häufig den Moralvorstellungen der Fürsorgenden unterlegen sind. Sexualassistenz und -begleitung bieten Menschen mit geistiger Behinderung die Möglichkeit, ihre menschlichen Bedürfnisse bezüglich der eigenen Geschlechtlichkeit zu erfahren, zu erkennen und zu befriedigen. Doch können diese Konzepte zur sexuellen Selbstbestimmung der Personengruppe hinreichend beitragen? Stellt die aktive Sexualassistenz unter Umständen nicht sogar einen möglichen Straftatbestand dar und von wem sollte diese durchgeführt werden? Inwieweit kann die Sexualität von Menschen mit geistiger Behinderung selbstbestimmt sein, wenn sie wiederum von anderen Menschen diesbezüglich abhängig sind? Die vorliegende Arbeit vermittelt Grundwissen zum Thema Sexualassistenz und -begleitung im Zusammenhang mit sexueller Selbstbestimmung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Familie leben trotz intellektueller Beeinträcht...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Projekt ´´Begleitete Elternschaft´´ richtet sich an (werdende) Eltern mit intellektueller Beeinträchtigung, die als Familie mit ihren Kindern in der eigenen Wohnung zusammenleben wollen, hierfür aber Unterstützung benötigen. Das Buch dokumentiert das Projekt, das vom ´´MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.´´ initiiert wurde. Ein hilfreiches Buch nicht nur für Praktiker(innen) in der Behindertenarbeit und Angehörige.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Raspeln, Rühren, Brutzeln
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kochen ist in aller Munde, macht Spaß und Kochshows auf vielen (TV)Kanälen animieren zum (Selber)Kochen. Auch in therapeutischen Wohn- und Tagesgruppen bietet die Herstellung von Speisen für Menschen mit Behinderung ein besonders reiches und wohltuendes Lern- und Erfahrungsfeld. Es wird abgemessen, geschnitten, gestreut, gerührt, gesiebt, geknetet, geraspelt und gebrutzelt. Für die BetreuerInnen ist es jedoch eine Herausforderung, geeignete Rezepte zu finden, eine Gruppe bei der Zubereitung der Speisen anzuleiten und dabei die entsprechenden Fördermöglichkeiten umzusetzen. Keine leichte Aufgabe - gerade für ungeübtere Köche. Das vorliegende Buch enthält eine breite Auswahl an unkomplizierten Rezepten, die speziell für die Arbeit mit therapeutischen Gruppen zusammengestellt wurden. Die Auswahl der Speisen umfasst warme und kalte Gerichte sowie Gebäck aller Art. Die Zubereitung wird jeweils in einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt. Es wird detailliert auf verschiedene Fördermöglichkeiten eingegangen; außerdem finden sich zahlreiche Tipps für eine ausgewogene Ernährung sowie zur Arbeit mit Gruppen. Ein Kochbuch im praktischen Format 24 x 24 cm mit vielen farbigen Abbildungen auf 132 Seiten. Angesprochen sind insbesondere HeilerziehungspflegerInnen in Ausbildung und Praxis, Fachkräfte in der Behindertenarbeit, MitarbeiterInnen in Kindergärten, Alten- und Pflegeheimen sowie Demenzgruppen. Aber natürlich auch alle anderen, die Spaß an einfachen Rezepten für größere Gruppen haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Pädagogik bei schwerer und mehrfacher Behinderung
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pädagogik bei schwerer und mehrfacher Behinderung versteht sich als Theorie und Praxis der Erziehung und Bildung von Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung und thematisiert dabei alle Lebensphasen und Lebensbereiche. Als Teildisziplin der Allgemeinen Pädagogik tritt sie entschieden für das Recht auf Leben, Teilhabe und Bildung von Menschen ein, die bis in die jüngste Vergangenheit als vermeintlich ´´bildungsunfähig´´ aus allen pädagogischen Handlungsfeldern ausgeschlossen waren. Das Lehrbuch führt ein in die Grundfragen und Grundbegriffe der Disziplin, skizziert die Strukturmerkmale der Profession im Kontext der professionellen Handlungsfelder und aktueller Konzepte und Methoden und reflektiert schließlich kritisch die Chancen und Risiken aktueller institutioneller Behindertenarbeit entlang der unterschiedlichen Lebensbereiche und Lebensphasen. Unter Bezugnahme auf pädagogisch-anthropologische und sozialwissenschaftliche Erkenntnisse identifiziert der Band Figuren einer nicht ausgrenzenden Pädagogik in Theorie und Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot