Angebote zu "Behinderung" (156 Treffer)

Herausforderndes Verhalten von Menschen mit gei...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band zeigt neue Wege für die Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung und schwierigen Verhaltensweisen. Dabei liegt der Schlüssel zur Beseitigung von Entwicklungsblockaden im Aufbau vertrauensvoller zwischenmenschlicher Beziehungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Sexualität und Beziehung bei Menschen mit einer...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne falsche Scham entfaltet dieses Handbuch alle Facetten von Sexualität und Beziehungen bei Menschen mit einer geistigen Behinderung. Dieses Thema, das in der Praxis regelmäßig Ohnmacht und Hilflosigkeit hervorruft, wird hier aus emanzipatorischer Sicht behandelt: Menschen mit einer geistigen Behinderung können und sollen sich ihren eigenen Möglichkeiten entsprechend sexuell entfalten. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden sowohl die Schwierigkeiten und Hindernisse wie auch die Chancen und Möglichkeiten ausführlich und klar dargestellt sowie die Konsequenzen für die Betreuung erläutert. Dieses Buch richtet sich an alle, die mit Menschen mit einer geistigen Behinderung zu tun haben, insbesondere an die in diesem Bereich professionell Tätigen. Studierende der entsprechenden Fachrichtungen finden hier die Diskussionsgrundlage zum Thema, die auch Einrichtungen und Organisationen dazu anhalten wird, ihre diesbezüglichen Grundeinstellungen und Umgangsmodalitäten kritisch unterdie Lupe zu nehmen. Jedes Kapitel schließt mit Anregungen zur Diskussion und Aufgaben ab - das Gespräch kommt von selbst in Gang.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Sexualität und Partnerschaft bei Jugendlichen m...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit einer geistigen Behinderung sind längst vom Tabu- zum Diskussionsthema geworden. Noch immer aber prägen Verunsicherungen und Vorbehalte die öffentliche Meinung. Die Autorin nimmt sich des Themas aus dem Blickwinkel der direkt Betroffenen an und begibt sich damit auf Neuland. Während die bisherigen Veröffentlichungen zum Thema ´´Sexualität und Behinderung´´ meist eine reine Fremdsicht artikulieren oder überwiegend behinderte Menschen mit entwickelten Kommunikationsfähigkeiten in die Untersuchung einbeziehen, befragte sie Jugendliche mit schweren kognitiven und kommunikativen Beeinträchtigungen und schließt damit eine Lücke in der Forschung. Die Autorin suchte über einen individuell-biographischen Ansatz erste Einblicke in die Lebenswirklichkeit der Betroffenen. Auf Grund der eingeschränkten verbalen Kommunikationsfähigkeiten schieden Interviews und Befragungen nach herkömmlichen methodischen Standards aus, somit war eine Modifikation zwingend erforderlich. Während zahlreicher Begegnungen ist es der Autorin gelungen, einen Zugang zur Subjektperson der Heranwachsenden zu finden. Die Gedanken und Gefühle der Jugendlichen stellt sie in einen Zusammenhang mit den Auffassungen der mittelbar betroffenen Eltern, Geschwister und Lehrer. Ein Buch, das durch seine authentische Darstellung und kritisch-sachlich fundierte Argumentation sowohl für fachlich am Thema Interessierte als auch für Betroffene hilfreich ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2018
Zum Angebot
Beratung und Frühförderung bei drohender schwer...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eltern von Kindern, bei denen eine schwere und mehrfache Behinderung droht, stehen vor großen Herausforderungen. Für die Beratung in der Frühförderung ist es wichtig, sich auf ihre Lebenssituation einzulassen, sich mit ihren Erfahrungen und Ängsten vertraut zu machen, die Problemfelder zu kennen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen, und eine Vorstellung davon zu haben, was ihnen helfen kann, eine stabile Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen und es in einen lebendigen, befriedigenden familiären Alltag zu integrieren. In einem Forschungsprojekt der Pädagogischen Hochschule Heidelberg kommen Eltern in Interviews und Fragebögen ausführlich zu Wort. Ihre Erfahrungen können für die fachliche Beratung genutzt werden, um sie auf ihrem Weg zu einer neuen Normalität des Alltags wirksam zu unterstützen. Dabei wird die Entwicklung der Eltern-Kind-Beziehung ebenso thematisiert wie die Förderung in einzelnen Entwicklungsbereichen und der Umgang mit besonderen pflegerischen Belastungen, z.B. durch eine Ernährungssonde oder eine Trachealkanüle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Kurzzeitwohnen für Kinder und Jugendliche mit B...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kurzzeitwohnen im Neuen Kupferhof in Hamburg - einer Einrichtung des Vereins ´´Hände für Kinder e.V.´´ - ist ein innovativer und familienorientierter Ansatz, um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung gezielt zu fördern. Vorrangiges Ziel des Konzepts ist es, den Kindern und Jugendlichen durch Förderung ihrer Identität und Persönlichkeit die Teilhabe am familiären und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. So fungiert das Kurzzeitwohnen zwar als Schnittstelle zwischen ambulanten und stationären Hilfeangeboten, zielt aber vor allem darauf ab, die stationäre Isolation der Kinder und Jugendlichen zugunsten eines Lebens in einer intakten Familie zu verhindern. Seit dem 1. Mai 2013 gibt es das Angebot des Kurzzeitwohnens im Neuen Kupferhof. Der vorliegende Band evaluiert Strukturen, Prozesse und Ergebnisse dieser Pionierphase und liefert so einen Beitrag zum Übergang der Einrichtung in den Regelbetrieb.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Schüler mit schwerer und mehrfacher Behinderung...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist gemeinsamer Unterricht auch mit Schülern mit schwerer und mehrfacher Behinderung möglich? Wie können diese Schüler im inklusiven Setting am besten gefördert werden und wie können auch Schüler ohne Behinderung davon profitieren? Praxisnahe Beispiele bieten LehrerInnen auch ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse einen optimalen Einstieg in zentrale Themen: Kooperation mit den Eltern, Zusammenarbeit im Team, Gestaltung der Lernumgebung, Kommunikation, Förderplanung u.v.m. Tipps zu Alltagssituationen und Pflege erleichtern den Umgang mit Schülern mit Behinderung. Für LehrerInnen hilfreich sind außerdem die Hinweise zu Belastungs- und Konfliktsituationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Unterricht und Förderung von Schülern mit schwe...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Um Bildung und gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung möglich zu machen, sind intensive sonderpädagogische Anstrengungen nötig. Dieses Buch bietet vielfältige Anregungen für die tägliche Arbeit mit schwer und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen an Förder- und Regelschulen sowie in außerschulischen Einrichtungen. Die praktischen Hinweise zur Zusammenarbeit im Team und mit Eltern, zur Vernetzung von Unterricht, Förderung und Pflege, zum schülerorientierten Unterricht, zur Kommunikationsförderung und Diagnostik werden durch konkrete Fallbeispiele veranschaulicht. Den Zip-Ordner mit Unterrichtseinheiten, Projekten und sonstigen Praxisanregungen zu den Themenfeldern Natur, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Wahrnehmung/Bewegung/Sport, Religion, Musik, Kunst/Werken und Arbeit/Beruf erhalten Sie beim Kauf des E-Books in einem separaten Download. im Team und mit Eltern, Vernetzung von Unterricht, Förderung und Pflege, Kommunikationsförderung und Diagnostik. Eine CD-ROM mit Praxisanregungen zu den Themenfeldern Natur, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Wahrnehmung/Bewegung/Sport, Religion, Musik, Kunst/Werken und Arbeit/Beruf liegt bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Soziale Teilhabe von Kindern mit komplexer Behi...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Können Kinder mit schwerer und mehrfacher Behinderung in eine Kita gehen, auch wenn sie vielleicht Arme und Beine nicht bewegen können, nicht sprechen können, nicht selbstständig essen können - also rundherum betreut werden müssen? Können Fachkräfte in der Kita diese Herausforderung meistern? Der Autor dieses Buchs ist ein Experte in der Frühförderung und er sagt: ´´Ja, das ist möglich - erfordert aber spezielle pädagogische Kompetenzen´´. Wie dies gelingen kann, zeigt dieses Buch. Zahlreiche Fallbeispiele aus dem Kita-Alltag führen vor Augen, vor welchen Herausforderungen die Fachkräfte stehen. Anhand konkreter Fallbeschreibungen gibt der Autor hilfreiche Tipps für eine gelungene Inklusion von Kindern mit komplexer Behinderung. Konzepte zur Förderung sozialer Teilhabe werden vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Überlegungen zu therapeutischen Möglichkeiten f...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit zeigt Überlegungen zu therapeutischen Möglichkeiten bei suchterkrankten behinderten Menschen auf. Neben den fachtheoretischen Ausführungen, wie Typologien des Trinkverhaltens und Verlauf der Alkoholkrankheit, wird das Erleben eines betroffenen behinderten Menschen aufgezeigt. Dadurch ist diese Arbeit sehr praxisorientiert. Die mitverwendeten medizinischen Befunde und Berichte ( in den Anlagen zu ersehen ) lassen eine vielseitige Betrachtungsweise zu. Therapieziele, Möglichkeiten der Therapieformen und Therapiestrukturen werden auf ihre Behindertengerechte Form durchdacht. Dabei werden die Konzeptionen verschiedener Fachkliniken einbezogen. Sucht und Behinderung, früher ein Tabu, heute in einer offener gewordenen Gesellschaft auch ein offenes Thema. Heute sind die Kliniken auf den Weg diesen Bereich zu erfassen. Es ist nicht mehr nur das Thema von ´´Marktlückensuchern´´. Angehörigenarbeit und Nachsorge nehmen ebenfalls einen breiten Raum ein. Nur eine gezielte, professionelle Nachsorge sichert den Therapieerfolg. Diese Arbeit begleitet einen betroffenen, behinderten Menschen, eine Strecke seines Lebens. Sicherlich mit offenem Ergebnis was den Therapieerfolg betrifft, aber mit praxisnahen Überlegungen die zu einem Erfolg führen könnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Prävention sexuellen Missbrauchs an Kindern und...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendliche mit Behinderung tragen ein besonders hohes Risiko, von sexuellem Missbrauch betroffen zu sein. Bei STARK mit SAM handelt es sich um ein Präventionstraining, das für Kinder und Jugendliche mit körperlicher Behinderung, geistiger Behinderung sowie Hörbehinderung entwickelt und evaluiert wurde. Es basiert auf aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Prävention sexuellen Missbrauchs, den alters- und entwicklungsspezifischen Lernvoraussetzungen, Lebenswelten, Bedürfnissen und Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Behinderungen. Das Präventionstraining liegt als Gruppentraining für Kinder (8-12 Jahre) und Jugendliche (13-17 Jahre) vor. In sechs aufeinander aufbauenden Bausteinen à vier Stunden werden folgende Schwerpunktthemen behandelt: Baustein 1: Körper - Annäherung an das Thema Körper und Sexualität Baustein 2: Gefühle - Emotionen erkennen, benennen und zuordnen Baustein 3: Berühren und Anfassen - Schöne, blöde und verbotene Berührungen unterscheiden Baustein 4: Geheimnisse und Geschenke - Gute und schlechte Geheimnisse und der Umgang mit Geschenken Baustein 5: Hilfe holen - für mich und andere, wann, wie und wo Baustein 6: Starke Kinder/Jugendliche - Rückblick und Verfestigung der Bausteininhalte, Abschluss Das Jugendtraining beinhaltet zudem Ergänzungen zum Thema ´´Liebe und Sexualität´´ sowie ´´Umgang mit neuen Medien´´. Die Inhalte des Trainings werden aktiv mit den Kindern und Jugendlichen anhand der zahlreichen separat erhältlichen Materialien (u.a. Videos, Lieder, Bildillustrationen, Handpuppe) erarbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot