Angebote zu "Beratung" (22 Treffer)

Sonderpädagogische Beratung für Menschen mit ge...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonderpädagogische Beratung für Menschen mit geistiger Behinderung: Angebote, Ziele und Motive: Markus Steinhauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogische Beratung für Menschen mit ge...
44,99 €
Angebot
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Sonderpädagogische Beratung für Menschen mit geistiger Behinderung: Angebote, Ziele und Motive: Markus Steinhauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Beratung und Frühförderung bei drohender schwer...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eltern von Kindern, bei denen eine schwere und mehrfache Behinderung droht, stehen vor großen Herausforderungen. Für die Beratung in der Frühförderung ist es wichtig, sich auf ihre Lebenssituation einzulassen, sich mit ihren Erfahrungen und Ängsten vertraut zu machen, die Problemfelder zu kennen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen, und eine Vorstellung davon zu haben, was ihnen helfen kann, eine stabile Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen und es in einen lebendigen, befriedigenden familiären Alltag zu integrieren. In einem Forschungsprojekt der Pädagogischen Hochschule Heidelberg kommen Eltern in Interviews und Fragebögen ausführlich zu Wort. Ihre Erfahrungen können für die fachliche Beratung genutzt werden, um sie auf ihrem Weg zu einer neuen Normalität des Alltags wirksam zu unterstützen. Dabei wird die Entwicklung der Eltern-Kind-Beziehung ebenso thematisiert wie die Förderung in einzelnen Entwicklungsbereichen und der Umgang mit besonderen pflegerischen Belastungen, z.B. durch eine Ernährungssonde oder eine Trachealkanüle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Behinderte Kinder in inklusiven Kindertagesstätten
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zeigt ermutigende praktische Wege auf, wie die soziale Partizipation von Kindern mit Behinderungen in Kinderkrippen und Kindertageseinrichtungen kompetent unterstützt werden kann. Als Grundlage werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Probleme der sozial-emotionalen Entwicklung bei Kindern mit Sehschädigung, Hörschädigung, eingeschränkter Mobilität, schweren sprachlichen und kognitiven Behinderungen gut lesbar zusammengestellt und die spezifischen Hilfebedürfnisse der Kinder herausgearbeitet. Darauf aufbauend werden praktische Möglichkeiten zur Unterstützung der sozialen Partizipation dieser Kinder beschrieben. Diese vielfältige Aufgabe können Fachkräfte der frühen Bildung und Elementarpädagogik letztlich nur in Kooperation mit den Fachkräften und Institutionen der ´´Frühförderung´´ lösen. Deshalb werden Formen der Zusammenarbeit (sonderpädagogische Fachberatung, ´´Teamteaching´´ und Beratung zum Umgang mit kritischem Sozialverhalten) diskutiert und Wege zur Kooperation im Team und zur professionellen Weiterbildung aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Inklusion ressourcenorientiert umsetzen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann gemeinsames Lernen von behinderten und nicht behinderten Kindern gelingen? Wie lassen sich Inklusionskonzepte sinnvoll umsetzen? Saskia Erbring, Lehrerin und Supervisorin, berät Schulen bei inklusiven Schulentwicklungsprozessen. In ihrem Spickzettel beschreibt sie anhand eines Prozessmodells, welche Schritte hilfreich sind und welche keinesfalls ausgelassen werden sollten. Die Autorin geht ausführlich auf Befürchtungen, Ärger und Bedenken ein und zeigt Auswege aus emotional aufgeladenen Situationen. Ein Kapitel illustriert mit praktischen Beispielen die Planung und Durchführung von Lehrerfortbildungen. Erbring versteht ihr Buch als eine Art Reflexions-Zettel : Sie stellt Gegenfragen, bezieht ständig neue Perspektiven ein und bietet Raum für eigene Ideen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Praxis TEACCH: Rund um Haus und Garten
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band stellt den ersten Teil einer Reihe praxisorientierter Hilfen zum TEACCH-Ansatz dar. Im Rahmen ihrer therapeutischen und beratenden Tätigkeit sowie in den Fortbildungen begegnen die Autorinnen vielfältigen Fragen von Eltern, Lehrern und anderen Bezugspersonen. Diese Fragestellungen und Probleme greifen die Autorinnen in ihrer Reihe auf und behandeln eben diese Themen, welche die Praktiker bewegen. Die thematischen Schwerpunkte der einzelnen Bände beschäftigen sich mit konkreten Anwendungsbereichen und Fragestellungen und vertiefen jeweils ganz unterschiedliche Aspekte des TEACCH-Ansatzes. Das Anliegen der Autorinnen ist es, einzelne Elemente aus dem komplexen heilpädagogisch-therapeutischen Ansatz ´´TEACCH´´ unter die Lupe zu nehmen und gezielte Hilfen für die praktische Umsetzung zu geben. Dieser erste Band befasst sich mit praxiserprobten Ideen zur Unterstützung der selbstständigen Bewältigung von Alltagstätigkeiten, wie sie rund um Haus und Garten anfallen. Hier geht es um Arbeitsfelder wie Kochen, Putzen, Gärtnern und Waschen. Neben Vorschlägen, wie derartige Tätigkeiten strukturiert und vermittelt werden können, bieten die Autorinnen auch Hinweise zur Auswahl und Gestaltung geeigneter Materialien. Durch die vielen farbigen Abbildungen werden die Beispiele anschaulich und konkret. Diese Ideensammlung ist interessant für alle, die Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit einer Autismus-Spektrums-Störung im häuslichen Umfeld betreuen, begleiten und fördern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Frühförderung bei Kindern mit Lippen-Kiefer-Gau...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprachheilpädagogen, Logopäden und Sprach-, Sprech-, Stimm-, Atem-, Schlucktherapeuten in Praxis und Ausbildung, die mit Kindern mit LKGS-Fehlbildung arbeiten oder an diesem Bereich interessiert sind. Es bietet eine intensive Einführung in Embryologie, Erscheinungsformen, mögliche Folgebeeinträchtigungen, spezielle Sprech auffälligkeiten und in die komplexe interdisziplinäre Betreuung. Weiterhin wird die praktische Aufgabe der sprachtherapeutischen Frühbetreuung mit ihrem präventiven Gedanken ausführlich erläutert. Neben der rein kindzentrierten Förderung nimmt hierbei die psycho-soziale Beratung der Eltern einen großen Stellenwert ein. Als Praxisanregung wird das ´´Sprachliche Frühförderkonzept für Kinder mit LKGS im Alter von 1,6 bis 3,0 Jahren´´ vorgestellt. Darüber hinaus werden Eltern Materialien an die Hand gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Lese-Rechtschreibstörung
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Übungen - Spiele - Fördermöglichkeiten Das erfolgreiche Praxisbuch Legasthenie von Elisabeth Benz liegt hier in einer im theoretischen Teil aktualisierten und an den Stand der Forschung angepassten Fassung vor. Eine fundierte Einführung für die Praxis liefert relevante Hintergrundinformationen zu möglichen Ursachen, zu Diagnostik, Symptomen, Begleiterscheinungen und Beratung. Die einzelnen Lernschritte, die beim Lesen- und Schreibenlernen zu bewältigen sind, werden vorgestellt, mögliche Hindernisse und Stolpersteine aufgezeigt und viele Tipps zur gezielten Förderung gegeben. Neue, ausführlich behandelte Themen sind die Fördermöglichkeiten am Computer, das Fremdsprachen lernen und die Klärung der verschiedenen Begriffe und möglichen Rechtschreibprobleme. Mit 150 praktischen Spielideen und Übungsvorschlägen und weiteren wertvollen Tipps können Lehrer, Therapeutinnen und Eltern die von Lese-Rechtschreibproblemen betroffenen Kinder individuell fördern und sie liebevoll und geduldig in ihrem Lese- und Schreiblernprozess begleiten. Die einzelnen Spielideen und Übungen lassen sich sehr leicht für die Arbeit mit jungen Erwachsenen anpassen und erweitern. Das Praxisbuch eignet sich für die Förderung in der Schule, die individuelle Therapie oder das tägliche Üben zu Hause. Themen: + Unterstützung beim Lesen- und Schreibenlernen + Verbesserung der Hörwahrnehmung + Stärkung des Sprachgefühls + WortschatzerweiterunG + Förderung der Konzentrationsfähigkeit + Gedächtnistraining + Orientierungssinn - Raumlageverständnis + Schulung der visuellen Wahrnehmung Inhalt: 92 Seiten A4. Geeignet für: Sprachförderung, Therapie, Deutsch, 2. bis 6. Schuljahr, Familie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Praxis TEACCH: Neue Materialien zur Förderung d...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band stellt den zweiten Teil einer Reihe praxisorientierter Hilfen zum TEACCH-Ansatz dar. Im Rahmen ihrer therapeutischen und beratenden Tätigkeit sowie in den Fortbildungen begegnen die Autorinnen vielfältigen Fragen von Eltern, Lehrern und anderen Bezugspersonen. Diese Fragestellungen und Probleme greifen die Autorinnen auf, und behandeln in ihrer Reihe eben diese Themen, welche die Praktiker bewegen. Die thematischen Schwerpunkte der einzelnen Bände beschäftigen sich mit konkreten Anwendungsbereichen und Fragestellungen und vertiefen jeweils ganz unterschiedliche Aspekte des TEACCH-Ansatzes. Das Anliegen der Autorinnen ist es, einzelne Elemente aus dem komplexen heilpädagogisch-therapeutischen Ansatz ´´TEACCH´´ unter die Lupe zu nehmen und gezielte Hilfen für die praktische Umsetzung zu geben. Durch die vielen farbigen Abbildungen werden die Beispiele anschaulich und konkret. Dieser zweite Band versteht sich als Ergänzung zum Buch ´´SOKO Autismus´´ (Häußler et al., 2003). Hier finden Leser weitere praxiserprobte Anregungen zur Gestaltung von Spielen und Aktivitäten zur Förderung sozialer Kompetenzen. Die Autorinnen greifen auf ihre einzeltherapeutische sowie gruppenpädagogische Arbeit zurück. Es findet sich eine Fülle von Spielideen, Materialien und Hinweisen zur Materialgestaltung einschließlich direkt nutzbarer Kopiervorlagen. Darüber hinaus stellen die Autorinnen einen Leitfaden zum Aufbau einer SOKO-Gruppe sowie Formulare für die Ziel- und Förderplanung zur Verfügung.Zielgruppe dieses Bandes sind Personen, die Spiel- und Gruppensituationen für Menschen mit einer Autismus-Spektrums-Störung gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Unterstützte Kommunikation
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterstützte Kommunikation (UK) ist für Menschen, die nicht sprechen, nicht verständlich sprechen oder nicht mehr verständlich sprechen können, eine Möglichkeit, mit ihren Mitmenschen zu kommunizieren. Das gilt für Menschen jeden Alters, also sowohl für Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene. Sie können mit Hilfe der Unterstützten Kommunikation von sich erzählen, ihre Wünsche formulieren, diskutieren, Fragen stellen, sich einmischen, ihre Gefühle mitteilen ... Bei Kindern kann eine Körperbehinderung, eine geistige Behinderung oder eine Sprachbehinderung dazu führen, dass sie sich nicht lautsprachlich verständigen können. Bei Erwachsenen sind oftmals fortschreitende Muskelerkrankungen oder ein Schlaganfall dafür verantwortlich. Jederzeit und in jedem Lebensalter kann ein Unfall diese kommunikative Notlage hervorrufen. Innerhalb der Unterstützten Kommunikation stehen körpereigene, nicht-elektronische und elektronische Kommunikationshilfen zur Verfügung, die auf die individuelle Situation des kaum oder nicht sprechenden Menschen und sein Umfeld abgestimmt werden müssen. Ziel der Unterstützten Kommunikation ist die Entwicklung eines individuellen multimodalen Kommunikationssystems, um den betroffenen Personen eine effektivere und zufriedenstellendere Kommunikation zu ermöglichen. Ausgehend von der Darstellung der individuellen Besonderheiten der Menschen ohne Lautsprache werden in diesem Ratgeber die Einsatzmöglichkeiten der Unterstützten Kommunikation aufgezeigt. Die Autorinnen informieren nicht nur über die einzelnen Kommunikationsformen, sondern auch über die Rolle der Gesprächspartner, die Bedeutung Unterstützter Kommunikation für die Sprachentwicklung, über Diagnostik und Interventionsplanung, Therapie, Beratung sowie über die Kostenübernahme von Kommunikationshilfen. Hier können interessierte Eltern und Angehörige sowie Therapeuten und Pädagogen zahlreiche Tipps und praktische Anregungen zum Einsatz von Unterstützter Kommunikation finden, die ihnen die Umsetzung dieser Methode in den Alltag erleichtern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot