Angebote zu "Erwachsenenbildung" (5 Treffer)

Spielwiese 1
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren verstehen Spielen als eine lustbetonte Auseinandersetzung mit uns selbst, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt. Daher versuchen sie, die Spiele so zu gestalten, daß das menschliche Miteinander im Vordergrund steht und der Konkurrenzgedanke keine einengende Rolle spielt. Im Spiel können sich die unterschiedlichsten Menschen (Kinder, Erwachsene, Behinderte, SeniorInnen) sinnvoll begegnen. Für alle, die in Jugendarbeit und Schule, Erwachsenenbildung und Sonderpädagogik gern mit Gruppen spielen, ist dieser Band eine Fundgrube mit neuen, praxiserprobten, gut präsentierten Spielideen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Phänomenologische Erziehungswissenschaft von ih...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Band werden erstmals Grundlagentexte zur Phänomenologischen Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis in die Gegenwart zusammengestellt. Die Sammlung gibt einen Überblick über Struktur, Entwicklung und Ausdifferenzierung der phänomenologischen Bewegung in der deutschsprachigen Pädagogik in den Feldern systematische Pädagogik, Bildungs-, Lern- und Erziehungstheorie, Pädagogik der frühen Kindheit, Schul- und Sonderpädagogik und der Erwachsenenbildung. Der Inhalt ? Anfänge Phänomenologischer Erziehungswissenschaft ? Anthropologie und Phänomenologische Erfahrungstheorie des Lernens und Erziehens ? Koexistentiale Phänomenologie der Erziehung und Strukturpädagogik ? Fremdheit und Andersheit im Lernen und Umlernen ? Aktuelle Ansätze Phänomenologischer Erziehungswissenschaft Die Zielgruppen Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Erziehungs- und Bildungstheorie, Philosophy of Education, Historische Erziehungswissenschaft, Anthropologie, Frühpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Schulpädagogik Der Herausgeber Dr. Malte Brinkmann ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Phänomenologische Erziehungswissenschaft von ih...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Band werden erstmals Grundlagentexte zur Phänomenologischen Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis in die Gegenwart zusammengestellt. Die Sammlung gibt einen Überblick über Struktur, Entwicklung und Ausdifferenzierung der phänomenologischen Bewegung in der deutschsprachigen Pädagogik in den Feldern systematische Pädagogik, Bildungs-, Lern- und Erziehungstheorie, Pädagogik der frühen Kindheit, Schul- und Sonderpädagogik und der Erwachsenenbildung. Der Inhalt - Anfänge Phänomenologischer Erziehungswissenschaft - Anthropologie und Phänomenologische Erfahrungstheorie des Lernens und Erziehens - Koexistentiale Phänomenologie der Erziehung und Strukturpädagogik - Fremdheit und Andersheit im Lernen und Umlernen - Aktuelle Ansätze Phänomenologischer Erziehungswissenschaft Die Zielgruppen Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Erziehungs- und Bildungstheorie, Philosophy of Education, Historische Erziehungswissenschaft, Anthropologie, Frühpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Schulpädagogik Der Herausgeber Dr. Malte Brinkmann ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Nachhilfe in 73035 Göppingen - HalloNachhilfe.de
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhilfe in 73035 Göppingen Nachhilfelehrer in Ihrer Nähe: Neben dem einfachen Nachholen und Einüben des Schulstoffes (also Lücken zu schließen) geht es mir in meiner täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auch darum, ihnen die Hilfsmittel und Lernstrategien an die Hand zu geben, mit deren Hilfe sei in Zukunft auf eigenen Füßen durch die Schule kommen. Also zuerst die Noten verbessern - und dann dafür sorgen, dass sie nicht wieder abrutschen. Der Preis versteht sich pro Zeitstunde (60 Minuten). Für Kinder im Grundschulalter liegt der Preis bei 18/Stunde, 5. und 6. Klasse: 20/Stunde, höhere Klassen und Erwachsenenkurse: 26/Stunde Qualifikationen: Mittlere Reife 2007 Abitur 2010 (Durchschnitt: 1,7) Erstes Staatsexamen 2014 (Durchschnitt 1,88) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg; Fächer: Deutsch, Französisch und Geschichte Seither: Erfahrung in unterschiedlichsten pädagogischen Settings: Nachhilfe in Kleingruppen und Einzeltutorate; Erwachsenenbildung (Sprachkurse, Korrekturen von Studienarbeiten); Flüchtlingsarbeit und sonderpädagogische Tätigkeitsfelder. Fächer. Deutsch, Englisch, Franzoesisch, Geschichte, Paedagogik, Deutsch als Fremdsprache Mögliche Arbeitszeiten: vormittags, nachmittags, abends, nach Vereinbarung Unterrichtsort: beim Schüler Stufen: Sprachen: Deutsch, Englisch, Franzoesisch Hausaufgabenbetreuung: ja Art: Einzelnachhilfe, Gruppennachhilfe Qualifikation: ausgebildeter Nachhilfelehrer

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 22.07.2018
Zum Angebot
Hermeneutik - Kasuistik - Fallverstehen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermeneutik, Kasuistik und Fallverstehen sind für pädagogisches Denken von grundlegender Bedeutung. Mit je unterschiedlicher Akzentsetzung teilen diese Konzepte den Anspruch, pädagogisches Handeln zu verstehen. Dieser Anspruch betrifft sowohl das Selbstverständnis einer hermeneutischen, fallrekonstruktiven Forschungstradition als auch die daraus sich ergebenden Implikationen für die pädagogische Handlungspraxis. Dieses einführende Buch stellt elementare Begründungsfiguren zu Hermeneutik, Kasuistik und Fallverstehen vor. Es macht die Leser mit den für die Pädagogik charakteristischen Traditionssträngen hermeneutischen und kasuistischen Denkens vertraut. An ausführlichen Interpretationsbeispielen wird der hermeneutische Forschungsstandpunkt erläutert und die Möglichkeiten und Grenzen einer forschungsbasierten pädagogischen Kasuistik diskutiert. Dieser Band widmet sich der Bedeutung des Fallverstehens für die erziehungswissenschaftliche Forschung und die pädagogische Praxis. Das Buch will die unterschiedlichen kasuistischen Zugriffsweisen exemplarisch vorführen und veranschaulichen. An Interpretationsbeispielen werden Methodologien, Verfahren und Herangehensweisen in unterschiedlichen pädagogischen Handlungsfeldern (Schulpädagogik, Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung) vor Augen geführt. Dabei kommt den pädagogisch-praktischen Implikationen dieser Forschungsverfahren besondere Aufmerksamkeit zu. Denn die Bedeutung von Hermeneutik, Kasuistik und Fallverstehen stützt sich neben ihrer forschungslogischen Stellung vor allem auch auf die berufspraktische Relevanz der so gewonnenen Befunde. Der Autor: Dr. Andreas Wernet ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Potsdam. Zielgruppen: Pädagogen, Sozialpädagogen, Heil- und Sonderpädagogen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot