Angebote zu "Erweiterte" (36 Treffer)

Einführung in die Heil- und Sonderpädagogik
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Besonderheit dieses Standardwerkes liegt neben der umfassenden Vermittlung des Grundlagenwissens der Heil- und Sonderpädagogik in der gelungenen Verzahnung mit allen relevanten Nachbardisziplinen, wie Sozialpädagogik, Gerontologie, Medizin, Psychologie, Pädiatrie, Psychotherapie und Rechtswissenschaft. In didaktisch fundierter Weise wird der Leser in die verschiedenen Formen von Behinderungen und Beeinträchtigungen eingeführt und mit den theoretischen und praktischen Methoden des Umgangs mit betroffenen Menschen vertraut gemacht. Hierbei wird er durch den einen Praxisteil unterstützt, der in der 8. Auflage durch aktuelle Beispiele wie die schulische Integration von beeinträchtigten Kindern, Sonderpädagogische Förderzentren, die berufliche Eingliederung und besondere Wohnformen erweitert wurde. Bis zur 7. Auflage unter dem Titel ´´Einführung in die Arbeit mit behinderten Menschen´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Pädagogik und Unterstützte Kommunikation
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Fähigkeiten werden benötigt, um mit nicht lautsprachlich kommunizierenden Menschen umzugehen? Welche Lehrinhalte können zur Erweiterung von Kompetenzen im Rahmen von Unterstützter Kommunikation beitragen? Wie lässt sich sonderpädagogische Ausbildung verändern und verbessern? Diesen Fragen geht Angelika Rothmayrs Buch nach. Die Autorin verbindet dabei eigene praktische Erfahrungen mit Erkenntnissen der Forschung. Die ´´Sprachlosigkeit´´ von Menschen mit umfassender Behinderung und ihre Abhängigkeit von den jeweiligen Pädagoginnen und Pädagogen sind oft lebensbestimmend. Die Vermittlung und der Einsatz Unterstützter Kommunikation dürfen nicht davon abhängen, dass ein ´´behindert´´ genannter Mensch das Glück hat, auf eine besonders einfühlsame Bezugsperson zu treffen. Unterstützte Kommunikation muss lehrbar und erlernbar sein. Angelika Rothmayrs umfassendes Buch zeigt, welche Inhalte dieser Lehr- und Lernprozess hat, durch welche Inhalte die bestehende Lehre erweitert werden muss und wie eine Umsetzung aussehen kann. Seit Erscheinen der ersten Auflage dieses Buches haben sich unzählige Kolleginnen und Kollegen zum Thema Unterstützte Kommunikation fortgebildet. Diese positive Entwicklung sollte ausgebaut werden! Die überarbeitete Neuauflage wird vor allem von der Tatsache motiviert, dass sich viele Förderschulen für Praktisch Bildbare und Körperbehinderte auf den Weg machen, ´´Standards für Unterstützte Kommunikation´´ zu entwickeln. Dieses Buch unterstützt diesen Prozess mit Hinweisen und Beispielen zur Entwicklung eines solchen Standards und dessen Umsetzung in verschiedenen Schulstufen. Die Ergebnisse des Buches - wenn sie in Standards und Stufenkonzeptionen münden - können dazu führen, dass UK nicht dem ´´glücklichen Zufall´´ überlassen bleibt und nur von einzelnen Pädagoginnen und Pädagogen umgesetzt wird! ´´Angelika Rothmayr hat auf der Basis ihrer kommunikativen Arbeit rechte für schwerstbehinderte Menschen formuliert, gewissermaßen eine Charta der grundlegenden Kommunikation. Dies hat mich sehr beeindruckt, nicht nur weil sie einige Gedanken von mir dabei weiterentwickelt hat, sondern weil hier ein Schlüssel für ein ethisches Verhältnis gefunden scheint, über das wir als Pädagogen, Therapeuten, Pflegende und Angehörige noch nachzudenken haben.´´ Prof. Dr. Andreas Fröhlich

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Heilpädagogische Psychologie
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn bei Kindern und Jugendlichen Entwicklungsstörungen, Lern- und Verhaltensprobleme auftreten, wird immer wieder nach Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie, der Lern-, Neuro- und Sozialpsychologie, der Förderdiagnostik sowie nach verschiedenen Therapien gefragt. Die Vernetzung der einzelnen Bereiche in der Heilpädagogischen Psychologie führt zu neuen Sichtweisen und erweiterten pädagogischen Möglichkeiten des Helfens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Einführung in die Körperbehindertenpädagogik
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt in 2., völlig überarbeiteter und erweiterter Auflage! Ingeborg Hedderich gibt in ihrem Buch einen Überblick über das relevante Basiswissen für das Studium der Körperbehindertenpädagogik. Das Buch beschreibt o die Entstehung und Entwicklung der Fachrichtung, o die wissenschaftliche Theoriebildung und Forschung sowie o die Aufgabenfelder in der Praxis. Eine kommentierte Bibliographie, umfangreiche Arbeitsmaterialien, Merksätze sowie Übungsaufgaben helfen, sich optimal auf Prüfungen vorzubereiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Lehrbuch der heilpädagogischen Übungsbehandlung
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Anliegen dieses Lehrbuches ist in der 14., überarbeiteten und erweiterten Auflage dasselbe wie zur Zeit seiner Entstehung. Es zeigt Erfahrungen und Überlegungen, wie das Spiel des Kindes als methodische Hilfe für das Kind mit Entwicklungsstörung oder Behinderung eingesetzt werden kann. Durch ein ausgewogenes Angebot von Übungseinheiten, unter Berücksichtigung der individuell verschiedenen Möglichkeiten der Kinder, werden im Spiel und durch Spiel neue Kenntnisse, Fähigkeiten und sinnvolle Verhaltensweisen in Einzel- und Gruppensituationen geweckt, entwickelt und gefestigt. Gestörte oder beeinträchtigte Teilbereiche sollen durch ein vielfältiges Angebot an Erfahrungs- und Handlungsmöglichkeiten in der taktil-kinästhetischen, akustischen und visuellen Erfassung und Differenzierung der Umwelt möglichst ausgeglichen werden. Die heilpädagogische Übungsbehandlung ist grundsätzlich auf die Gesamtförderung des Kindes, d.h. auf die Förderung der sensomotorischen, emotionalen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten ausgerichtet. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist integrierter Bestandteil der heilpädagogischen Übungsbehandlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Logopädie - durch Kommunikation zur Wissenschaft
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine zukunftsfähige Sicherung und Optimierung logopädischer Handlungsqualität sowie ihre innovative Nutzung in erweiterten Tätigkeitsfeldern eines wachsenden Gesundheitsmarktes verlangen die Anhebung des deutschen Ausbildungsstandards für Logopädinnen und Logopäden auf Hochschulniveau. So lautet das Fazit einer Kontextevaluation, mit der die Reformbedürftigkeit logopädischer Berufsqualifikation in Deutschland nun auch auf wissenschaftlicher Ebene thematisiert wird. Gestützt auf Expertenurteile und ihre persönliche fachliche Kompetenz als Diplom-Psychologin und Lehrlogopädin (dbl) beleuchtet die Autorin in einer umfassenden Bedingungs- und Problemanalyse die gegenwärtige Ausbildungssituation aus verschiedenen Perspektiven. In enger Korrespondenz zu den erzielten Untersuchungsergebnissen entwirft sie anschließend die Rahmenkonzeption für ein duales, interdisziplinäres Studiengangprojekt, dem sie ein wissenschaftliches Kommunikationsprofil (´´Mainzer Modell´´) verleiht. Im Zentrum des Evaluationsinteresses stehen: . der formale Vergleich mit europäischen und international geltenden Ausbildungsregelungen . die zwischenzeitlich erreichte Komplexität des Fachgebietes Logopädie . das Anforderungsprofil logopädischer Berufsqualifikation im strukturellen Wandel des deutschen Gesundheitssystems . Wissenschaftlichkeit und Kommunikation als die beiden zentralen und eng miteinander verwobenen Themenschwerpunkte des ausbildungsbezogenen Ergänzungsbedarfs . Chancen und Risiken für die Umsetzung eines notwendigen logopädischen Akademisierungsprozesses in reformierten hochschulischen Strukturen nach Bologna-Charta (1999) Adressaten dieses Buches sind nicht nur Entscheidungsträger der Bildungs- und Gesundheitspolitik, berufspolitische InteressensvertreterInnen oder Verantwortliche zukünftiger Hochschulprojekte. Es wendet sich insbesondere an Berufsangehörige, Lehrende und Studierende der Logopädie, die vor der anspruchsvollen Aufgabe stehen, ihr Fach zu einem eigenständigen Wissenschaftsgebiet angewandter Kommunikation zu entwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.01.2018
Zum Angebot
Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit g...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Erleben von Liebe und Partnerschaft gilt als universelles Grundbedürfnis. Der aktuelle Forschungsstand belegt jedoch, dass bei Menschen mit geistiger Behinderung anhaltende Tabuisierungen und Reglementierungen mit dieser zentralen Thematik einhergehen. Äußere Restriktionen, spezifische Entwicklungsbedingungen und deren Einfluss auf die Ausbildung von Beziehungsfähigkeit erschweren eine befriedigende Paarbeziehung. Welche (un-)bewussten Konflikte die Partnerschaften von Menschen mit geistiger Behinderung beeinflussen und wie diese auf die Ausbildung von Beziehungsfähigkeit wirken, blieb in der Forschung bislang weitgehend unbeachtet. Das Buch erweitert nicht nur den theoretischen Diskurs zu den Themen Sexualität und Partnerschaft, es bietet ebenso Perspektiven für die pädagogische Praxis zur Unterstützung von Partnerschaften bei Menschen mit geistiger Behinderung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Hände auf Reisen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem wunderschönen Gebärdenliederbuch gehen die Hände auf Reisen. Und was es da alles zu entdecken gibt! Wir feiern ein tolles Indianerfest, gehen auf Klassenfahrt und besuchen sogar die Hexenschule! Da muss sich keiner vor Gespenstern fürchten und auch nicht vor dem Arzt oder dem Krankenhaus. Mit den Händen kann man nicht nur sprechen sondern auch singen! Die vielen neuen Lieder sind extra dafür entwickelt worden, dass man den Wortschatz spielend und singend erlernt. Die Lieder sind sehr eingängig und eigens für dieses Buch auf einer beiliegenden Audio-CD mit Instrumentalbegleitung eingespielt worden. Für alle Lieder sind natürlich auch die kompletten Texte und Noten wiedergegeben. So wird der Wortschatz ´´wie von selbst´´ um viele lustige und wichtige Worte und Gebärden erweitert. Auf Ausklapptafeln kann zusätzlich das Kernvokabular erlernt und eingeprägt werden. Ideal für Schule, Kindergarten und Zuhause. Die Gebärden nach DGS werden durch Kinderfotografien mit Bewegungspfeilen dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Lautsprachunterstützendes Gebärden (LUG)
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder, die Schwierigkeiten im Umgang mit der Lautsprache haben, werden oft nicht verstanden und sie verstehen andere nicht richtig. Bleibt die Kommunikation häufig erfolglos, kann es zu Frustrationen kommen, über die die Kinder das Interesse an der Kommunikation ganz verlieren. Lautsprachunterstützendes Gebärden (LUG) ist eine Möglichkeit, den Kindern den Zugang zur gesprochenen Sprache und damit die Kommunikation zu erleichtern. Zur Ergänzung des lautsprachlichen Satzes werden die Bedeutung tragenden Wörter parallel gebärdet. Durch die Anwendung von LUG lässt sich der Inhalt von Mitteilungen leichter erschließen. Mehrere Sinne werden angesprochen, das Sprachtempo verlangsamt sich und viele Gebärden stehen in enger Beziehung zur dargestellten Bedeutung. LUG erweitert so auch die Mitteilungsmöglichkeiten. Die Kinder können besser verstehen und sich leichter verständlich machen. So bleiben Spaß und Interesse an der Kommunikation erhalten. Diese Handreichung gibt eine Einführung in die Praxis des ´´Lautsprachunterstützenden Gebärdens´´ und liefert Tipps und Hilfestellungen zum Einsatz von Gebärden im Alltag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Geschickte Hände zeichnen 4
8,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 4. Block aus der Reihe ´´Geschickte Hände zeichnen´´ bietet Ergänzungen und Variationen zu ´´Geschickte Hände zeichnen 3´´.Damit wird das umfassende, grafomotorische Übungsprogramm für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und auch Erwachsene um weitere Übungsblätter erweitert. Der Schwerpunkt liegt wie bei Block 3 auf der Förderung von Kindern, die bereits die Schreibschrift erlernt haben, aber wegen grafo- und schreibmotorischer Probleme unleserlich, zu langsam oder nicht ausdauernd schreiben.Die grundlegende Einführung zur Befunderhebung der Grafomotorik und zur Arbeitsweise mit älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kann dem Block 3 entnommen werden. Das Zeichenprogramm besteht wie Block 3 aus einer Kombination verschiedener Übungen. Sie fördern die zur Ausführung der Schreibschrift erforderlichen grafomotorischen Kompetenzen, sind systematisch aufgebaut und steigen im Schwierigkeitsgrad an. Ein systematisches Hinführen zu komplexen Mustern zielt auf die Automatisierung der Schreibbewegungen ab. Geläufigkeitsübungen unterstützen die Dynamisierung der Mal- und Schreibbewegung. Die Arbeitsblätter erleichtern ein systematisches Arbeiten in der Ergotherapie, angrenzenden Arbeitsbereichen und ermöglichen die Vertiefung im häuslichen Umfeld.Das Zeichenprogramm eignet sich außerdem zum Einsatz in der neurologischen Rehabilitation und in der Handtherapie, um Patienten mit grafomotorischen Problemen zu fördern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot