Angebote zu "Erziehung" (217 Treffer)

Gebärdensprache in Erziehung und Unterricht
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Wintersemester 97/98 ist an der Universität zu Köln eine Ringveranstaltung zu dem Thema ´´Gebärdensprache in Erziehung und Unterricht´´ durchgeführt worden. Ziel der Veranstaltung war es, das Problemfeld des Einsatzes von Gebärden und Gebärdensprache im Unterricht zu umreißen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.01.2018
Zum Angebot
Die Entwicklung der Sprache beim gehörlosen Kin...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: Sehr gut (1), Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: SS 2004 - Kind und Sprache, Sprache: Deutsch, Abstract: Gehörlose Menschen rücken immer mehr in den Blickpunkt der Gesellschaft. Auf Phoenix werden die Nachrichten in die Gebärdensprache übersetzt, die Sendung ´´Sehen statt Hören´´ wird auf mehreren Sendern ausgestrahlt, Gebärdensprache ist in Deutschland inzwischen auch rechtlich als vollwertige Sprache anerkannt worden... Doch welche Sprache lernen gehörlose Kinder? Die deutsche Lautsprache oder die Deutsche Gebärdensprache (DGS)? Welche Auswirkungen hat der Spracherwerb der Lautsprache auf die kognitive, emotionale und soziale Entwicklung der gehörlosen Kinder und Jugendlichen? Und wie sieht es mit den Folgen beim Erwerb der Deutschen Gebärdensprache als Muttersprache aus? Kann die Gebärdensprache wirklich als voll- und gleichwertige Sprache bezeichnet werden? Die Antworten auf diese Fragen sollen allen Lehrern, Erziehern, Sonderpädagogen und Sozialpädagogen in ihrem Umgang mit gehörlosen Kinder helfen um dadurch das Ziel der Bildung gehörloser Kinder und Jugendlicher zu erreichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Die Entstehungsgeschichte der nationalsozialist...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die Entstehungsgeschichte der nationalsozialistischen Erziehung unter besonderer Berücksichtigung der Heil- und Sonderpädagogik im faschistischen Deutschland: Timo Grund

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassendes Nachschlagewerk zur aktuellen Diskussion Das Studienhandbuch fügt in einzigartiger Weise das aktuelle und reflexive Wissen zum Gegenstandsbereich Inklusion und Sonderpädagogik zusammen. Einerseits werden Wissensbestände und Transformationsprozesse im Kontext der Sonderpädagogik dargelegt, andererseits werden mit Bezug auf die UN-Behindertenrechtskonvention Theoriediskurse der Erziehungs-, Sozial-, Kultur- und Rechtswissenschaften zum Leitprinzip Inklusion systematisiert. Hierbei werden wissenschaftstheoretische, ethische sowie historische und interdisziplinäre Fragestellungen betrachtet. Schulische und nichtschulische Handlungsfelder erhalten gleichermaßen Beachtung. Auch Forschungsfragen werden thematisiert. Die von 137 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen fachlichen Zusammenhängen verfassten Beiträge bilden den aktuellen Diskussions- und Forschungsstand unter Berücksichtigung internationaler Perspektiven übersichtlich und fundiert ab. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Studierende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und Sonderpädagogik sowie Institutionen pädagogischer Berufsvorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Sonderpädagogischer Förderbedarf mit dem Schwer...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Sonderpädagogik), Veranstaltung: Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Sinne der Schwerpunktsetzung, die in unserem BA-Sonderpädagogik Studiengang vorausgesetzt wird, habe ich mich im Rahmen dieser Arbeit für die Bearbeitung des Förderschwerpunktes emotionale und soziale Entwicklung entschieden. Da mein Interesse darin besteht auch später im beruflichen Betätigungsfeld mit diesem Schwerpunkt zu bearbeiten, liegt mein Anliegen ebenfalls im theoretischen Bereich auf dem Ausbau und der Vertiefung der Kenntnis bezüglich der Thematik. In dieser Arbeit soll ein grober Einstieg in den Themenschwerpunkt skizziert werden, indem auf Grundlagenliteratur und Einstiegslektüre aufgebaut wird. Aufgrund des enormen Umfangs des Themenbereichs und der knapp bemessenen räumlichen Voraussetzungen dieser Arbeit, kann dementsprechend ausschließlich im Ansatz auf die einzelnen Behandlungspunkte eingegangen werden. In Kapitel 2 wird zunächst der Begriff der so genannten Verhaltensstörung bearbeitet, indem die relevanten Begrifflichkeiten umschrieben werden (eine exakte Definition ist laut Literatur aufgrund der komplexen Problematik nur annäherungsweise und unvollkommen möglich). Darauf folgend soll in Kapitel 3 durch die knappe Darstellung einiger häufig diagnostizierter Erscheinungsformen, anhand von Beispielen spezieller Störungen, ein kurzer Einblick in das Spektrum der verschiedensten Auftretungsarten von Verhaltensstörungen aufgezeigt werden. Im Anschluss (Kapitel 4) soll möglichst eine Einstiegshilfe in die pädagogisch-therapeutische Situation erarbeitet werden, die besonders auf die Einstellung der erziehenden Person abzuzielen versucht. Abschließend folgt unter Kapitel 5 ein zusammenfassendes

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogik unter dem Aspekt betrachtet: Re...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Sonderpädagogik unter dem Aspekt betrachtet: Recht auf Bildung und Erziehung für Menschen, die ´anders´ sind:Integration als logischer Schluß? Sabine Prager

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Erlebnispädagogik in der Behindertenarbeit
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erlebnispädagogik gilt heute als wichtiger Bestandteil ganzheitlicher Erziehungs- und Bildungskonzepte. Sie ist subjektzentriert, gruppenbezogen und handlungsorientiert. Mit Hilfe von Gruppenerfahrungen in der Natur und in pädagogisch wenig erschlossenen Bereichen soll vor allem die Entwicklung sozialer Kompetenzen und psychischer Gesundheit unterstützt werden. Erlebnispädagogik findet inzwischen auch in der Heil- und Sonderpädagogik immer mehr Zuspruch. Zum ersten Mal bietet dieses Buch eine Zusammenschau wertvoller Anregungen aus unterschiedlichen heil- oder sonderpädagogischen Praxisfeldern. Alle Beiträge stammen aus der Praxis und liefern wertvolle Anregungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Handlexikon der Behindertenpädagogik
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handlexikon der Behindertenpädagogik in Schlüsselbegriffen steht als Nachschlagewerk zwischen kürzer gefasstem lexikalischem Wörterbuch und einem mehrbändigen Handbuch. Es soll in erster Linie eine handliche Informationsquelle für das Studium und die Berufspraxis im Sinne einer Einführung in die wissenschaftlichen Aufgabengebiete und Handlungsfelder im Sinne ausgewählter zentraler Begriffe sein. Bei der Auswahl dieser Begriffe stand zunächst die erziehungswissenschaftliche Einbindung der behindertenpädagogischen Grundbegriffe im Mittelpunkt, um die Behindertenpädagogik damit als Teildisziplin der Erziehungswissenschaft auszuweisen. Die Gliederung der Schwerpunkte der Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung folgt dann dem Duktus der Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur sonderpädagogischen Förderung, wonach diese Schwerpunkte nicht Personenkreise nach Arten von Behinderungen unterteilen, sondern Bereiche von Beeinträchtigungen der Erziehung und Bildung und damit spezifische Ansatzpunkte pädagogischer Förderung darstellen. Die Handlungsfelder wiederum folgen einer Perspektive auf den Lebenslauf als Ganzes und auf unterschiedliche Lebensbereiche vor dem Hintergrund ihrer pädagogischen Relevanz. Der Anspruch des Bandes, so etwas wie eine Quintessenz behindertenpädagogische Theoriebildung zu praktischen Zwecken zusammenzufassen, war nur über vielfältige und multidisziplinäre Zugangswege zu erreichen. Die Mitarbeit von 80 Autorinnen und Autoren sichert Heterogenität der wissenschaftlichen Denkweisen; widersprechende Gesichtspunkte in den Artikeln sind eine Bereicherung des Diskurses.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Förderung der Identitätsentwicklung von Mensche...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 12 Punkte, Philipps-Universität Marburg (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In der folgenden modulabschließenden Hausarbeit werde ich die Förderung der Identitätsentwicklung von Menschen mit einer sog. geistigen Behinderung beleuchten. Die maßgebende Fragestellung ist in diesem Zusammenhang, welchen Stellenwert der Bildungsbereich ´´Bewegung´´ für die Identitätsentwicklung von Menschen mit einer sog. geistigen Behinderung einnimmt? Und zum Anderen der Frage, welche Bedeutung dabei die Bereiche ´´Bildung´´ und ´´Erziehung´´ einnehmen? In dem folgenden Kapitel werde ich zunächst den Bildungsbereich ´´Bewegung´´ näher erläutern und dabei auf den Zusammenhang von ´´Bildung´´ und ´´Erziehung´´ eingehen, sowie auf die Bedeutung von Bildung und Erziehung für die Bewegung. Im dritten Kapitel werden Begriffsdefinitionen gegeben, die als Grundlage dienen sollen, um ein Verständnis dafür zu geben, um welche Zielgruppe es sich handelt. Es wird im ersten Schritt eine allgemeine Definition von Behinderung gegeben und darauf aufbauend eine Definition von sog. geistiger Behinderung. Im vierten Kapitel geht es darum, die Kompetenzerweiterung durch Bewegungshandeln darzustellen, darin enthalten ist die Betrachtung der Identitätsentwicklung durch Bewegungshandeln bei Menschen mit einer sog. geistigen Behinderung. Abschließend wird in diesem Kapitel die Förderung der Selbstbestimmung bei Menschen mit einer sog. geistigen Behinderung bearbeitet. In dem Fazit werde ich mögliche Antworten auf die eingangs gegebenen Fragestellungen geben. Meine persönliche Motivation für dieses Themengebiet liegt darin begründet, dass ich die positiven Effekte für Menschen mit einer sog. geistigen Behinderung durch Bewegungshandeln darstellen möchte. Dies ist mir wichtig, da ich der Überzeugung bin, dass das Bewegungshandeln eine besondere Wirkung auf die Persönlichkeitsentwicklung haben kann und diese stark durch Bewegung beeinflusst und gestärkt werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.12.2017
Zum Angebot
Frühförderung behinderter Kinder
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

980 Übungsanleitungen nach Altersgruppen (je Monat) und Behinderungsarten von der Geburt bis zum 7. Lebensjahr aufgeschlüsselt. Dieses Buch ist für Eltern, Ärzte, Erzieher sowie Eltern- und Behinderten-Beratungsstellen und alle mit der Frühförderung befaßten Einrichtungen eine wichtige Hilfe. Durch seine klare und genaue Darstellung wird das Buch für jeden Fachmann eine Fundgrube und für die Eltern behinderter Kinder ein unverzichtbares Hilfsmittel bei der Familientherapie. (Fassung 1983)

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot