Angebote zu "Erziehung" (235 Treffer)

Frühförderung behinderter Kinder
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

980 Übungsanleitungen nach Altersgruppen (je Monat) und Behinderungsarten von der Geburt bis zum 7. Lebensjahr aufgeschlüsselt. Dieses Buch ist für Eltern, Ärzte, Erzieher sowie Eltern- und Behinderten-Beratungsstellen und alle mit der Frühförderung befaßten Einrichtungen eine wichtige Hilfe. Durch seine klare und genaue Darstellung wird das Buch für jeden Fachmann eine Fundgrube und für die Eltern behinderter Kinder ein unverzichtbares Hilfsmittel bei der Familientherapie. (Fassung 1983)

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Grundwissen Geistigbehindertenpädagogik
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt anschaulich in das komplexe Gebiet der Geistigbehindertenpädagogik ein. Es gibt einen Einblick in die zentralen Themen und die vielfältigen Aufgabenfelder der Geistigbehindertenpädagogik, die von der Frühförderung über schulische und nachschulische Erziehung, Arbeit, Wohnen und Freizeit bis hin zur Begleitung im Alter reichen. Der didaktische Aufbau des Buches mit Marginalienspalte und Glossar erleichtert den Studierenden das Lernen. Übungsfragen dienen der unmittelbaren Lernzielkontrolle und regen zur weiterführenden Diskussion in Arbeitsgruppen an. Nützliche Adressen im Anhang weisen auf zusätzliche Informationsquellen hin. Grundwissen Geistigbehindertenpädagogik führt anschaulich in das komplexe Gebiet der Geistigbehindertenpädagogik ein. Es gibt einen Einblick in die zentralen Themen und die vielfältigen Aufgabenfelder der Geistigbehindertenpädagogik, die von der Frühförderung über schulische und nachschulische Erziehung, Arbeit, Wohnen und Freizeit bis hin zur Begleitung im Alter reichen. Der didaktische Aufbau des Buches mit Marginalienspalte und Glossar erleichtert Studierenden das Lernen. Übungsfragen dienen der unmittelbaren Lernzielkontrolle und regen zur weiterführenden Diskussion in Arbeitsgruppen an. Nützliche Hinweise zu ausgewählten Fachzeitschriften und Adressen im ausführlichen Anhang weisen auf zusätzliche Informationsquellen hin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.01.2018
Zum Angebot
Da sind wir
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann soll Sprachförderung beginnen?Sprachförderung sollte schon während der Sprachentwicklung erfolgen und nicht erst nach deren Abschluss.Mit 2 Jahren befindet sich das Kind in der ´´Hochphase´´ seiner Sprachentwicklung. Vor diesem Hintergrund sind alle Bezugspersonen des Kindes (Eltern, Erzieher, Therapeuten usw.) gefordert, dem Kind ein Höchstmaß an sprachlicher Anregung zu bieten.Da durch die gegenwärtige Entwicklung im Kindertagesstättenbereich auch schon Kinder unter 3 Jahren Einrichtungen besuchen, werden neue Anforderungen an das Wissen der Erzieher über Sprachentwicklung, Sprachförderung und die entsprechenden Materialien gestellt.Auch im therapeutischen Bereich zeichnet sich ab, dass eine frühe Förderung sinnvoll und sehr gut möglich ist.Angeregt durch die allgemeine Bildungsdiskussion machen sich auch Eltern schon sehr früh Gedanken über den sprachlichen Entwicklungsstand ihrer Kinder.Diese Materialsammlung bietet eine Fülle von ganz konkreten Fördermöglichkeiten für Kinder ab 2 Jahre. Ohne viel Aufwand und mit einfachen Materialien aus dem Alltag können diese sofort umgesetzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Methoden der Sprachvermittlung beim gehörlosen ...
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frage, wie ein gehörloses Kind zu einer adäquaten Sprachkompetenz befähigt werden kann, ist das Hauptproblem der Gehörlosenpädagogik seit ihren Anfängen vor über 200 Jahren. Die Kenntnis der im Laufe der Geschichte entwickelten Modelle und Methoden der Sprachvermittlung gehört zum Basiswissen von Studenten der Gehörlosenpädagogik, ebenso wie von in der Praxis tätigen Lehrern. Angesichts der zentralen Bedeutung der Spracherwerbsproblematik für alle in der Erziehung und Bildung Hörgeschädigter tätigen Personen stellt das Buch den Versuch dar, erstmals alle bedeutsamen Methoden in allen wesentlichen Aspekten systematisch darzustellen. Die als Einführungs- und Grundlagenwerk konzipierten ´´Methoden der Sprachvermittlung´´ vermitteln in Theorie und an vielen praktischen Beispielen ein komplettes Wissen über die vielfältigen Möglichkeiten, das gehörlose Kind sprach- und kommunikationsfähig zu machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Partnerschaftlich miteinander umgehen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch richtet sich an Lehrer, Reit- und Voltigierausbilder, Eltern und alle Fachleute in Pädagogik und Therapie. Erläutert wird die ´´Sachorientierte Partnerschaft´´ als Erziehungs- und Kommunikationsstil in Theorie und Praxis. Die Nutzung des Pferdes als ´´Medium´´ ist dabei von großer Bedeutung.Der erste Teil dieser Neuauflage richtet sich an Menschen, die nach einer von Sachlichkeit durchwirkten und partnerschaftlich fairen Kommunikation in der Menschenführung suchen. Dabei ist es völlig gleich, in welchem Alter oder auf welchem Bildungsniveau der zu Führende sich befindet. Der zweite Teil vermittelt konkrete Einblicke in die Methodik einer sachorientierten Partnerschaft im Umgang mit der Klientel beim Voltigieren und Reiten. Neu sind viele interessante Aspekte beim Reiten (nicht nur beim heilpädagogischen Reiten) und die Umsetzung einer Partnerschaft im Umgang mit dem Pferd auch während seiner Ausbildung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Handbuch Heilpädagogisches Grundwissen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder früh zu fördern, ist Anliegen dieses viel verkauften Grundlagenwerks, das in neuer Überarbeitung erscheint. Diese bietet Aktualisierungen und Erweiterungen in den Bereichen ´´Lernen und Gehirnentwicklung´´, ´´Pädagogische Ansätze der frühen Bildung und Erziehung von Kindern´´ und aktuelle Frühtestverfahren zur Überprüfung der Frühförderung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Handzeichen für das Classroom-Management
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehrer sollten mehr mit den Händen sprechen. Denn die alleinige Verwendung des gesprochenen Wortes kann aus ganz unterschiedlichen Gründen im Unterrichtsalltag erschwert sein. Verliert die Lehrersprache an Eindeutigkeit, gehen Ordnung und Transparenz in Erziehung und Unterricht verloren. Eine eindeutige Lehrersprache gibt sowohl Schülern mit Lernschwierigkeiten als auch Schülern mit Schwierigkeiten in der Fokussierung ihrer Aufmerksamkeit eine Struktur. Auch für Schüler mit Fluchtbiografie erweist sich die Verwendung von Handzeichen als äußerst hilfreich. Denn so werden Ängste und Spannungen reduziert und die Schule wird als ein sicherer Ort empfunden. Ein erfolgreicher Einsatz von Handzeichen in Form des sogenannten Classroom-Managements wird in diesem Buch ausführlich erklärt. Durch ein geschicktes Klassenmanagement werden Störungen minimiert. Dazu gehören organisatorische Elemente ebenso wie klare Regeln auf Grundlage einer respektvollen und wertschätzenden Lehrer-Schüler-Beziehung. Außerdem werden Kombinierungsmöglichkeiten mit Strukturierungshilfen und dem zusätzlichen Einsatz von Piktogrammen vorgestellt. Im Sinne eines ´´Index für Inklusion´´ können mithilfe der Handzeichen inklusive Praktiken und Strukturen in (Bildungs-)Einrichtungen etabliert werden. Kernstück des Buches sind die 72 Handzeichen, mit deren Anwendung ein verständlicher und erfolgreicher Unterrichtsalltag möglich wird. Die Auswahl und die Darstellung der Handzeichen werden ausführlich erläutert und es werden konkrete Anwendungsbeispiele gegeben. Die Darstellung der Handzeichen orientiert sich an der Deutschen Gebärdensprache (DGS).

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Rhythmik und Autismus
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die rhythmisch-musikalische Erziehung stellt aufgrund ihrer pädagogischen und therapeutischen Verfahrensweise eine erfolgreiche Intervention bei Menschen mit Autismus dar. Im Fokus stehen dabei sowohl die Unterstützung der Entwicklung sozial-kommunikativer und sprachlich-emotionaler Kompetenzen als auch die erfolgreiche Inklusion in das pädagogische und soziale Umfeld. Die Medien Musik und Bewegung, mit denen die Rhythmik arbeitet, erleichtern und unterstützen in ihrer Intermediärfunktion den Kommunikations- und Interaktionsprozess autistischer Menschen innerhalb einer Gruppe und tragen so zu einem positiven Erleben von Gemeinschaft bei. Kessler-Kakoulidis vermittelt einen theoretischen Einblick in die musikpädagogische Konzeption von Émile Jaques-Dalcroze und führt explizit in den ganzheitspsychologischen Ansatz von Amélie Hoellering ein. In zahlreichen Fallbeispielen wird die praktische Anwendung der Medien Musik, Bewegung, Sprache, Spiel und Improvisation in Kombination mit therapeutischen Konzepten wie ´´Safe Place´´ und ´´therapeutische Haltung´´ nach Carl Rogers transparent gemacht. Die Autorin erläutert, inwiefern eine kooperative konstruktive Haltung und eine positive Einstellung seitens der PädagogInnen/TherapeutInnen eine erfolgreiche Inklusion von Kindern und Erwachsenen mit ASS fördern können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Sozial-emotionales Lernen im Kontext inklusiver...
21,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen aktuellen und umfassenden Überblick zum Stand der internationalen Forschung zum Thema Inklusion und den Stellenwert sozial-emotionaler Lernprozesse im Kontext der inklusiven Pädagogik. Inklusion wird als ein Prinzip gesehen, mit den heterogenen Erziehungs- und Bildungsbedürfnissen aller Menschen akzeptierend umzugehen, Partizipation in Lernsettings, Kultur und Gesellschaft zu fördern und der sozialen Marginalisierung durch eine Veränderung bestehender Strukturen, Kulturen und Praktiken entgegenzuwirken. Die inklusive Pädagogik rechnet grundsätzlich mit der Komplexität und Heterogenität der Lerngruppen und stellt sich in ihren kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklungs- und Lernangeboten darauf ein. Ausgehend vom Konzept der Inklusiven Pädagogik und der Konturierung des Begriffs sozial-emotionales Lernen werden theoretische Entwicklungsmodelle sowie Forschungsbefunde zur individuellen sozial-emotionalen Entwicklung im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Problemen/Störungen thematisiert. Aktuelle Studien, Paradigmen und Themenfelder zum aktuellen Diskurs werden sichtbar gemacht und diskutiert. Welche Implikationen sich daraus für die Gestaltungen von inklusiv orientierten pädagogischen Kulturen, Strukturen und Praktiken vor allem im Schulkontext ergeben, wird diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Didaktik für den Unterricht mit sehbehinderten ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragen der Psychomotorik, des Sozialen Lernens und der Wahrnehmung primär visueller Informationen spielen in der Bildung und Erziehung Sehbehinderter eine zentrale Rolle. Der Autor informiert über diese Lernfelder und ihre Bedeutung bei der Förderung sehbehinderter Kinder, bevor Unterrichtsfächer wie Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde, Naturwissenschaften und Fremdsprachen behandelt werden. Dabei geht er jeweils auf die allgemeine Fachdidaktik sowie die Besonderheiten für den Unterricht mit sehbehinderten Schülern ein und veranschaulicht anhand zahlreicher Beispiele, wie der Unterricht für sehbehinderte Schüler sinnvoll gestaltet werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot