Angebote zu "Gebundene" (5 Treffer)

Einführung in die Sonderpädagogik [Gebundene Au...
37,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Sprache: Deutsch / Ausgabe: Gebundene Ausgabe / Verlag: Gruyter, de Oldenbourg / Seitenanzahl: 358 / Erscheinungsjahr: 2007

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Einführung in die Sonderpädagogik [Gebundene Au...
37,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Sprache: Deutsch / Ausgabe: Gebundene Ausgabe / Verlag: Gruyter, de Oldenbourg / Seitenanzahl: 358 / Erscheinungsjahr: 2007

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Institutsbuch. des Instituts für Heil und Sonde...
3,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Transsexualität bei Kindern. Ursachen, Entwickl...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit wird das Thema Transsexualität bei Kindern behandelt. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf den Ursachen, der Entwicklung und dem gesellschaftlichen Umgang mit transidenten Kindern. Julia T., 13 Jahre, verwaschene Jeans, bauchfreies Top, leichtes Makeup und zu einem Zopf gebundene dunkle braune Haare. In Gedanken versunken sitzt sie in ihrem Zimmer im Obergeschoss zwischen Zeitschriften, Nagellack und Boygroup - Postern und erzählt von ihren Zukunftswünschen als Modedesignerin in New York. Doch der erste Eindruck dieses normalen, pubertierenden Mädchens trügt. Julia ist vor 13 Jahren als Julian geboren worden. Ihre DNA ist rein männlich, doch ihr war von Anfang an klar, dass sie im falschen Körper geboren wurde. Schon mit 3 Jahren spielte Julian lieber mit Puppen und verkleidete sich mit den Sachen seiner größeren Schwester. Für die Eltern war es vorerst nur eine Phase, bis Julian mit 5 Jahren in sein Zimmer rannte und drohte, das Ding abzuschneiden.Von da an trug Julian seinen Lieblingsnamen Julia. Mit Einsetzen der Pubertät wuchs die Angst, einer dieser testosterongeladenen, pubertierenden Teenager mit leichtem Bartwuchs und tiefer Stimme zu werden. Den Eltern wurde bewusst, dass sie helfen müssen. Sie ließen sich von mehreren unabhängigen Gutachtern die Transsexualität ihres Sohnes bestätigen. Heute wird Julia vom Berliner Diplom - Psychologen Jens Lückert behandelt. Durch diverse Hormontherapien wird versucht, die männliche Pubertät zu stoppen und weibliche Entwicklungen zu fördern. Auch seine Namensänderung ist längst amtlich: Aus Julian wurde ganz offiziell Julia. Aus rechtlichen Gründen sind geschlechtsangleichende Operationen erst ab 18 Jahren erlaubt, weshalb Julia den letzten Schritt von Mann zu Frau erst noch gehen wird. Doch was ist Transsexualismus eigentlich und wodurch wird er bedingt? Besondere Bedeutung möchte ich daher den Ursachen und den Konsequenzen für Betroffene zuschreiben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Cantamus Pädagogik & Campus - Schule zur Potenz...
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem Buch überzeugt Regina Canto mit der Darstellung ihres Pilotprojekts einer gebundenen Ganztagsgrundschule auf einem interdisziplinär angelegten Schulcampus. Ihr Ziel ist es, eine bestmögliche Chancengleichheit für alle Kinder und Jugendliche zu schaffen. Das inklusive pädagogische Angebot bietet u. a. in Lernbüros, Partnerklassen und kooperativen Projekten eine Binnendifferenzierung im Schulalltag an, die die individuellen Kompetenzen zur Entfaltung bringen, die ansonsten brachliegen. Auf dem Plan steht sowohl die Unterstützung von schulischen Fähigkeiten, Insel- und speziellen Begabungen, von Kreativität wie auch die Förderung geistiger Entwicklungen. Neun verschiedene Durchlässigkeiten durch das Schulsystem motivieren selbst die hartnäckigsten Schulschwänzer, sich in Richtung Schule zu bewegen, um mit ihren Peer-Groups am Schulprojekt teilzunehmen. Das vielseitige Schulangebot kommt Familien und Alleinerziehenden zugute; es dient der Entdeckung und Förderung der individuellen Ressourcen der Berufsvorbereitung. Die Cantamus-Pädagogik veranschaulicht, wie bei einem gut durchdachten pädagogischen Konzept Schule heute gelingen kann. Das theoretische und praktische Wissen der Autorin Regina Canto aus jahrzehntelanger Erfahrung an Schulen, Hochschulen und in der Politik gibt die Sonderpädagogin an alle weiter, die für die Erziehung und Bildung verantwortlich sind, z. B. an Schulpolitiker, Studierende, Pädagogen und Eltern. Für alle, die Genaueres wissen wollen, steht die Autorin als Beraterin, Referentin, Interview-und/oder Diskussionspartnerin gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.cantamus-campus.de Regina Canto wurde in Gleiwitz in Oberschlesien geboren, ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Sie studierte in Münster und Köln Erziehungswissenschaften auf das Lehramt und in Berlin Sonderpädagogik mit den Fächern Lern- und Geistige Behinderung. Sie war Sonderschulrektorin an einer Förderschule in Berlin-Spandau. Die Autorin übernahm über viele Jahre hinweg Lehraufträge an der FU Berlin, nach der Wende an der Universität Potsdam und an der Fachschule für Sozialwesen Teltow im Fachbereich Erziehungswissenschaften / Psychodiagnostik auf dem Gebiet Sonderpädagogik. In ihrer Lehrtätigkeit widmete sie sich schwerpunktmäßig den ausführlichen Sonderpädagogischen Gutachten, wobei diagnostische und verhaltensrelevante Daten erfasst werden, um einer gezielten Förderung willen, aber auch um Kompetenzen zu erkennen und weiterzuentwickeln. Vorschläge zu Schuleignungsüberprüfungen im vorschulischen Bereich erarbeitete die Autorin u. a. als Pädagogische Fachberaterin beim Klett Verlag, Stuttgart. 10 Jahre lang (bis 2017) war Regina Canto als Bezirksverordnete in Berlin-Spandau in den Ausschüssen Bildung und Kultur, Integration und Jugendhilfe tätig. Seit 2018 setzt sie sich für die Entstehung eines Schul-Pilot-Projekts mit dem Cantamus-Campus ein, bei dem die Cantamus-Pädagogik Anwendung findet. Regina Canto steht als Beraterin, Referentin, Interview- und/oder Diskussionspartnerin zu Verfügung. Über ihre Webseite oder eMail können Sie Kontakt mit ihr aufnehmen: Web: www.cantamus-campus.de eMail: kontakt@cantamus-campus.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.03.2018
Zum Angebot