Angebote zu "Inklusion" (116 Treffer)

Sonderpädagogik und Inklusion als eBook Downloa...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Sonderpädagogik und Inklusion:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogik und Inklusion als eBook Downloa...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Sonderpädagogik und Inklusion:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogik und Inklusion als Buch von
27,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonderpädagogik und Inklusion:Lehren und Lernen mit behinderten Menschen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassendes Nachschlagewerk zur aktuellen Diskussion Das Studienhandbuch fügt in einzigartiger Weise das aktuelle und reflexive Wissen zum Gegenstandsbereich Inklusion und Sonderpädagogik zusammen. Einerseits werden Wissensbestände und Transformationsprozesse im Kontext der Sonderpädagogik dargelegt, andererseits werden mit Bezug auf die UN-Behindertenrechtskonvention Theoriediskurse der Erziehungs-, Sozial-, Kultur- und Rechtswissenschaften zum Leitprinzip Inklusion systematisiert. Hierbei werden wissenschaftstheoretische, ethische sowie historische und interdisziplinäre Fragestellungen betrachtet. Schulische und nichtschulische Handlungsfelder erhalten gleichermaßen Beachtung. Auch Forschungsfragen werden thematisiert. Die von 137 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen fachlichen Zusammenhängen verfassten Beiträge bilden den aktuellen Diskussions- und Forschungsstand unter Berücksichtigung internationaler Perspektiven übersichtlich und fundiert ab. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Studierende und Lehrende der Erziehungswissenschaft und Sonderpädagogik sowie Institutionen pädagogischer Berufsvorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik als Buch...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Inklusion
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schulische Inklusion ist heute ein allseits akzeptiertes Ziel. Ein Mehr an Gemeinsamkeit von Kindern mit und ohne Behinderung kann nur begrüßt werden. Allerdings bleiben in der Inklusionsdebatte viele der anstehenden Fragen ungeklärt, darunter auch solche grundsätzlicher Art. Sie beziehen sich auf das Fernziel einer ´´inklusiven´´ Gesellschaft, das weitreichende Versprechen einer neuen Bildungsgerechtigkeit und gewagte pädagogische Konzepte, die dazu führen, dass die Bedürfnisse behinderter Kinder nur noch unzureichend beachtet werden. Vor unrealistischen Erwartungen, die mit einem radikalen Inklusionsverständnis einhergehen, wird gewarnt. Mit der Inklusion beginnt kein neues Zeitalter der Pädagogik: Die Grenzen des Möglichen und Sinnvollen müssen gesehen und anerkannt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Inklusion im Dialog
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Dialog zwischen Erziehungswissenschaft, Fachdidaktik und Sonderpädagogik wird in jüngsten Publikationen zunehmend als wesentliche Gelingensbedingung von Inklusion im schulischen und im außerschulischen Feld diskutiert. Der vorliegende Sammelband stellt den aktuellen Stand des gemeinsamen Diskurses zu (fach)didaktischen Konzepten im Kontext einer inklusiven Bildung dar. Bisher wird dem Anspruch eines gemeinsamen Lernens in einer heterogenen Schülerschaft aus fach- und berufsdidaktischer Perspektive kaum Rechnung getragen und muss immer noch als Forschungsdesiderat gekennzeichnet werden. Der vorliegende Tagungsband leistet wichtige Impulse zur Weiterentwicklung des didaktischen Diskurses im Kontext von Inklusion, in dem zum einen: - fachdidaktische Konzepte für gemeinsamen Unterricht - neue empirische Kenntnisse zu inklusivem und individualisiertem Unterricht dargelegt werden und zum anderen: - Ableitungen für notwendige Veränderungen in der Lehrer innenbildung aufgezeigtwerden, und anderseits - Sonderpädagogische Fragestellungen für einen inklusiven Unterricht diskutiert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit son...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Schulleistungserhebungen:Auflage 2015

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Kritik der Inklusion
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion hat sich als Leitformel und Programm politischer, sozialer und pädagogischer Veränderung durchgesetzt. Verlangt wird die Inklusion aller, die Hoffnung gilt einer inklusiven Gesellschaft. Die Debatte - hier setzt die ´´Kritik´´ des Buches an - wird allerdings generalistisch geführt, tritt als Totalstrategie auf, die es sozialtechnisch umzusetzen gilt. Nicht in den Blick kommen die konkreten Individuen, nicht ihre Lebenslagen, Lebensformen und Lebenspraktiken, schon gar nicht ihre Subjektivität mit ihren Eigenheiten und Eigenwilligkeiten. Das Buch verweist mit allem Nachdruck auf die fatalen Widersprüche, in die sich Inklusion bei näherer Betrachtung verstrickt sieht.. Winklers Kritik der Inklusion ist weit entfernt vom Plädoyer für Exklusion. Aber er zeigt, wie Inklusion einer Politik falscher Versprechungen Vorschub leistet, vielleicht sogar jenen noch die nötige Macht nimmt, die sie eigentlich doch unterstützen will. Plädiert wird dagegen für eine gute Pädagogik, die den Menschen in seiner Individualität und Subjektivität gerecht wird, für eine ethische Haltung, die sich aus Anerkennung und Achtung für alle und für jede und jeden begründet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Handlungsmöglichkeiten Schulische Inklusion
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit Inklusion gelingen kann, braucht es förderkompetente und handlungsstarke Lehrerinnen und Lehrer. Das Buch informiert sehr konkret über Handlungsstrategien und Handlungsmöglichkeiten, die zu einer gelingenden inklusiven Schule beitragen. Die Buchkapitel beziehen sich dabei auf die Bereiche schulischer Arbeit, die für die Inklusion zentral sind: das Inklusionsverständnis, die Förderung auf mehreren Ebenen, datenbasierte Förderentscheidungen, inklusionsorientierter Deutschunterricht, inklusionsorientierter Mathematikunterricht, Sprachförderung, Förderung der emotionalen sozialen Entwicklung und des Verhaltens, soziale Integration, kognitive Förderung, Teamarbeit und Qualitätssicherung. Die Darstellung basiert auf dem Response to Intervention-Ansatz: ein pragmatisches und nachweislich erfolgreiches Inklusionsmodell zur Prävention von Entwicklungsstörungen und zur gemeinsamen Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot