Angebote zu "Interaktion" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Therapeutisches Reiten bei Kindern mit einer Au...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Therapeutische Reiten birgt eine große Chance der Förderung von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Durch das naturgegebene Zusammengehörigkeitsgefühl, die ´´Biophilie´´, besteht beim Menschen eine Affinität und Verbundenheit zum Tier. Dies macht man sich im Bereich des Therapeutischen Reitens für Autisten zu Nutze. Da Pferde nicht den Inhalt des menschlichen Wortes verstehen, muss in diesem Zusammenhang eine spezielle gemeinsame Verständigungsebene gefunden werden. Die Basis der Kommunikation liegt somit nach Watzlawick in der analogen Kommunikation. Der Dialog während des Therapeutischen Reitens ist geprägt von Körperhaltung, Mimik, Blickkontakt, Gestik und Körperkontakt. Die natürliche nonverbale Kommunikation zwischen Mensch und Pferd mobilisiert Ressourcen der autistischen Kinder, deren Beeinträchtigungen vor allem im Bereich der Kommunikation und der sozialen Interaktion liegen. Um eine professionelle Anerkennung als Heil- und Hilfsmittel zu erreichen muss jedoch zukünftig evidenzbasiert und umfangreicher geforscht werden und das Qualitätsmanagement auf diesem Gebiet vorangetrieben werden. Im Bereich des Therapeutischen Reitens wird immer wieder auffällig, dass ein Pferd einen Einfluss auf den Patienten hat, der sich nicht nur auf körperliche, sondern auch auf geistige und seelische Aspekte bezieht. Die Fragen, die sich hierbei stellen sind: Wie kommt es zu diesen Einflüssen? Und mit welchen Einflüssen wirkt das Pferd auf die Beeinträchtigungen der sozialen Interaktion und der Kommunikation eines ASS-Kindes während des Therapeutischen Reitens?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Komm, wir spielen Sprache
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewegung, Stimme und Sprache gehören zu den wichtigsten Ausdruckspotentialen des Menschen. Durch Sprechen verständigen wir uns mit unseren Mitmenschen. Die menschliche Stimme ist dabei das vielfältigste Instrument, das die Natur hervorgebracht hat. Sprache wird jedoch nicht nur über das Hören begriffen, sondern auch über das Medium Bewegung ´´einverleibt´´. Im Rahmen einer ganzheitlichen Entwicklungsförderung werden diese drei Bereiche in den Blick genommen. Das aus der gemeinsamen Erfahrung der beiden Autoren entstandene Buch bietet einen Einblick in alle Facetten des Zusammenspiels dieser drei Aspekte. Zahlreiche Übungen und Spiele beziehen sich auf Bereiche wie Kommunikation und Interaktion, Atem und vieles mehr. Leitidee der Autoren ist eine lustbetonte spielerische und kindgemäße Entwicklungsförderung, die die Ressourcen des Kindes anregt. So bietet dieses Buch zahlreiche Impulse für den Alltag in Pädagogik und Therapie. Mit seiner interdisziplinären Ausrichtung wendet es sich an ErzieherInnen, PädagogInnen, TherapeutInnen sowie Studierende der entsprechenden Fachrichtungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Organisationen - Der blinde Fleck inklusiver Pä...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Inklusion bedeutet für immer mehr Organisationen, sich in tiefgreifende Veränderungsprozesse zu begeben, die vor allem ihre internen Strukturen betreffen. Unklar bleibt jedoch oft, was das genau beinhaltet. Obwohl Organisationen in der UN-Behindertenrechtskonvention als potenziell diskriminierende Einheiten beschrieben werden, finden sie als konkreter Arbeitsgegenstand innerhalb der Inklusionspädagogik bisher kaum Beachtung - sie stellen so gesehen einen blinden Fleck dar. Diese Arbeit nimmt Organisationen und Interaktionen als soziale Systeme in ihren Wechselwirkungen in den Blick und holt damit diesen blinden Fleck in die Beobachtung zurück. Am Beispiel von Kindertagesstätten zeigt sie erste Schritte hin zu einer theoretischen Fundierung systemischer Wandlungsprozesse von Organisationen im Kontext von Inklusion auf. Diese sollten zu einem festen Bestandteil inklusiver Pädagogik werden, wenn Partizipation an kommunikativen Prozessen das Ziel inklusiver Bemühungen darstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Autismus verstehen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Autismus hat in den letzten Jahren eine erhebliche Konjunktur erlebt. Nicht zuletzt eine Fülle autobiografischer Berichte Betroffener über autistisches Wahrnehmen, Denken und Handeln hat die weit verbreitete klinisch-pathologisierende Sicht von Autismus in Frage gestellt. Das Buch will die Sichtweisen von autistischen Personen verstehen und mit wissenschaftlichen Erkenntnissen vor allem aus dem Bereich der Neurowissenschaften abgleichen. Dabei werfen neurowissenschaftliche Erkenntnisse ein ganz neues Licht auf die Fähigkeiten und Intelligenz von Menschen im Autismus-Spektrum. Die dabei herausgearbeiteten Merkmale werden dann von autistischen Personen selbst - gewissermaßen aus der ´´Innensicht´´ - beleuchtet: Wahrnehmungsbesonderheiten, unübliches Lernverhalten, fokussiertes Denken, Schwierigkeiten bei der Kommunikation und sozialen Interaktion usw.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Frühförderung behinderter Kleinkinder
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch informiert über entwicklungsbezogenes, störungsspezifisches und interventionsorientiertes Wissen, welches für die Frühförderung von behinderten Kleinkindern von Bedeutung ist. Kinder, die mit einer Hörschädigung, Blindheit, Spracherwerbsstörung, kognitiven Beeinträchtigung oder frühen Regulationsstörung aufwachsen, benötigen besondere Formen der Förderung. Je früher diese einsetzt und je mehr sie an die spezifische Behinderung angepasst ist, desto besser lässt sich späteren psychischen Folgeerscheinungen bei den Betroffenen und ihren Eltern begegnen. In diesem Buch wird ein Überblick über entwicklungsbezogenes, störungsspezifisches und interventionsorientiertes Wissen gegeben, das für die Frühförderung von behinderten Kleinkindern in den ersten drei Lebensjahren von Bedeutung ist. Der Autor stellt die Ursachen von biologischen und sozialen Entwicklungsstörungen dar, und setzt Ergebnisse aus der Forschung in Empfehlungen für die Diagnostik, Interventionsgestaltung und Familienberatung um. Berücksichtigt wird dabei besonders die Beziehung und Interaktion zwischen Eltern und Kind. Der Band liefert Päda gogen und Psychologen somit Leitlinien für ihre Arbeit mit kleinen Kindern mit Behinderungen und deren Eltern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Wie Lernen beginnt
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lernen und die Entwicklung verlaufen bei allen Kindern analog, auch wenn sie durch Behinderung verlangsamt oder beeinträchtigt werden. Neueste Erkenntnisse auf diesem Gebiet machen es heute möglich, die Lern- und Lebensprozesse von Kindern mit Behinderung besser zu verstehen, ihre Entwicklungsimpulse deutlicher wahrzunehmen und sie in ihrer Entwicklung vielfältiger, reicher und lebensnäher zu unterstützen. Das Buch plädiert für eine sensible, feinfühlige Zusammenarbeit mit dem behinderten Kind, die die Eltern einschließt. Ziel dieser Arbeit ist es, dem Kind zu erleichtern, die ihm mögliche Entwicklung zu nehmen. Kenntnisse über komplexe Entwicklungsprozesse sollen auf diese Zusammenarbeit vorbereiten. Beispiele aus der praktischen Arbeit zeigen Möglichkeiten des konkreten Vorgehens im Alltag. Dieses Buch beschreibt die Grundlagen der Förderung sehr schwer behinderter Kinder im Kleinkind-, Vorschul- und Grundschulalter. Es vermittelt das notwendige Wissen über die heutige Sicht von Entwicklungsprozessen in ihrer Bedeutung für Leben und Lernen mit betroffenen Kindern. Das hier vorgestellte Konzept ermutigt zur Neuorientierung in der Entwicklungsförderung sehr schwer behinderter Kinder. Bezogene Interaktion erleichtert es ihnen, im gemeinsamen Leben durch eigene Erkundungen und Erfahrungen zu lernen. Sie gewinnen so den Zugang zu symbolischem Verhalten und damit zu weiterführendem Lernen. Beispiele aus der praktischen Arbeit zeigen Möglichkeiten konkreten Vorgehens im Alltag. Das Buch wendet sich an Eltern, Studierende und Fachkräfte der verschiedenen Berufsgruppen, die an der Förderung der Kindern beteiligt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Mach Musik!
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurztext Die Welt der Musik ist jedem zugänglich. Ausgehend von den Fähigkeiten, über die Kinder und Jugendliche mit schweren Behinderungen verfügen, stellt die Autorin eine Vielfalt von Übungen vor. Alle Beispiele sind in der Unterrichtspraxis erprobt und für Einzel- oder Gruppensituationen geeignet. Darüber hinaus findet der Leser eine Einführung in die verschiedenen Aspekte musikalischer Kommunikation und die grundlegenden Erfahrungen, die beim gemeinsamen musikalischen Tun möglich sind. Dieses Buch gibt wertvolle Anregungen, wie man musikalische Angebote für Menschen mit schweren Behinderungen gestalten kann. -------------------------------------------------------------------------------- Inhalt Musikalisches Miteinander: Verhalten des Schülers. Interaktionsstile der Lehrkraft. Gleichzeitigkeit. Dialog. Führen und Folgen. Gefühlsabstimmung. Ordnung, Wiederholung, Variation. Schüler-Schüler-Interaktion Sich-Bewegen: Körperteile bewegen, Rollen, Schwingen. Enger Kontakt -- auf dem Boden, auf dem Schoß, auf dem Arm. Bewegungsunterstützende Geräte: Schaukel, Schaukelstuhl, Wasserbett, großer Ball, Rollstuhl. Stehen, Gehen, Tanzen mit Requisiten, Freies Tanzen. Fingerspiele, Einfache Handbewegungen, Körperklanggesten, Handpuppen Hören: Dem anderen zuhören, Sich hören lassen, Gemeinsam singen. Für den Schüler spielen, Trommeln, Stabspiele, Geräuschinstrumente, Metallene Schlaginstrumente, Saiteninstrumente. Musikaufnahme Tönen: Spielerisches Erkunden mit Handführung, Freies Erkunden, Musizieren mit Handführung, Selbständiges Musizieren. Die Trommeln, die Stabspiele, die Saiteninstrumente, Rasseln, Schellen, Handglocken, das große Becken: Spielerisches Erkunden, Musizieren

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Stress und Bewältigung von Sonderpädagogen im U...
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Stress und Bewältigung von Sonderpädagogen im Umgang mit Schülern:Lehrer-Schüler Interaktionen stellen Herausforderungen pädagogischen Handelns dar Hannelore Neuhuber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Spielst du mit mir? als Buch von Claudia Schröder
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielst du mit mir?:Sprache und Interaktion zwischen Kindern im dritten Lebensjahr in Krippe und Großtagespflege Perspektiven sonderpädagogischer Forschung Claudia Schröder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
ADHS und Schule
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) zählen zu den häufigsten Verhaltensstörungen des Kindes- und Jugendalters (ca. 5-7 %). Neben Lern- und Leistungsschwierigkeiten kann dadurch vor allem die Interaktion mit Gleichaltrigen und Erwachsenen problematisch sein. Lehrkräfte und Eltern sind somit beim Vorliegen einer ADHS besonders herausgefordert. Das Buch liefert auf der Grundlage klinisch-entwicklungspsychologischer und (sonder-)pädagogischer Theorien sowie empirischer Befunde grundlegendes Wissen zur Symptomatik, Entstehung und Diagnostik von ADHS. Darauf aufbauend werden praktische Handlungsempfehlungen und evaluierte Maßnahmen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit ADHS sowie Beratungsaufgaben im Kontext Schule vorgestellt. Das Ganze wird angereichert durch Fallbeispiele und Materialien (Checklisten, Beobachtungsbögen usw.).

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot