Angebote zu "Kind" (770 Treffer)

Alle Kinder alles lehren...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Anspruch von Comenius (17. Jh.), alle Kinder alles zu lehren, kann nur als eingelöst gelten, wenn auch für die Schülerinnen und Schüler das Recht auf schulische Bildung realisiert ist, die wegen ihrer erheblichen Beeinträchtigungen in (fast) allen Lebensvollzügen umfassende Assistenz benötigen. Die Beiträge dieses Bandes befassen sich mit den wichtigsten Konzepten und theoretischen Ansätzen, die in den letzten beiden Jahrzehnten entstanden sind, um das Bildungsrecht für alle Kinder zu realisieren. Außerdem werden Ergebnisse wissenschaftlicher Erhebungen zu einem sonderpädagogischen Praxisfeld präsentiert, das bisher höchstens marginal Gegenstand empirischer Forschung war. Die Texte basieren vor allem auf Beiträgen des internationalen Kongresses ´´Alle Kinder alles lehren. Perspektiven der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen mit schweren und mehrfachen Behinderungen´´, der im September 2002 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg stattfand. Autorinnen und Autoren sind u.a. (angefragt): Bienstein, Boban, Breitinger, Fornefeld, Fröhlich, Goll, Hahn, Hintermair, Hinz, Holtz, Jantzen, Kane, Klauß, Lamers, Mall, Markowetz, Mühl, Nielsen, Rödler, Sarimski, Theunissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Besondere Kinder
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bestmögliche Betreuung und Förderung verhaltensauffälliger, entwicklungsverzögerter und behinderter Kinder setzt eine gezielte Beobachtung und Dokumentation voraus. Verantwortliche Pädagogen müssen die vielfältigen Symptome erkennen und mithilfe individueller Fördermaßnahmen die Entwicklung jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen unterstützen. Für diese schwierige Aufgabe haben Experten ein praxisorientiertes Förderpaket zusammengestellt: ´´Verhaltensauffällige, entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder fordern und fördern´´. Diese Software bietet in dieser Situation genau das, was Schulen und Kitas brauchen: Beobachtungshilfen zur Analyse von Symptomen und zur Einschätzung des Entwicklungsstandes, fertige Textbausteine zur Ausformulierung und Beschreibung des Entwicklungsstandes und zur Erstellung individueller Förderpläne und viele passende Fördermaßnahmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.11.2017
Zum Angebot
Aggressive Kinder?
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder beleidigen sich, Kinder schlagen sich: eine Wirklichkeit, die für viele Eltern und pädagogische wie psychologische Fachkräfte zum harten Alltag gehört. Der Autor arbeitet in diesem Alltag und ist selbst schon einige Male von ´´verhaltensauffälligen´´ Kinder verbal und tätlich attackiert worden. Sein systemisches Handlungskonzept ist darum an der harten Erfahrung mit kindlichen Aggressionen gewachsen. Keine theoretische Besserwisserei begegnet Ihnen in diesem Buch, sondern Anregung zu praktischer Kompetenz. Hergenhan zeigt ganz konkret auf, wie wir mit Kindern, die sich beleidigen und brutal aufeinander losgehen, ins konstruktive Gespräch kommen. Kein Kind ist böse oder aggressiv, weil es daran Spaß hätte! Aggressive Kinder sind gesprächsbereit. In diesem Buch schildert Hergenhan detailliert, wie Gespräche mit Kindern systemisch geführt werden können. Kinder und die systemisch arbeitenden BetreuerInnen kommen darin selbst zu Wort. Sie lesen, was gesprochen wird und was genau zum Frieden führt. Der Autor entwickelt sechs Basalkriterien, Handlungsregeln, die präzise erkennen lassen, woran sich erfolgreiches systemisch therapeutisches Arbeiten orientieren kann. ´´Ein Buch, das Mut macht, anregt und Hoffnung verbreitet´´ (Jürgen Hargens).

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Kinder Stärken
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Psychomotorik stellt Verstehen und Stärken der Kinder in den Mittelpunkt einer entwicklungsbegleitenden Förderung. Dazu ist eine neue Denkweise in der Diagnostik hilfreich, die sich vom Fixiertsein auf Schwächen, Probleme und Normen löst und stattdessen den Blick auf kindliche Fähigkeiten, Bedürfnisse, Ressourcen und erfolgreiche Situationen richtet.Dieses Buch gibt im ersten Teil einen allgemeinen Überblick über diagnostische Möglichkeiten und zeigt auf, was Diagnostik nicht leisten kann.Im zweiten Teil wird das in der Praxis erprobte Diagnostikverfahren RODI vorgestellt. Es erfragt statt der Defizite die Ressourcen der Kinder, die stärkenden Faktoren von Spiel- und Lernsituationen, die aktuellen Lebens- und Entwicklungsthemen, die Bedeutung des auffälligen Verhaltens und die kindliche Selbsteinschätzung.Im dritten Teil werden konkrete Konsequenzen für eine ressourcenorientierte psychomotorische Entwicklungsbegleitung (ROPE) aufgezeigt und anhand von Fallbeispielen verdeutlicht. Außerdem werden durch neue ressourcenorientierte Beobachtungsbogen die Einschätzung eines Kindes (ROB-K) bzw. der Gruppe (ROB-G) in der psychomotorischen Praxis erleichtert.Alle vorgestellten Diagnostikverfahren sind im Buch als Kopiervorlagen vorhanden.23

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Was Kinder stärkt
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder sind verletzlich, zahlreiche Risikofaktoren können sie in ihrer Entwicklung beeinträchtigen. Manchmal können Kinder auch schwierigste Lebenssituationen erfolgreich bewältigen, dann spricht man von Resilienz . Wissenschaftler aus verschiedensten Disziplinen und Ländern stellen aktuelle Ergebnisse der Resilienzforschung vor und leiten neue Wege der (heil-)pädagogischen Förderung von Kindern ab. (Neuro-) biologische Aspekte, Psychologie der Lebensspanne, Rolle des Geschlechts, Bindungsforschung, Migration.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Kinder beobachten und fördern
30,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Handreichung zur gezielten Beobachtung und Förderung von Kindern mit ´´besonderen Lern- und Erziehungsbedürfnissen´´ Das vorliegende Buch ist das Ergebnis einer langjährigen Beschäftigung des Autors mit theoretischen und praktischen Fragen einer ´´sonderpädagogischen Förderdiagnostik´´ und versteht sich als praxisorientierte Handreichung und Materialiensammlung zur gezielten Beobachtung und Förderung von Kindern mit besonderen Lern- und Erziehungsbedürfnissen bzw. sonderpädagogischem Förderbedarf. Ausgehend von Fragen der systematischen Beobachtung zur Erstellung einer gezielten sonderpädagogischen Diagnose werden zahlreiche spezielle Fördermaßnahmen (Förderprogramme und -materialien) aufgezeigt. Dadurch ist ein Nachschlagewerk und Lehrbuch entstanden, das mit seinen zahlreichen Hinweisen auf Diagnose- und Fördermaßnahmen zu einem unentbehrlichen Arbeitsbehelf werden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.11.2017
Zum Angebot
Körperbehinderung. Querschnittslähmung bei Kind...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 2,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Pädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit möchte ich mich mit den Problematiken der Körperbehinderten, insbesondere der Querschnittgelähmten Kinder und Jugendlichen, auseinandersetzen. Es soll keine medizinische Abhandlung darstellen, sondern sich in erster Linie um die pädagogischen Probleme und Sichtweisen handeln. Aber um diese besser darstellen zukönnen werde ich auch kurz und im allgemeinen auf die medizinischen Aspekte eingehen. ´´In der Erziehung körperbehinderter Kinder ist die Unterscheidung Schädigung und Behinderung wichtig. Die Schädigung des Körpers, seiner Organe ist ein Ereignis, eine bleibende Tatsache, die nicht mehr rückgängig zu machen ist. Dagegen ist das Ausmaß der Entwicklungsbehinderung beeinflussbar.´´(Schmeichler/Schmeichler, 1978, S.9 in Wellmitz/von Pawel (Hrsg.), 1993, S.82) Die Rehabilitation von Körperbehinderten ermöglicht im besten Fall eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft. In den meisten Fällen handelt es sich aber um ´´... eine zweckgerichtete Tätigkeit in medizinischer, pädagogischer, sozialer und ökonomischer Sicht zur Erhaltung, Herstellung, Wiederherstellung und Pflege der Fähigkeit des Menschen, (um) in allen Altersstufen aktiv am gesellschaftlichen Geschehen teilzunehmen.´´ (Wellmitz/von Pawel(Hrsg.), 1993, S.49) Im ersten Teil werde ich mich hauptsächlich mit dem Phänomen Körperbehinderung beschäftigen. Dort werde ich erklären was der Begriff Körperbehinderung bezeichnet und welche Erscheinungen nicht zu den Körperbehinderten zählen. Des weiteren wird dort auf die häufigsten Formen und deren Ursachen eingehen. Der zweite Abschnitt handelt im speziellen von der Behinderung Querschnittslähmung. Bei dieser Behinderung werde ich besonders auf die Definition, deren Ursache, ihre Folgen und auch den Hilfen eingehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Reittherapie mit autistischen Kindern
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine langjährige Reiterfahrung und Mithilfe sowohl bei der Hippotherapie als auch bei einer heiltherapeutischen Reitgruppe für geistig Behinderte und verhaltensauffällige Kinder war eine hervorragende Grundlage für diese Arbeit. Dabei hatte ich sehr gute Erfahrungen mit dieser Therapieform gemacht. Leider ist sie bislang kaum anerkannt und wird in Deutschland von den gängigen Kostenträgern nicht bezahlt, da ihre Effektivität nicht wissenschaftlich belegt ist. Handelt es sich also tatsächlich um eine sinnvolle Therapieform oder verdient sie ihren Ruf als ´´Außenseitertherapie´´? Und warum sollte sie nicht auch bei autistischen Kindern Erfolge erzielen? Kann nicht vielleicht das Pferd durch seinen auffordernden Charakter und sein einnehmendes Wesen autistischen Kindern helfen, sich aus ihrer Isolation zu befreien? In meiner Hausarbeit möchte ich mich zunächst näher mit dem Phänomen Autismus befassen, um dann auf die Reittherapie und ihre Möglichkeiten einzugehen. Im letzten Kapitel möchte ich die Wirksamkeit der Reittherapie speziell für autistische Kinder hinterfragen, um schließlich im Schlussteil noch ein kurzes Resümee zu ziehen. Zuvor möchte ich noch erwähnen, dass es sehr schwer war, Literatur zu diesem Thema zu finden, woraus ich schließe, dass Reittherapie für autistische Kinder noch keine verbreitete Therapieform darstellt. Selbst im Internet findet man so gut wie keine Erfahrungsberichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Mutismus: Wenn Kinder plötzlich schweigen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: Sehr gut, Universität Rostock (Institut für Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation), Veranstaltung: Sprachliche Heterogenität bei Kindern und Jugendlichen - Interdisziplinäre Grundlagen der Diagnostik und Förderung / Therapie im Förderschwerpunkt Sprache, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt allerlei Gründe, sich mit dem Störungsbild Mutismus auseinanderzusetzen. Doch mit dem Begriff gehen viele Fragen einher: Warum schweigt ein Kind plötzlich? Wieso spricht es beispielsweise in der Schule nicht? Macht es das freiwillig oder welche Ursachen treten beim (selektiven) Mutismus auf? Man stellt sich zwangsläufig die Frage, ob diese Kinder einen hören, einen verstehen - oder sind sie einfach nur bockig und störrisch?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Interaktion mit hörgeschädigten Kindern
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwerhörige und auch gehörlose Kinder sind heutzutage grundsätzlich dazu in der Lage, hören und dadurch sprechen zu lernen. Voraussetzungen sind eine Versorgung mit Cochlea-Implantaten bzw. Hörgeräten sowie eine optimale Förderung des Hörens. Die Interaktion im Alltag kann auch diesen Kindern optimale Bedingungen für den Hör- und Sprach erwerb bieten. Dieses Buch liefert praxisorientierte Lösungen für alle, die mit hörgeschädigten Kindern und ihren Familien arbeiten. Die international bekannte Hörgeschädigtenpädagogin Dr. h.c. Morag Clark stellt die Praxis des Natürlichen Hörgerichteten Ansatzes dar und zeigt so, wie hörgeschädigte Kinder erfolgreich im Spracherwerb unterstützt werden können. Dabei stellt sie die Qualität der Interaktion mit dem hörgeschädigten Kind in den Mittelpunkt. Aus dem Inhalt Hören - die Grundlage lautsprachlicher Entwicklung Beeinträchtigung oder Unterstützung des Hörens Die Basis für den Spracherwerb im täglichen Leben Die Beratung und Begleitung der Eltern Beobachtungen der Eltern-Kind-Interaktion Kindergarten und Schule

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot