Angebote zu "Konzepte" (151 Treffer)

Heilpädagogische Konzepte und Methoden
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der kaum überschaubaren Anzahl an Konzepten und Methoden heilpädagogischer Tätigkeit fußen nur wenige auf einem spezifischen heilpädagogischen Bildungsverständnis. Vor dem Hintergrund dieses pluralen Methodenspektrums gehört es zu den zentralen Herausforderungen der Disziplin, die Einheit von Praxis, Profession und Wissenschaft immer wieder neu auszuweisen. Der erste Teil des Buches stellt sich der Aufgabe der theoretischen und ethischen Grundlegung heilpädagogischer Praxiskonzepte. Diese werden im zweiten Teil konkretisiert: Die Palette reicht dabei von den klassischen Handlungskonzepten wie der Heilpädagogischen Übungsbehandlung bis zu aktuellen personzentrierten und beziehungsorientierten Ansätzen, der Kunsttherapie, der Biographiearbeit, der Syndromanalyse im Kontext heilpädagogischer Diagnostik sowie sexualpädagogischer Konzepte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Du+Ich-Konzept
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Beteiligten sind sich einig: Lernen soll leicht sein, Spaß machen und zum Erfolg führen. Wie werden Familien jedoch eigenen Erwartungen und denen der Schule gerecht? Hausaufgabenmachen und Lernen verläuft bekanntlich nicht immer reibungslos. Wie stärkt man Familien darin, - Kinder angemessen zu fordern und zu fördern? - Kinder ins eigenregulierte Lernen zu begleiten? - die Stärken und Potenziale ihrer Kinder zu erkennen und zu nutzen? - zum Gelingen von Hausaufgabenmachen und Lernen beizutragen, damit die Familie in ein harmonisches Familienleben zurückfindet? Die Autorinnen möchten Therapeuten und Familien darin unterstützen, gemeinsam Wege zu finden, bei denen das Können des Kindes im Mittelpunkt steht, Lernen möglich ist und Spaß macht. Dazu gehört die lösungsorientierte Auseinandersetzung mit der facettenreichen Tätigkeit Lernen. Auf der Basis von Ressourcen und Potenzialen der Familien wird eine positive Lernbeziehung möglich. Im Theorieteil finden Sie umfassende und hilfreiche Informationen. Der praktische Teil beinhaltet verschiedene Interventionsformen, u.a. lösungsorientiertes Elterncoaching, und zeigt anhand vieler Beispiele, wie Familien in ihren Kompetenzen nachhaltig gestärkt werden. Inklusive Erhebungskarten, Coachingkarten und einer CD mit Arbeitsblättern zum Selbstausdrucken sowie Zusatzinformationen

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Inklusive Bildung: Erkenntnisse und Konzepte au...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,95 € / in stock)

Inklusive Bildung: Erkenntnisse und Konzepte aus Fachdidaktik und Sonderpädagogik:Erkenntnisse und Konzepte aus Fachdidaktik und Sonderpädagogik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogik in der Regelschule - Konzepte -...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Grundschule erfolgen die entscheidenden Weichenstellungen für die weitere Schullaufbahn unserer Kinder. Die PISA-Studie hat dem deutschen Bildungssystem jedoch bescheinigt, bei der Förderung schwächerer Schüler besonders wenig erfolgreich zu sein. Zeigen Kinder Leistungsprobleme, so passen gängige Fördermethoden oft nicht. Dieses Buch möchte für Eltern, Lehrer und Therapeuten Lösungswege aufzeigen. Unter dem Motto Lernen muss erfolgreich sein! werden für den Erwerb der Grundfertigkeiten Rechnen, Lesen und Rechtschreibung auf der Basis lernpsychologischer und neurowissenschaftlicher Forschungserkenntnisse einfache und effektive Strategien und Methoden für den täglichen Gebrauch vorgestellt. Prof. Dr. Manfred Wittrock lehrt Pädagogik bei Verhaltensstörungen.an der Universität Oldenburg. Prof. Dr. Stephan Ellinger hat den Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen an der Universität Würzburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Resilienz in der Heilpädagogik. Konzepte zur Fö...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit befasst sich mit dem Thema Resilienz und Resilienzförderung. Im ersten Teil dieser Arbeit wird der Begriff Resilienz als Phänomen der psychischen Widerstandsfähigkeit definiert, dabei wird auf Risiko-, Schutz- und Resilienzfaktorenkonzepte eingegangen. Den Abschluss meiner Arbeit bildet die Auseinandersetzung bzw. Übertragung der Resilienzförderung auf den heilpädagogischen Bereich. .

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogik des Lernens
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aktuelle Wissensstand zum Thema Lernförderung wird in diesem umfassenden Handbuch praxisnah aufbereitet und detailliert erörtert. Das Handbuch richtet sich an alle, die in der schulischen oder außerschulischen Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf im Bereich des Lernens mit Fragen der pädagogischen Förderung oder der psychologischen Intervention befasst sind. In mehr als 50 Kapiteln geben renommierte Auto-rinnen und Autoren einen forschungsbasierten Überblick über den ak- tuellen Kenntnisstand in Sonderpädagogik und Psychologie. Ausgehend von begrifflichen und methodologischen Grundüberlegungen werden medizinische, interaktionstheoretische, soziokulturelle, systemische sowie lern- und entwicklungspsychologische Ansätze zur Erklärung von Lernschwierigkeiten und Lernstörungen vorgestellt. Diagnostische Grundfragen, Verfahren der Kind-Umfeld-Diagnose und Methoden von Förderdiagnostik und Förderplanung werden ebenso dargelegt wie Methoden der primären und sekundären Prävention in früher Kindheit und im Schulalter. Spezifische Interventionen zur Förderung von Attribution und Motivation, Aufmerksamkeit und Konzentration, Lern- und Gedächtnisleistung, Kognition und Metakognition, Motorik und Psychomotorik werden erläutert. Zahlreiche Aspekte systematischer schulischer Förderung werden beleuchtet, Probleme und Konzepte der Berufsvorbereitung, Berufsausbildung und Berufseingliederung erörtert. Den Abschluss bilden zwei Beiträge zur Bedeutung von Metaanalysen und von experimenteller Forschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Inklusive Bildung: Erkenntnisse und Konzepte au...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,99 € / in stock)

Inklusive Bildung: Erkenntnisse und Konzepte aus Fachdidaktik und Sonderpädagogik:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Ich kann Niemandem mehr vertrauen. - Konzepte v...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertrauen gilt der (Sonder-)Pädagogik gemeinhin als selbstverständliche Grundlage für Beziehungsaufbau und -gestaltung. Dieses Selbstverständnis wird durch die Verhaltens- und Erlebensweisen verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher immer wieder in Frage gestellt, wenn es sich nicht einstellen will, zerbricht oder entzogen wird. So basal Vertrauen in unterschiedlichen Akzentuierungen für die pädagogische und erzieherische Praxis zu sein scheint, so wenig ist es durch die Sonderpädagogik wissenschaftlich erforscht. Dagegen haben wichtige Bezugsdisziplinen wie Psychologie, Soziologie und Philosophie eine intensive Vertrauensforschung aufzuweisen. Die vorliegende Untersuchung analysiert Konzepte von Vertrauen aus diesen Disziplinen und prüft sie im Hinblick auf ihre Relevanz für die Pädagogik bei Verhaltensstörungen. Darüber hinaus wurde das Urteil von Kindern und Jugendlichen an Schulen für Erziehungshilfe hinsichtlich ihrer Vertrauenspraxis erhoben und in Beziehung zu relevant erscheinenden Konzepten gesetzt. Dies mündet in die Frage, ob die Pädagogik bei Verhaltensstörungen dem Vertrauen vertrauen kann und ob sie es auch sollte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
Fördern planen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bedingt durch die schulpolitische Herausforderung der Inklusion treffen nicht nur Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen, sondern zunehmend auch Lehrerinnen und Lehrer aller Lehrämter auf Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf und sind für ihre Förderung im Unterricht verantwortlich. Das vorliegende Buch enthält ein praktikables Konzept zu einer verantwortungsvollen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf sowohl im Gemeinsamen Lernen als auch in Förderschulen. Insbesondere die praxiserprobten und beispielgestützten Ausführungen zur Förderplanung und zur Unterrichtsplanung können eine Hilfe im Alltag darstellen. Das Autorenteam besteht aus erfahrenen Lehrkräften, die im Seminar für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Gelsenkirchen arbeiten. Sie bilden Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter im Vorbereitungsdienst sowie berufsbegleitend Lehrerinnen und Lehrer anderer Lehrämter für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung aus und begleiten Praxissemesterstudierende. Dabei orientieren sie sich sowohl an fachwissenschaftlichen Theorien als auch an alltagsrelevanten Anforderungen und haben unter kontinuierlichem Feedback und mit Hilfe von Anregungen aus der schulischen Praxis ein Ausbildungskonzept zum Erwerb sonderpädagogischer Planungs- und Beratungskompetenz entwickelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Verhaltensgestört!?
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhand des authentischen Fallbeispiels ´´Klaus´´ werden alle relevanten sonderpädagogischen Theorie- und Handlungsansätze durch ausgewiesene Vertreter der jeweiligen Richtungen vorgestellt. Jeder der Autoren analysiert die Geschichte von ´´Klaus´´ aus seiner eigenen fachlichen Perspektive und zeigt mögliche Lösungsansätze auf. Mit seiner kompakten, durch zahlreiche Grafiken didaktisierten Darstellungsweise liegt damit ein Lehrbuch vor, das sich durch ein innovatives, praxisbezogenes Konzept auszeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot