Angebote zu "Lehrer" (128 Treffer)

Alle Kinder alles lehren...
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Anspruch von Comenius (17. Jh.), alle Kinder alles zu lehren, kann nur als eingelöst gelten, wenn auch für die Schülerinnen und Schüler das Recht auf schulische Bildung realisiert ist, die wegen ihrer erheblichen Beeinträchtigungen in (fast) allen Lebensvollzügen umfassende Assistenz benötigen. Die Beiträge dieses Bandes befassen sich mit den wichtigsten Konzepten und theoretischen Ansätzen, die in den letzten beiden Jahrzehnten entstanden sind, um das Bildungsrecht für alle Kinder zu realisieren. Außerdem werden Ergebnisse wissenschaftlicher Erhebungen zu einem sonderpädagogischen Praxisfeld präsentiert, das bisher höchstens marginal Gegenstand empirischer Forschung war. Die Texte basieren vor allem auf Beiträgen des internationalen Kongresses ´´Alle Kinder alles lehren. Perspektiven der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen mit schweren und mehrfachen Behinderungen´´, der im September 2002 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg stattfand. Autorinnen und Autoren sind u.a. (angefragt): Bienstein, Boban, Breitinger, Fornefeld, Fröhlich, Goll, Hahn, Hintermair, Hinz, Holtz, Jantzen, Kane, Klauß, Lamers, Mall, Markowetz, Mühl, Nielsen, Rödler, Sarimski, Theunissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Anthroposophische Kunsttherapie: Lehre und Grun...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: gut, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Lehramt an Sonderschulen), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die für die Kunsttherapie relevanten anthroposophischen Hintergründe und Begriffe, die auf den Geisteswissenschaften Rudolf Steiners beruhen, erklärt werden. Anschließend werden die Grundlagen der allgemeinen anthroposophischen Kunsttherapie für Kranke beschrieben. Aus dem Inhalt: Die Lehre der Anthroposophie; Der kosmische Ursprung, Reinkarnation und Karma; Drei- und Viergliederung des Menschen; Die Sinne und Stufen nach Rudolf Steiner; Grundverständnis der anthroposophischen Kunsttherapie; Künstlerisches Arbeiten; Die Bedeutung der Sinne; Die Hauptkünste Malen und Zeichnen; ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Lernen und Lehren in der Unterstützten Kommunik...
€ 32.00 *
ggf. zzgl. Versand

Unterstützte Kommunikation ist im Wandel. Die wissenschaftliche Forschung, der technische Fortschritt, die Verknüpfung mit Theorien und Grundlagen der Sonderpädagogik und die Einbindung von UK-Methoden in die klassische Sprachtherapie erweitern das Spektrum der Unterstützten Kommunikation stetig um neue Aufgabengebiete und neue Anwenderinnen und Anwender. Wie können Menschen, die im Krankenhaus kurzzeitig oder auch für längere Zeit ihre Sprechfähigkeit verloren haben, Hilfestellung erhalten? Kann Partizipation erlernt (und gelehrt) werden und gibt es eine Kultur der Unterstützten Kommunikation? Welches Vokabular brauchen Menschen, die mit Hilfe von Methoden der UK kommunizieren und wie wird es aufgebaut? Wie lässt sich die Unterstützte Kommunikation innerhalb des Aufgabenfeldes der Sprachtherapie einordnen? Welche linguistischen Kodierungsstrategien sind notwendig, um komplexe Inhalte zu übermitteln und wie können diese auf Sprachausgabegeräten dargestellt werden? Wie erlernen Menschen, die kaum oder nicht lautsprachlich kommunizieren die Schriftsprache? Wie lässt sich Unterstützte Kommunikation in Einrichtungen implementieren? Und wie erleben die Menschen, die mit Hilfe von UK-Methoden kommunizieren, sich und ihre Umwelt? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen die Autorinnen und Autoren dieses Buches. Sie bieten eine Fülle neuer Antworten und Anregungen aus Theorie und Praxis der Unterstützten Kommunikation.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Handbuch für Lehrer von Kindern mit Down-Syndrom
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ursachen, Auswirkungen, Mythen bezüglich Down-Syndrom Kindliche Entwicklung und Sprache Wie muss ein Lehrplan aussehen? Sprache, Gebärdensprache Lesen, Schreiben, Buchstabieren Mathematik Wahl der Schule - Warum Integration? Erfolg in der Regelschule Kopiervorlagen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 10, 2018
Zum Angebot
Beratungskonzepte in sonderpädagogischen Handlu...
€ 19.50 *
ggf. zzgl. Versand

Pädagogische Beratung nimmt als zentrale Hilfeform in sonderpädagogischen Handlungsfeldern einen zunehmend hohen Stellenwert ein. Dabei sehen sich sowohl Lehrerinnen und Lehrer unterschiedlicher Schulformen als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ambulanter und stationärer Einrichtungen komplexen Problemlagen gegenüber: Unabhängig von deren Formalqualifikationen wird von den Helferinnen und Helfern theoriegeleitete Beratungstätigkeit erwartet, die sich von Tür-und-Angel-Gesprächen auf Alltagsniveau unterscheiden muss. In gut lesbaren Beiträgen vermitteln namhafte Expertinnen und Experten einen Überblick zu wichtigen Beratungskonzepten und deren Relevanz in sonderpädagogischen Handlungsfeldern. Damit leistet das Buch einen Beitrag zur Professionalisierung sonderpädagogischer Beratung und ist zugleich Nachschlagewerk und Orientierungshilfe. Es richtet sich sowohl an Studierende als auch an wissenschaftlich forschende und in der Praxis tätige Pädagoginnen und Pädagogen. Inhalt: Begriffsklärungen, Personzentrierte Beratung, Systemische Beratung, Kooperative Beratung, Lösungsorientierte Beratung, Kontradiktische Beratung, Psychoanalytische Beratung. Autorinnen und Autoren: Günter G. Bamberger, Erwin Breitenbach, Mériem Diouani-Streek, Stephan Ellinger, Oliver Hechler, Conny Melzer, Andreas Methner, Monika A. Vernooij.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 12, 2018
Zum Angebot
Psychologie in der Heil- und Sonderpädagogik
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Fundiertes psychologisches Grundwissen hat als Rüstzeug für Berufe der angewandten Pädagogik zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das Buch bündelt grundlegende psychologische Inhalte und Erkenntnisse, die im Handlungsfeld der Heil- und Sonderpädagogik für alle Fachrichtungen gleichermaßen bedeutsam und hilfreich sind. Diese umfassen das diagnostische Basiswissen, neuropsychologische Erkenntnisse über Lernprozesse und entwicklungspsychologische Grundlagen. Ausgehend von der psychologischen Diagnostik werden in Teil 1 die sonderpädagogische Diagnostik, ihre Strategien, Prozessmodelle und Methoden beschrieben. Teil 2 befasst sich mit den neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften, die im Zusammenhang mit Lernen und Lehren von grundsätzlicher Bedeutung sind. Teil 3 stellt Basiswissen aus der Entwicklungspsychologie zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Fördern planen
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bedingt durch die schulpolitische Herausforderung der Inklusion treffen nicht nur Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen, sondern zunehmend auch Lehrerinnen und Lehrer aller Lehrämter auf Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf und sind für ihre Förderung im Unterricht verantwortlich. Das vorliegende Buch enthält ein praktikables Konzept zu einer verantwortungsvollen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf sowohl im Gemeinsamen Lernen als auch in Förderschulen. Insbesondere die praxiserprobten und beispielgestützten Ausführungen zur Förderplanung und zur Unterrichtsplanung können eine Hilfe im Alltag darstellen. Das Autorenteam besteht aus erfahrenen Lehrkräften, die im Seminar für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Gelsenkirchen arbeiten. Sie bilden Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter im Vorbereitungsdienst sowie berufsbegleitend Lehrerinnen und Lehrer anderer Lehrämter für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung aus und begleiten Praxissemesterstudierende. Dabei orientieren sie sich sowohl an fachwissenschaftlichen Theorien als auch an alltagsrelevanten Anforderungen und haben unter kontinuierlichem Feedback und mit Hilfe von Anregungen aus der schulischen Praxis ein Ausbildungskonzept zum Erwerb sonderpädagogischer Planungs- und Beratungskompetenz entwickelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Geschichten mit Lauthäufung
€ 22.95 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Materialsammlung richtet sich an Fachleute im Bereich Sprachtherapie / Logopädie, sowie an Lehrer und Sonderpädagogen im Grundschulbereich. Sie bietet eine Fülle von Geschichten für das lautspezifische Hörtraining in der Sprachtherapie und zur Unterstützung von Kindern mit sprachlichem Förderbedarf bzw. zur Unterstützung des Schriftspracherwerbs in der Grundschule. In Logopädie, Sprachtherapie und Grundschularbeit sucht man oft nach geeigneten Texten, um mit Kindern an der Wahrnehmung bestimmter Laute zu arbeiten. Die Texte sollen einerseits den gewünschten Laut gehäuft enthalten, andererseits sollen sie aber auch einen gewissen sprachlichen Anspruch erfüllen und eben nicht eine bloße Aneinanderreihung von Sätzen sein, in denen man über den Laut förmlich ´´stolpert´´. Um tatsächlich auf Textebene zu arbeiten, muss die Geschichte für das Kind interessant und nachvollziehbar sein. Lebenswelt und Erfahrungsschatz der Kinder spielen hierfür eine Rolle. Diese sind jedoch in der Zielgruppe sehr unterschiedlich und auch der Wortschatz bzw. das Sprachverständnis variieren erheblich. Tatsächlich passende Texte zu finden, ist daher gar nicht so leicht. Ziel der Autorin ist es, diese Lücke zu schließen und mit dem vorliegenden Buch eine Sammlung alltagsnaher, liebevoll erzählter und illustrierter Geschichten zu liefern, die in elf Kapiteln nach Lauten sortiert sind. Jedes Textblatt hat zusätzlich eine Korrekturversion für den Therapeuten / Lehrer mit farbig markierten Ziellauten. Diese ermöglicht übersichtlich die Einschätzung des Schwierigkeitsgrades und die Auswahl eines geeigneten Textes auf einen Blick. Durch die Ringbindung und die übersichtliche Gestaltung ist das Werk im Praxis- und Schulalltag sofort einsetzbar und schafft ganz nebenher die Erfahrung, dass Vorlesen und Zuhören Spaß macht!

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
FASD und Schule
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl FASD (Fetale Alkoholspektrumstörung) zu den häufigsten Ursachen für eine geistige Behinderung und für Entwicklungsverzögerungen im Kindesalter zählt, sind weitere Details zu Entstehung, Folgen und Umgang kaum bekannt. Eine Aufklärung über die Besonderheiten von Schülern mit FASD ist deshalb der erste Schritt, um ihnen eine angemessene Förderung zu ermöglichen. Mit der Handreichung erhalten Lehrer an Regelschulen und Sonderpädagogen an Förderzentren Anregungen und Tipps, wie sie mit betroffenen Schülern in Unterricht und Schule umgehen können. Denn trotz aller Schwierigkeiten können eine frühzeitige Diagnose, spezielle Fördermaßnahmen und eine umfassende Betreuung die auftretenden Probleme abmildern und die Schüler mit FASD vor schwerwiegenden gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Folgen schützen. Die Handreichung informiert über: - Medizinische Grundlagen des Syndroms - Möglichkeiten der Diagnostik - Fehlinterpretationen von Verhaltensweisen bei Schülern mit FASD - Förderungsaspekte Im Besonderen wird dabei auf die Bereiche Umweltbedingungen, Kommunikation, Exekutivfunktionen, kognitive Lernmethoden und soziale Fähigkeiten und Verhalten eingegangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Kognitive Lernvoraussetzungen und mathematische...
€ 34.50 *
ggf. zzgl. Versand

In der sonderpädagogischen sowie der inklusiven Lehr- und Lernforschung nimmt die Berücksichtigung individueller Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern durch adaptive Lernangebote eine zentrale Position ein. Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung werden jedoch häufig vereinfachend beschrieben und auf eine biologisch bedingte Behinderung reduziert, die alle psychischen Funktionen gleichermaßen beeinträchtigt. Das vorliegende Buch von Steffen Siegemund setzt dieser Sichtweise eine differenzierte und aktuelle Diskussion verschiedener Erklärungsmodelle und Bedingungsfaktoren des Phänomens ´´Geistige Behinderung´´ entgegen. Die herausgearbeiteten Schlüsselprobleme bieten sich im Ergebnis als allgemeine Richtlinien für einen entwicklungsorientierten Unterricht an. Es zeigt sich darüber hinaus, dass syndromspezifische Besonderheiten zu berücksichtigen sind und dass letztendlich auch bei Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Lernvoraussetzungen im Einzelfall bestimmt werden müssen.Die Bedeutung kognitiver Lernvoraussetzungen für konkrete Lernprozesse wird am Beispiel der Entwicklung mathematischer Kompetenzen erläutert. Typische Entwicklungspfade werden genauso beschrieben wie syndromspezifische Besonderheiten. Insbesondere die in mehreren deutschsprachigen Publikationen hervorgehobene Bedeutung sogenannter pränumerischer Konzepte kann auf Grundlage des dargestellten internationalen Forschungsstandes kritisch beurteilt werden. Alle Schülerinnen und Schüler sollten möglichst früh an numerische Konzepte herangeführt werden. Diese Erkenntnis bietet zusätzlich neue Perspektiven für den Unterricht in inklusiven Grundschulklassen.Die Relevanz der genannten Analysen für die Unterrichtspraxis zeigt sich besonders in der Beurteilung verschiedener Förderprogramme sowie der Darstellung neu entwickelter Aufgabenformate. Diese verfolgen den Anspruch, kognitive Lernvoraussetzungen zu berücksichtigen, selbst einen Beitrag zur kognitiven Entwicklung zu leisten und numerische Kompetenzen zu fördern.Zusammenfassend bietet die herausgestellte Komplexität basaler mathematischer Kompetenzen eine Chance für heterogene Lerngruppen - auch unter dem Einbezug von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot