Angebote zu "Logopäden" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Selektiver Mutismus bei Kindern. Die Therapie n...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Kinder in bestimmten Situationen oder gegenüber bestimmten Personen nicht sprechen, obwohl sie es eigentlich können und in anderen Situationen auch tun, dann kann es sich um einen sog. ´´selektiven Mutismus´´ handeln. Der selektive Mutismus ist eine Kommunikationsstörung, die die soziale Teilhabe der Kinder erheblich beeinträchtigen und weitere Schwierigkeiten nach sich ziehen kann. Oftmals sieht sich die gesamte Familie einem enormen Druck ausgesetzt, dass Kind müsse doch nun mal endlich sprechen. Und überhaupt, wie soll das dann in der Schule werden? Die vorliegende Ausarbeitung gibt einen Überblick über das Phänomen des selektiven Mutismus, seine Symptome und Erscheinungsformen, mögliche Ursachen und Behandlungsansätze. Im Mittelpunkt steht dabei eine systemische Betrachtungsweise, derzufolge Mutismus nicht isoliert als ´´Defizit´´, ´´Störung´´ oder ´´Erkrankung´´ des betroffenen Kindes zu verstehen ist, sondern stets vor dem Hintergrund der Symptome, der jeweiligen Auswirkungen und des sozialen Umfeldes betrachtet werden sollte. Das Konzept der Dortmunder Mutismustherapie (DortMuT) bietet hierzu einen umfassenden Ansatz. Seine Prinzipien, Methoden und Wirkweisen werden in dieser Arbeit vorgestellt. Damit bietet die Arbeit einen Überblick nicht nur für betroffene Eltern und Familien, sondern auch für Logopäden, Sprachtherapeuten, Heilpädagogen, Erzieher und Lehrer, die in ihrer Arbeit mit dem Thema Mutismus konfrontiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Logopädie - durch Kommunikation zur Wissenschaft
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine zukunftsfähige Sicherung und Optimierung logopädischer Handlungsqualität sowie ihre innovative Nutzung in erweiterten Tätigkeitsfeldern eines wachsenden Gesundheitsmarktes verlangen die Anhebung des deutschen Ausbildungsstandards für Logopädinnen und Logopäden auf Hochschulniveau. So lautet das Fazit einer Kontextevaluation, mit der die Reformbedürftigkeit logopädischer Berufsqualifikation in Deutschland nun auch auf wissenschaftlicher Ebene thematisiert wird. Gestützt auf Expertenurteile und ihre persönliche fachliche Kompetenz als Diplom-Psychologin und Lehrlogopädin (dbl) beleuchtet die Autorin in einer umfassenden Bedingungs- und Problemanalyse die gegenwärtige Ausbildungssituation aus verschiedenen Perspektiven. In enger Korrespondenz zu den erzielten Untersuchungsergebnissen entwirft sie anschließend die Rahmenkonzeption für ein duales, interdisziplinäres Studiengangprojekt, dem sie ein wissenschaftliches Kommunikationsprofil (´´Mainzer Modell´´) verleiht. Im Zentrum des Evaluationsinteresses stehen: . der formale Vergleich mit europäischen und international geltenden Ausbildungsregelungen . die zwischenzeitlich erreichte Komplexität des Fachgebietes Logopädie . das Anforderungsprofil logopädischer Berufsqualifikation im strukturellen Wandel des deutschen Gesundheitssystems . Wissenschaftlichkeit und Kommunikation als die beiden zentralen und eng miteinander verwobenen Themenschwerpunkte des ausbildungsbezogenen Ergänzungsbedarfs . Chancen und Risiken für die Umsetzung eines notwendigen logopädischen Akademisierungsprozesses in reformierten hochschulischen Strukturen nach Bologna-Charta (1999) Adressaten dieses Buches sind nicht nur Entscheidungsträger der Bildungs- und Gesundheitspolitik, berufspolitische InteressensvertreterInnen oder Verantwortliche zukünftiger Hochschulprojekte. Es wendet sich insbesondere an Berufsangehörige, Lehrende und Studierende der Logopädie, die vor der anspruchsvollen Aufgabe stehen, ihr Fach zu einem eigenständigen Wissenschaftsgebiet angewandter Kommunikation zu entwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Hundgestützte Sprach- und Leseförderung
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band richtet sich an Kollegen, die bereits tiergestützt zur Sprach- und Leseförderung in Grund- und Förderschulen, Kindergärten oder logopädischen Praxen arbeiten. Die Praxisideen sind tabellarisch angeordnet und leicht umzusetzen. Bildkarten zur Durchführung motorischer Übungen, praktische Kopiervorlagen (z.B. der Hundleseschieber) u.v.m. - alles praxiserprobt. 92 Seiten

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Insel für Kinder
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erläutert den Zusammenhang zwischen sensomotorischen Entwicklungsverzögerungen und kindlichen Sprachstörungen und stellt ein integratives Konzept zur Behandlung von Sprachentwicklungsverzögerungen vor.Von den Grundgedanken der Sensorischen Integrationstherapie ausgehend wird ein logopädischer Behandlungsansatz entwickelt, der es jedem/r SprachbehandlerIn ermöglicht, die sprachtherapeutische Arbeit einzubetten in sensomotorische Förderangebote.Im Diagnostikteil des Buches werden Kinder mit sensorischen Integrationsstörungen beschrieben und die einzelnen Auffälligkeiten in Beziehung zu sprachlichen Verzögerungen gesetzt. Die Untersuchung setzt sich aus mehreren Teilen zusammen - das ausführliche Elterngespräch gehört genauso dazu wie die Beobachtungsdiagnostik und ein kleine Testung, die von LogopädInnen ohne Aufwand durchgeführt werden kann. Anhand der sensomotorischen Befunde lassen sich die bestehenden sprachlichen Schwierigkeiten besser einschätzen und verstehen.Ausgehend von der Diagnostik wird den LeserInnen im zweiten Teil des Buches anhand von verschiedenen Behandlungssequenzen aufgezeigt, wie das Konzept der INSEL in jeder logopädischen Praxis ohne großen Aufwand umgesetzt werden kann. Vorgestellt werden z.B. Therapieeinheiten zur Lautanbahnung, Ideen für die integrative Einbettung von mundmotorischer Förderung oder Übungen zur Verbesserung der auditive Wahrnehmung.Wichtig ist für die Autorin der Gedanke, dass die sprachtherapeutische Arbeit bei der Planung der Stunden im Vordergrund steht - die sensorische Integrationstherapie wird störungsbildspezifisch umgesetzt. Genutzt werden unter anderem auch die Materialien, die aus der sensorischen Integrationstherapie bekannt sind - sofern sie in einer normalen logopädischen Praxis einzusetzen sind. Dieses Material wird im Buch vorgestellt und praxisorientiert die Arbeit innerhalb der Therapie erläutert.Die INSEL kann und soll keine physiotherapeutische Förderung ersetzen, sondern dazu beitragen, dass die logopädischen Ziele in der Behandlung von wahrnehmungsauffälligen Kindern schneller erreicht werden. Das Buch möchte LogopädInnen und andere SprachheilbehandlerInnen motivieren, ihre Therapie durch unterstützende Bewegungsangebote abwechslungsreicher und ansprechender zu gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Einführung in die Lerntherapie
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lerntherapie bedeutet: Ressourcen aktivieren, Persönlichkeit stärken, ganzheitlich arbeiten. An Lehrerinnen und Lehrer sowie (Schul-)Psychologen, Pädagogen, Schulberater, Ergotherapeuten, Logopäden und weitere Berufsgruppen aus dem psychosozialen Arbeitsfeld sowie an Eltern betroffener Kinder und an alle, die Interesse an der Lerntherapie haben, richtet sich dieses Buch mit einem umfassenden Überblick über das Thema. Zunächst erläutert die Autorin gut verständlich die wichtigsten psychologischen Grundlagen zur Motivation, zum Lernen sowie zur allgemeinen Diagnostik und stellt dann die Lernstörungen Lese-Rechtschreib-Schwäche und Rechenschwäche umfassend dar. Das Thema ADHS beschreibt sie im Zusammenhang mit selbstregulativen Methoden. Den aktuellen Forschungsstand zu Symptomen, zur Ursache und zur Diagnostik bezieht sie dabei ein und rundet die Kapitel durch Praxistipps ab. Die wichtigsten Informationen zur Lerntherapie fasst die Autorin in einem abschließenden Kapitel zusammen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Frühförderung bei Kindern mit Lippen-Kiefer-Gau...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprachheilpädagogen, Logopäden und Sprach-, Sprech-, Stimm-, Atem-, Schlucktherapeuten in Praxis und Ausbildung, die mit Kindern mit LKGS-Fehlbildung arbeiten oder an diesem Bereich interessiert sind. Es bietet eine intensive Einführung in Embryologie, Erscheinungsformen, mögliche Folgebeeinträchtigungen, spezielle Sprech auffälligkeiten und in die komplexe interdisziplinäre Betreuung. Weiterhin wird die praktische Aufgabe der sprachtherapeutischen Frühbetreuung mit ihrem präventiven Gedanken ausführlich erläutert. Neben der rein kindzentrierten Förderung nimmt hierbei die psycho-soziale Beratung der Eltern einen großen Stellenwert ein. Als Praxisanregung wird das ´´Sprachliche Frühförderkonzept für Kinder mit LKGS im Alter von 1,6 bis 3,0 Jahren´´ vorgestellt. Darüber hinaus werden Eltern Materialien an die Hand gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Förderung der kindlichen Erzählfähigkeit
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fähigkeit, eine Geschichte zu erzählen, ist nicht nur für den schulischen Erfolg, sondern auch für das tägliche Leben unerlässlich. Störungen der Erzählfähigkeit nehmen aber wie alle Sprachentwicklungsstörungen immer mehr zu. Eine Erzählung oder Geschichte ist eine systematische Anordnung von thematisch orientierten Einzelheiten. Sie beinhaltet eine Struktur und eine Weiterentwicklung, die sie von einer einfachen Beschreibung abheben. Dieses Lehr- und Therapiebuch erklärt den theoretischen Hintergrund, erste kindliche Geschichtenteile sowie auch die Voraussetzungen und die Entwicklungsstufen der Erzählfähigkeit. Handelt es sich um eine leichte Verzögerung, kann im Kindergarten oder Elternhaus nach den beschriebenen Möglichkeiten der allgemeinen Förderung vorgegangen werden. Für die Behandlung von komplexeren Störungen durch Sprachtherapeuten und Logopäden liegt ein therapieimmanentes informelles Diagnoseverfahren vor. Die therapeutischen Spiele mit ausführlichen Anleitungenund Kopiervorlagen erleichtern eine strukturierte Therapie. Dieses Buch eignet sich für alle, die mit Kindern zu tun haben: Sprachtherapeuten, Logopäden, Lehrer, Kindergärtnerinnen und Eltern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Praxisbuch Textkompetenz bei Aphasie und Demenz
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxisbuch bietet eine Fülle an alltagsnahen Gebrauchstexten und Aufgaben für Erwachsene mit Sprachabbau bei Demenz oder Aphasie, mit denen ihre Textkompetenz trainiert, verbessert oder erhalten werden kann. Trotz gegensätzlicher Verläufe beider hirnorganischer Erkrankungen, kann eine logopädische Therapie bei beiden Störungsbildern mit dem Übungsmaterial dieses Praxisbuches durchgeführt werden, wenn das therapeutische Vorgehen an die Ressourcen und kommunikativen Fähigkeiten des Klienten angepasst wird und die Therapeutin im Fall des Sprachabbaus bei Demenz zunehmend gesprächsstrukturierende Aufgaben übernimmt. Anregungen dazu finden sich im Praxisbuch. Die angebotenen Gebrauchstexte bieten auch Kommunikationsimpulse. Sie ermöglichen eine alltagsnahe Therapie, die Kommunikationsfreude und Teilhabe des Klienten am gesellschaftlichen Leben erhalten. Die Gebrauchstexte betreffen Alltagsthemen wie Einkaufen, Restaurantbesuch, Freizeitgestaltung und -aktivitäten, soziale Beziehungen, Kochen und sprechen Fähigkeiten an wie Planen, Sich-Organisieren und Sich-Orientieren. Auch Jugendliche mit Einschränkungen der Kognition oder des Lernvermögens, die von einer Minderung der Textkompetenz betroffen sind, profitieren von der Arbeit mit den Gebrauchstexten des Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kindliche Stimmstörungen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das eine Kind ist ständig heiser, das andere krächzt oder brummt. Stimmstörungen treten bei Kindern immer häufiger auf und haben großen Einfluss auf die sprachliche und musikalische Entwicklung der Betroffenen, nicht selten wird sogar die spätere Berufswahl dadurch beeinflusst. Hier informiert eine erfahrene Therapeutin über die Stimmentwicklung, die Ursachen kindlicher Stimmstörungen und über Möglichkeiten der Behandlung. Fallbeispiele, Fragebögen und Spielvorschläge bieten praktische Anleitung zur Selbsthilfe. Tipps zur Prävention, aber auch Anregungen zum kreativen Umgang mit der Stimme runden das Thema ab. Der vorliegende Ratgeber richtet sich an interessierte Eltern und Angehörige pädagogischer Berufe, z.B. in Schulen, Chören oder Kindereinrichtungen - an all jene also, die tagtäglich mit kindlichen Stimmen umgehen. Aber auch in der logopädischen und sprachtherapeutischen Praxis ist dieser Band zur Therapieplanung und Familienberatung bei kindlichen Stimmstörungen unverzichtbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Das Zungenbändchen: die interdisziplinäre Lösung
14,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Myofunktionellen Therapie (MFT) spielt dieses Thema des Zungenbändchens bei der Behandlung von Patienten mit Gebissproblemen eine entscheidende Rolle. Die Länge des Zungenbändchens kann über das Gelingen oder Nichtgelingen einer Therapie entscheiden. Die Autorin konnte als Logopädin in dreißigjähriger Tätigkeit auf diesem Gebiet viele Erfahrungen sammeln und vor allem auch viele Zungenbändchen fotografieren. Die MFT ist durch ihre spezifische Arbeitsweise in der Lage, Zungenbändchen beim Saugen, Schlucken und Sprechen zu beurteilen und Aussagen über bestehende Einschränkungen in der Funktion zu machen. Im theoretischen Teil werden die Anatomie, Diagnostik und Pathologie dargestellt und in Beziehung zu den oralen Funktionen gestellt. Die differenzierte Vorgangsweise der logopädischen Untersuchung und Diagnostik wird aufgezeigt und mit vielen Bildern erklärt und verdeutlicht. Ein therapeutischer Teil beschreibt die Möglichkeiten der chirurgischen Behandlung und die myofunktionellen Übungen zum Dehnen des nur wenig zu kurzen und des operativ behandelten Zungenbändchens. In diesem Buch wird erstmals der Versuch unternommen, die theoretischen Grundlagen und die darauf aufbauenden Therapieansätze zusammenfassend darzustellen und dazu beizutragen, dass die Zusammenarbeit von Sprachtherapeutinnen, Stillberaterinnen, Kieferorthopäden und chirurgisch tätigen Ärzten gefördert wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot