Angebote zu "Motorische" (57 Treffer)

Motorische Behinderungen
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Motorik ist mehr als Bewegung, sie ist Ausdruck des Lebens schlechthin. Deshalb ist sie auch empfindlicher Seismograph für mögliche ´´Störungen´´: Das Spektrum reicht dabei von psychomotorischen Auffälligkeiten in Haltung und Bewegung über Phänomene der Bewegungsunruhe und stereotyper Verhaltensweisen bis hin zu schweren körperlichen Behinderungen. Das Buch stellt ausführlich die Grundlagen menschlicher Bewegung dar, beschreibt die unterschiedlichen Erscheinungsformen motorischer Behinderung und verdeutlicht an Beispielen praxisnah pädagogische Fragestellungen. Es ermöglicht so, die Bedeutung motorischen Verhaltens genauer wahrzunehmen, Gefährdungen und Belastungsmomente zu erkennen und besser auf Kinder und Jugendliche mit motorischen Auffälligkeiten und Behinderungen einzugehen. Neben der Erörterung diagnostischer Möglichkeiten bietet das Buch eine Fülle von praktischen Anregungen, wie dem pädagogischen Förderbedarf bei motorischer Behinderung in kompetenter und angemessener Weise entsprochen werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
DMB. Diagnostisches Inventar motorischer Basisk...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das DMB empfiehlt sich für ein differenziertes förderdiagnostisches Vorgehen zur Beobachtung motorischer Basiskompetenzen. Das Verfahren kann von (Sonder-) Pädagogen, Heilpädagogen, Psychologen, Erziehern und anderen pädagogisch-therapeutisch arbeitenden Fachkräften angewandt werden. Die neu bearbeitete Fassung des DMB beinhaltet als Inventar nach wie vor eine Fülle von alltagsnahen Beobachtungssituationen aus denen der Anwender sich seine diagnostischen Sequenzen individuell angepasst zusammenstellen kann. Die Beobachtungsaufgaben und -situationen zeichnen sich dadurch aus, dass sie direkt verschiedene Schwierigkeitsgrade und Variationsmöglichkeiten beinhalten. So kann der Anwender des Verfahrens Kindern mit verschiedenen besonderen Bedürfnissen individuelle Angebote unterbreiten, welche sowohl für die Beobachtung und Diagnostik als auch für die Förderung relevant sind. Zu den einzelnen Aufgaben gibt es eine Vielzahl von möglichen Beobachtungs- und Interpretationshinweisen, die ein Inventarisieren ermöglichen. Kopiervorlagen für spezielle Aufgaben sind im Buch enthalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Inklusion im Förderschwerpunkt körperliche und ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schülerinnen und Schüler mit körperlichen und mehrfachen Behinderungen nehmen in der Diskussion über Inklusion bisher nur eine Randposition ein. Sie werden als Zielgruppe inklusiver Schulentwicklungsprozesse nur pauschal in den Blick genommen, wobei die bloß motorische Behinderung als leicht zu kompensieren erscheint. Anhand unterschiedlicher Zugänge greift das Buch wesentliche Aspekte dieser Diskussion in systematischer Weise auf. Einführend wird die historische Entwicklung dieses Prozesses nachgezeichnet und auf die gegenwärtige Situation Bezug genommen. Neben einem grundlagentheoretischen sowie einem pädagogischen Beitrag zur Inklusion dieser Schülergruppe werden anschließend aktuelle praxisrelevante Forschungsergebnisse vorgestellt. Anhand zahlreicher schulpraktischer Beispiele finden sich abschließend hilfreiche Instrumente für die Weiterentwicklung inklusiver Schulstrukturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
´´Spielen will gelernt sein!?´´
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Spiel hat für die kindliche Entwicklung eine große Bedeutung: Spielen fördert kognitive, motorische, soziale und emotionale Kompetenzen; gleichzeitig können die angeführten Dimensionen durch das Spiel eingeschätzt und weitere Entwicklungsschritte angeregt werden. Spiel fördert, indem es fordert.Ein großer Teil der aktuellen und beliebten Gesellschaftsspiele ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung aufgrund der Komplexität des Regelwerkes, der Terminologie, der kognitiven und auch motorischen Anforderungen zu anspruchsvoll. Viele Spiele sind jedoch modifizierbar, sodass sie auch für den angesprochenen Personenkreis spielbar sind - ohne den Verlust der zugrunde liegenden Spielidee.Dieses Buch soll einen Beitrag zur pädagogischen Förderung durch das Spiel, aber auch zu einer inklusiven Freizeitgestaltung von Menschen mit geistiger Behinderung leisten. Grundlagen wie Theorien des Spiels, Spielformen, -funktionen sowie Besonderheiten in Spielentwicklung und -verhalten von Kindern mit geistiger Behinderung werden erörtert. Des Weiteren werden neben neuen Spielen auch kreative Anregungen zur Modifikation unterschiedlicher Spiele vorgestellt.Die dargestellten Praxisbeispiele wurden in inklusiven und sonderpädagogischen Einrichtungen erprobt. Sie haben unterschiedliche Anspruchniveaus und Akzentsetzungen, sie sind vielfältig und variabel einsetzbar, sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bereich sowie in der Freizeitgestaltung.Das Buch richtet sich an alle Spielbegeisterten, die in der Bildung und Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung tätig sind.23

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Spielekartei Hund
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Spielekartei Hund ist eine Sammlung von 140 Spielen und Übungen für die hundegestützte Pädagogik und Therapie. Die Spiele sind ideal für Kinder von drei bis zwölf Jahren. Die Spiele sind nach Förderbereichen sortiert und farblich gekennzeichnet. Sie bieten zahlreiche Möglichkeiten, den Hund in die pädagogische Praxis der Schule, der Kita und in heil- und sonderpädagogischen sowie therapeutischen Einrichtungen o. ä. zu integrieren. So lernen die Kinder in Einzelübungen, Kleingruppenübungen und Kreisspielen die Bedürfnisse des Hundes kennen. Der Hund agiert zudem als Motivator, z. B. in der Förderung sozial-emotionaler, mathematischer oder motorischer Kompetenzen. Durch das praktische Karteikartenformat lassen sich die Spiele vor der Stunde auswählen und mitnehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Hundgestützte Sprach- und Leseförderung
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band richtet sich an Kollegen, die bereits tiergestützt zur Sprach- und Leseförderung in Grund- und Förderschulen, Kindergärten oder logopädischen Praxen arbeiten. Die Praxisideen sind tabellarisch angeordnet und leicht umzusetzen. Bildkarten zur Durchführung motorischer Übungen, praktische Kopiervorlagen (z.B. der Hundleseschieber) u.v.m. - alles praxiserprobt. 92 Seiten

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
´´Bis dann, meine Helden!´´
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus Beeinträchtigungen der körperlichen und motorischen Entwicklung können sich in Wechselwirkung mit gesellschaftlichen Interaktionsprozessen für die Betroffenen erschwerte Bedingungen für Partizipation und Lernen ergeben. Im pädagogisch-therapeutischen Konzept der Themenzentrierten Interaktion (TZI) nach Ruth C. Cohn wird ein didaktischer Zugang gesehen, der Persönlichkeitsentwicklung, Beziehungsgestaltung und inhaltliches Lernen als gleichberechtigte Aspekte des Unterrichts berücksichtigt. ´´Bis dann, meine Helden!´´ - so beendete eine Lehrerin häufig ihren Unterricht während des in der vorliegenden Publikation detailliert beschriebenen Forschungsprojektes an der Leipziger Schule für Körperbehinderte. Lehrerinnen und Lehrer erprobten für ein Schulhalbjahr gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern einen am Konzept der TZI orientierten Unterricht. Das aufwendige Mixed-Methods-Design nimmt Bezug zum Ansatz der Handlungsforschung. Auf der Schülerebene lassen sich die Etablierung von Vertrauen, intensivere, lustbetontere und bewusstere Beziehungen, eine zunehmende Öffnung für Sozialkontakte sowie eine Vielzahl freudvoller und bindungsverstärkender Gefühle erfassen. Die Ausführungen leisten wertvolle Beiträge zur Didaktikdiskussion im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, zur empirischen Fundierung der Themenzentrierten Interaktion sowie zur Vertrauensforschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.01.2018
Zum Angebot
Kinder ohne Lautsprache
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beleuchtet den Themenkomplex ´´Unterstützte Kommunikation´´ in vielfältiger Weise und berücksichtigt dabei im Besonderen die Sprach- und Kommunikationssituation von Kindern mit motorischen und körperlichen Beeinträchtigungen. Neben Begriffsbestimmungen und der Entwicklung der UK in Deutschland werden ausgewählte Problemfelder erläutert, Aspekte einer ´´UK-Theorie´´ vorgestellt und die zunehmende Professionalisierung der ´´UK-Pädagogen´´ ausführlich betrachtet. Eine bundesweite Studie zur Situation von kaum- und nichtsprechenden Kindern mit motorischen und körperlichen Beeinträchtigungen steht an im Fokus des Buches. Die Ergebnisse der Untersuchung geben u. a. Auskunft über die Diagnostik, den Einsatz von Kommunikationsformen, die Art und die Intensität der Förderung, die kommunikative Interaktion im Unterricht sowie über Erfolge und Misserfolge der Förderung. Die Studie zeigt: Bundesweit werden immer noch sehr viele Kinder ohne Lautsprache nicht entsprechend gefördert. Es besteht ein großer Aus- und Fortbildungsbedarf in einzelnen Bereichen der Kommunikationsförderung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Von der Förderschule zum Gemeinsamen Unterricht
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Artikel 24 der UN-Behindertenrechtskonvention lässt sich entnehmen, dass sich Deutschland für ein inklusives Bildungssystem eingesetzt hat. Im vorliegenden Buch wird beschrieben, welche Veränderungen erforderlich sind, damit die Inklusion von mehrfachbehinderten Schülerinnen und Schülern in die Regelschulen besser gelingen könnte. Zunächst werden die Begrifflichkeiten ´´Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung´´, ´´Mehrfachbehinderung´´, ´´Integration´´ bzw. ´´Inklusion´´ aufgegriffen und definiert, um aufzuzeigen, was sich dahinter verbirgt. Des Weiteren wird auf die schulische Situation von Kindern und Jugendlichen mit Komplexer Behinderung eingegangen. Abschließend werden mögliche Veränderungen vorgeschlagen, welche notwendig zu sein scheinen, um die schulische Inklusion von den Schülerinnen und Schülern mit Mehrfachbehinderung in die Praxis durchsetzen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Einführung in die Heilpädagogik für ErzieherInnen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie gehe ich mit einem gehörlosen Kind um?´´, ´´Wie reagiere ich auf ein Kind mit ADHS?´´ und ´´Wie gelingt Inklusion in meiner Einrichtung?´´ Ob Wahrnehmungs- oder motorische Störung, soziale Auffälligkeit oder Behinderung: Betroffene Kinder brauchen besondere Aufmerksamkeit. Mit Informationen und Hilfen aus Psychologie, Pädagogik und Medizin werden Verhaltensweisen oder Behinderungen der Kinder verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Die Handlungstipps und Fallbeispiele bieten Wege für den Alltag von ErzieherInnen, zeigen aber auch die Grenzen erzieherischer Arbeit auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot