Angebote zu "Schwerpunkt" (42 Treffer)

Sonderpädagogischer Förderbedarf mit dem Schwer...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Sonderpädagogik), Veranstaltung: Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Sinne der Schwerpunktsetzung, die in unserem BA-Sonderpädagogik Studiengang vorausgesetzt wird, habe ich mich im Rahmen dieser Arbeit für die Bearbeitung des Förderschwerpunktes emotionale und soziale Entwicklung entschieden. Da mein Interesse darin besteht auch später im beruflichen Betätigungsfeld mit diesem Schwerpunkt zu bearbeiten, liegt mein Anliegen ebenfalls im theoretischen Bereich auf dem Ausbau und der Vertiefung der Kenntnis bezüglich der Thematik. In dieser Arbeit soll ein grober Einstieg in den Themenschwerpunkt skizziert werden, indem auf Grundlagenliteratur und Einstiegslektüre aufgebaut wird. Aufgrund des enormen Umfangs des Themenbereichs und der knapp bemessenen räumlichen Voraussetzungen dieser Arbeit, kann dementsprechend ausschließlich im Ansatz auf die einzelnen Behandlungspunkte eingegangen werden. In Kapitel 2 wird zunächst der Begriff der so genannten Verhaltensstörung bearbeitet, indem die relevanten Begrifflichkeiten umschrieben werden (eine exakte Definition ist laut Literatur aufgrund der komplexen Problematik nur annäherungsweise und unvollkommen möglich). Darauf folgend soll in Kapitel 3 durch die knappe Darstellung einiger häufig diagnostizierter Erscheinungsformen, anhand von Beispielen spezieller Störungen, ein kurzer Einblick in das Spektrum der verschiedensten Auftretungsarten von Verhaltensstörungen aufgezeigt werden. Im Anschluss (Kapitel 4) soll möglichst eine Einstiegshilfe in die pädagogisch-therapeutische Situation erarbeitet werden, die besonders auf die Einstellung der erziehenden Person abzuzielen versucht. Abschließend folgt unter Kapitel 5 ein zusammenfassendes Fazit. Um den Begriff der Verhaltensstörung zu erfassen, soll an dieser Stelle eine generelle Definition des Begriffs sonderpädagogischer Förderbedarf, wie sie die Kultusministerkonferenz im Jahre 1994 aufgestellt hat, vorangestellt werden, ehe speziell der Terminus des sonderpädagogischen Förderbedarfs der emotionalen und sozialen Entwicklung, wie er fortan genannt wird, vorgenommen wird. Im Anschluss möge die Darstellung der komplizierten Klassifikationen von Verhaltensstörungen besser in die Thematik einführen. Wird in dieser Ausarbeitung von sonderpädagogischem Förderbedarf gesprochen, so geschieht dies auf der Grundlage der Definition der KMK-Empfehlungen von 1994, aus der folgende Definition hervorgeht:

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Freiarbeit mit den sonderpädagogischen Schwerpu...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freiarbeit mit den sonderpädagogischen Schwerpunkten Geistige Entwicklung und Autistische Behinderung:Schriftliche Prüfungsarbeit zur Zweiten Staatsprüfung. 1. Auflage. Franziska Waldschmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogischer Förderbedarf mit dem Schwer...
13,99 €
Angebot
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Sonderpädagogischer Förderbedarf mit dem Schwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung: Sophia Stefanidou

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.07.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogischer Förderbedarf mit dem Schwer...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonderpädagogischer Förderbedarf mit dem Schwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung:2. Auflage Sophia Stefanidou

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Sonderpädagogik
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch präsentiert die grundlegenden Wissensbestände der Sonderpädagogik und führt in die komplexen Aufgaben und Zusammenhänge der verschiedenen sonderpädagogischen Arbeitsfelder ein. Es werden die wichtigsten Fachbegriffe erläutert und Grundfragen und Forschungsdebatten des jeweiligen Bereiches erörtert. Leicht verständlich und auf basale Fakten konzentriert wird auf Klassifikationen, Ursachen, Verbreitung und Merkmale der jeweiligen Behinderung eingegangen, wobei der Schwerpunkt auf der Darstellung der sonderpädagogischen Praxisfelder liegt. Dabei reicht das Themenspektrum von der Diagnostik, den Interventionen, den schulischen und außerschulischen Fragen bis hin zu integrativen Lebens- und Lernformen. Inhaltsfragen am Ende jedes Kapitels und Hinweise auf ausgewählte weiterführende Literatur machen das Buch zu einem hilfreichen Kompendium für das Studium der Sonderpädagogik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Inklusion: Kooperation und Unterricht entwickeln
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung inklusiver Bildung stellt aktuell eine zentrale Herausforderung dar. Mit Blick auf eine Schulentwicklung in Richtung Inklusion fokussiert der vorliegende Band - verbunden mit dem Aspekt der Unterrichtsentwicklung - das Thema Kooperation mit folgenden Schwerpunkten: - Kooperation von Regelschullehrkräften und Lehrkräften für Sonderpädagogik - Kooperatives Lernen im inklusiven Unterricht - Kooperation von Bildungsinstitutionen am Übergang Kindergarten-Schule Im Sammelband werden theoretische Konzepte, empirische Ergebnisse und Einblicke in die Praxis präsentiert. Mit Beiträgen von Ann-Kathrin Arndt, Meltem Avci-Werning, Michele Eschelmüller, Annika Gieschen, Judith Lanphen, Michael Lichtblau, Jessica M. Löser, Rainer Mangels, Dirk Reiche, Antje Rothe, Sören Thoms, Lena Voß und Rolf Werning.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Nachteilsausgleich für behinderte Auszubildende
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderte Menschen haben laut Gesetz ein Recht auf Nachteilsausgleich in Ausbildung und Prüfung. Das Handbuch bietet eine Fülle von Informationen zu Behinderungsarten und geeigneten Formen des Nachteilsausgleichs. Fallbeispiele zeigen konkrete Lösungsmöglichkeiten und helfen so bei der praktischen Umsetzung des gesetzlichen Gebots. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf psychischen Behinderungen und Beeinträchtigungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Kinder mit Asperger-Syndrom im Regelkindergarten
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder mit Asperger-Syndrom haben eine neurobiologische Störung, welche sich auf ihr Sozialverhalten, die Informationsverarbeitung und auf ihre Umweltorientierung auswirkt. Daraus ergeben sich besondere Bedürfnisse und ein spezieller Förderbedarf. Dieses Fachbuch bietet Vorschullehrpersonen im Regelkindergarten unter anderem einen Überblick über den Förderbedarf und die Fördermöglichkeiten im Bereich des Sozialverhaltens und der Kommunikation. Der Schwerpunkt liegt auf dem Beziehungsaufbau und der Integration des Kindes mit Asperger-Syndrom.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Diagnostik von Sprach- und Kommunikationsstörun...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprachstörungen und Kommunikationsstörungen richtig diagnostizieren Das Lehrbuch bietet einen systematischen und umfassenden Überblick zur Sprachdiagnostik - von der Früherfassung bis zum Ende des Grundschulalters. Die (test)diagnostischen Grundlagen werden erläutert. Sprachentwicklungsstörungen, Früherfassung, Schriftsprache und Mehrsprachigkeit sind Schwerpunkte der Sprachdiagnostik. Auch die Bereiche Redeflussstörungen, Stimmstörungen und Unterstützte Kommunikation sowie weitere sprachliche und nichtsprachliche Entwicklungsbereiche werden vorgestellt. Ergänzt wird das Buch durch eine OnlineDatenbank mit 130 Testverfahren, die kategorisiert und bewertet werden. Zu jedem Test sind über 30 Merkmale gespeichert, was eine leistungsfähige Suche ermöglicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Freizeit und Behinderung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die immer wieder aktuelle und diskutierte Thematik nach dem optimalen Freizeitangebot für Menschen mit Behinderung, welche eine Selbstbestimmung bewirkt und Integration ermöglicht, zwang viele verschiedene Institutionen, sich mit dieser Frage zu beschäftigen. Diese heben mit unterschiedlichen Zielsetzungen, Ausführungen und Organisationsarten die besonderen Schwerpunkte hervor und ermöglichen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen die Umsetzung der eingeforderten gleichen Rechte auf Freizeit für Menschen mit Behinderung. Freizeit ist außerdem eine Möglichkeit, soziales Lernen und Integration über die Schule hinaus zu erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot