Angebote zu "Sprachlichen" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinder mit sprachlichen Beeinträchtigungen unte...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

LehrerInnen, die Kinder mit sprachlich-kommunikativen Beeinträchtigungen im inklusiven Unterricht erfolgreich fördern möchten, stellen sich viele Fragen: Wie erkenne ich Beeinträchtigungen im Spracherwerb und -gebrauch? Was muss ich bei einer sprachspezifischen Unterrichtsplanung beachten? Ist der Einsatz digitaler Medien sinnvoll? Das Buch liefert fundiertes und praxisrelevantes Hintergrundwissen für LehrerInnen ohne sonderpädagogisches Vorwissen und stellt die zentralen Unterrichtsprinzipien zur Sprach- und Kommunikationsförderung vor. Dabei werden die Grundlagen der Sprachdidaktik ebenso beleuchtet wie die schulischen Lernprozesse im Kontext sprachlich-kultureller Vielfalt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Sprachförderung im inklusiven Unterricht
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können SchülerInnen mit und ohne sprachliche Beeinträchtigungen im inklusiven Unterricht optimal gefördert werden? Basiswissen und Praxishinweise für eine alltagsintegrierte Sprachförderung helfen Lehrkräften auch ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse, den Unterrichtsalltag zu optimieren. Mögliche sprachliche Beeinträchtigungen werden kurz beschrieben und Herangehensweisen zum Erkennen im Unterricht aufgezeigt. Es folgen Tipps zu Rahmenbedingungen, Lehrersprache oder täglichen Unterrichtsabläufen sowie zur alltagsintegrierten Sprachförderung, z.B. in den Bereichen Aussprache, Wortschatz, Grammatik und Kommunikation. Ergänzt wird der Band durch Literaturempfehlungen und Hinweise zu möglichen Anlaufstellen sowie zahlreiche Praxismaterialien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Geschichten mit Lauthäufung
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Materialsammlung richtet sich an Fachleute im Bereich Sprachtherapie / Logopädie, sowie an Lehrer und Sonderpädagogen im Grundschulbereich. Sie bietet eine Fülle von Geschichten für das lautspezifische Hörtraining in der Sprachtherapie und zur Unterstützung von Kindern mit sprachlichem Förderbedarf bzw. zur Unterstützung des Schriftspracherwerbs in der Grundschule. In Logopädie, Sprachtherapie und Grundschularbeit sucht man oft nach geeigneten Texten, um mit Kindern an der Wahrnehmung bestimmter Laute zu arbeiten. Die Texte sollen einerseits den gewünschten Laut gehäuft enthalten, andererseits sollen sie aber auch einen gewissen sprachlichen Anspruch erfüllen und eben nicht eine bloße Aneinanderreihung von Sätzen sein, in denen man über den Laut förmlich ´´stolpert´´. Um tatsächlich auf Textebene zu arbeiten, muss die Geschichte für das Kind interessant und nachvollziehbar sein. Lebenswelt und Erfahrungsschatz der Kinder spielen hierfür eine Rolle. Diese sind jedoch in der Zielgruppe sehr unterschiedlich und auch der Wortschatz bzw. das Sprachverständnis variieren erheblich. Tatsächlich passende Texte zu finden, ist daher gar nicht so leicht. Ziel der Autorin ist es, diese Lücke zu schließen und mit dem vorliegenden Buch eine Sammlung alltagsnaher, liebevoll erzählter und illustrierter Geschichten zu liefern, die in elf Kapiteln nach Lauten sortiert sind. Jedes Textblatt hat zusätzlich eine Korrekturversion für den Therapeuten / Lehrer mit farbig markierten Ziellauten. Diese ermöglicht übersichtlich die Einschätzung des Schwierigkeitsgrades und die Auswahl eines geeigneten Textes auf einen Blick. Durch die Ringbindung und die übersichtliche Gestaltung ist das Werk im Praxis- und Schulalltag sofort einsetzbar und schafft ganz nebenher die Erfahrung, dass Vorlesen und Zuhören Spaß macht!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Behinderte Kinder in inklusiven Kindertagesstätten
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zeigt ermutigende praktische Wege auf, wie die soziale Partizipation von Kindern mit Behinderungen in Kinderkrippen und Kindertageseinrichtungen kompetent unterstützt werden kann. Als Grundlage werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Probleme der sozial-emotionalen Entwicklung bei Kindern mit Sehschädigung, Hörschädigung, eingeschränkter Mobilität, schweren sprachlichen und kognitiven Behinderungen gut lesbar zusammengestellt und die spezifischen Hilfebedürfnisse der Kinder herausgearbeitet. Darauf aufbauend werden praktische Möglichkeiten zur Unterstützung der sozialen Partizipation dieser Kinder beschrieben. Diese vielfältige Aufgabe können Fachkräfte der frühen Bildung und Elementarpädagogik letztlich nur in Kooperation mit den Fachkräften und Institutionen der ´´Frühförderung´´ lösen. Deshalb werden Formen der Zusammenarbeit (sonderpädagogische Fachberatung, ´´Teamteaching´´ und Beratung zum Umgang mit kritischem Sozialverhalten) diskutiert und Wege zur Kooperation im Team und zur professionellen Weiterbildung aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Screening grammatischer Fähigkeiten für die 2. ...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ein Kind lernt und sich in sein soziales Umfeld inte-griert, hängt stark mit seinen sprachlichen Fähigkeiten zusammen. Gerade in inklusiven Klassen ist wichtig, dass im Grundschulalter das sprachliche Können festgestellt wird. Mit diesem normierten Sprachentwicklungsscreening werden grammatische Leistungen der Kinder einer 2. Klasse innerhalb einer Schulstunde durch die Lehrkraft erhoben. Es wird festgestellt, ob Kinder beim Bestimmen von Artikeln und Pluralformen, beim Einsetzen der Akkusativ- und der Dativform sowie in der Subjekt-Verb-Kongruenz altersgerechte Fähigkeiten zeigen. Lehrkräfte gewinnen einen Überblick über die Grammatikfähigkeiten der Kinder in ihrer Klasse und können darauf aufbauend weitere Maßnahmen planen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Handbuch interdisziplinäre Frühförderung
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist über die Entwicklung von Kindern mit Beeinträchtigungen in den unterschiedlichen Entwicklungsbereichen bekannt? Wie wirken sich biologische und soziale Risiken auf die Entwicklung aus? Welche Methoden stehen zur Förderung zur Verfügung und was lässt sich aus der Entwicklungsforschung über die Wirksamkeit dieser Methoden sagen? Das Handbuch gibt Antwort auf all diese Fragen und bietet so eine Grundlage für alle, die in der Frühförderung von Kindern mit einer kognitiven, sprachlichen oder motorischen Beeinträchtigung, einer Hör- oder Sehschädigung, einer sozial-emotionalen Entwicklungsstörung oder einer schweren Mehrfachbehinderung tätig sind. PraktikerInnen erhalten so einen umfassenden Überblick über das Arbeitsfeld und Leitlinien für die Praxis der Frühförderung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2018
Zum Angebot
Diagnostik von Sprach- und Kommunikationsstörun...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprachstörungen und Kommunikationsstörungen richtig diagnostizieren Das Lehrbuch bietet einen systematischen und umfassenden Überblick zur Sprachdiagnostik - von der Früherfassung bis zum Ende des Grundschulalters. Die (test)diagnostischen Grundlagen werden erläutert. Sprachentwicklungsstörungen, Früherfassung, Schriftsprache und Mehrsprachigkeit sind Schwerpunkte der Sprachdiagnostik. Auch die Bereiche Redeflussstörungen, Stimmstörungen und Unterstützte Kommunikation sowie weitere sprachliche und nichtsprachliche Entwicklungsbereiche werden vorgestellt. Ergänzt wird das Buch durch eine OnlineDatenbank mit 130 Testverfahren, die kategorisiert und bewertet werden. Zu jedem Test sind über 30 Merkmale gespeichert, was eine leistungsfähige Suche ermöglicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Da sind wir
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann soll Sprachförderung beginnen?Sprachförderung sollte schon während der Sprachentwicklung erfolgen und nicht erst nach deren Abschluss.Mit 2 Jahren befindet sich das Kind in der ´´Hochphase´´ seiner Sprachentwicklung. Vor diesem Hintergrund sind alle Bezugspersonen des Kindes (Eltern, Erzieher, Therapeuten usw.) gefordert, dem Kind ein Höchstmaß an sprachlicher Anregung zu bieten.Da durch die gegenwärtige Entwicklung im Kindertagesstättenbereich auch schon Kinder unter 3 Jahren Einrichtungen besuchen, werden neue Anforderungen an das Wissen der Erzieher über Sprachentwicklung, Sprachförderung und die entsprechenden Materialien gestellt.Auch im therapeutischen Bereich zeichnet sich ab, dass eine frühe Förderung sinnvoll und sehr gut möglich ist.Angeregt durch die allgemeine Bildungsdiskussion machen sich auch Eltern schon sehr früh Gedanken über den sprachlichen Entwicklungsstand ihrer Kinder.Diese Materialsammlung bietet eine Fülle von ganz konkreten Fördermöglichkeiten für Kinder ab 2 Jahre. Ohne viel Aufwand und mit einfachen Materialien aus dem Alltag können diese sofort umgesetzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Sprachförderung bei Kindern mit Down-Syndrom
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder mit Down-Syndrom weisen spezifische Beeinträchtigungen des Spracherwerbs und der sprachlichen Fähigkeiten auf, die eine differenzierte Therapie erfordern. Das Buch behandelt im Anschluss an grundlegende Informationen zum Down-Syndrom ausführlich die syndromspezifischen Störungen der Sprachentwicklung und Sprachkompetenz. Anschaulich wird beschrieben, wie eine syndromspezifische Sprachförderung vom Säuglings- bis zum Jugendalter gestaltet und in die allgemeine entwicklungsbegleitende Förderung eingebettet werden kann. Dabei hat sich die Gebärden-unterstützte Kommunikation (GuK) als eine besondere Hilfe bewährt, um vor allem die Schwierigkeiten beim Spracherwerb auszugleichen. Auf die zunehmende Bedeutung der Zweisprachigkeit bei Kindern mit Down-Syndrom wird differenziert eingegangen und Möglichkeiten der Förderung werden aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2018
Zum Angebot
Gezielte Förderung bei Lese- und Rechtschreibst...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lese- und Rechtschreibstörungen gehören zu den häufigsten Entwicklungsstörungen im Kindesalter. LehrerInnen und TherapeutInnen müssen über Ursachen und spezifische Defizite informiert sein, damit sie die Kinder individuell und zielgerichtet fördern können. Der Autor beschreibt anschaulich und verständlich die Zusammenhänge zwischen der phonologischen Informationsverarbeitung, sprachlichen Fähigkeiten und unterschiedlichen Teilkompetenzen des Lesens und Schreibens. Die zahlreichen Praxisvorschläge berücksichtigen alle Ebenen, die in einem umfassenden Erstleseunterricht an Grund- und Förderschulen sowie in der Legasthenietherapie wichtig sind: Förderung der phonologischen Bewusstheit, Automatisierung der Graphem-Phonem-Korrespondenzen, Erlernen des phonologischen Rekodierens, Automatisierung der Worterkennung, Leseverständnis, schriftsprachlicher Ausdruck und Rechtschreibung. Die Reihe ´´Praxis der Sprachtherapie und Sprachheilpädagogik´´ wird herausgegeben von Prof. Dr. Manfred Grohnfeldt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot