Angebote zu "Vielfalt" (99 Treffer)

Vielfalt als Methode
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder benutzen lebendige Bewegungs- und Therapiestunden, um einzuatmen, aufzublühen und sich zu entfalten. Sie verlangen nach vielfältigen Variationen von Stundenaufbau, Materialangebot und Erwachsenenverhalten. Sie fühlen sich durch Pauschalangebote gestört: Vielfalt schafft individuelle Lösungen. Vielfalt stärkt das kindliche Verhalten. Vielfalt ermöglicht der Psychomotorikerin, kind- und situationsgerecht auswählen und reagieren zu können. Dieses Nachschlagewerk gibt im ersten, kürzeren Teil mit Hilfe der Methodik-Drehscheibe eine klare Übersicht verschiedener didaktisch-methodischer Möglichkeiten, u.a.- Vielfalt des Stundenaufbaus- der Handlungsmethoden (z.B. deduktiv, situativ, kommunikativ) - der Methodenformen (z.B. Bewegungsgeschichten, Stationsbetrieb)- der pädagogisch-therapeutischen Grundhaltung (z.B. defizit- oder ressourcenorientiert).Im zweiten, umfangreichen Teil ´´Was mache ich, wenn.?´´ sind 48 konkrete Fragen aus der Praxis zusammengestellt. Sie betreffen die Organisation von Bewegungsstunden, das Verhalten des Kindes und die Situation des Erwachsenen: - Wie organisiere ich Spiele? - Was mache ich, wenn Kinder ängstlich sind? - Was mache ich, wenn ich Stress erlebe? - Was mache ich, wenn ich Elterngespräche führe?- Was mache ich, wenn Kinder stören? - Die 5 Lösungsebenen im Störungshaus!u.v.a.m. Bisherige Patentrezepte werden durch weiterführende Fragen, kurze Grundlagentheorie und vielfältige Lösungsangebote ersetzt. Die Methode lautet: Vielfalt statt Einfalt!Zahlreiche Skizzen und Farbfotos verdeutlichen die unterschiedlichen Ansatzweisen im Umgang mit der Psychomotorikgruppe oder dem einzelnen Kind. Das Buch ist geeignet für den Umgang mit Kindern in Kindergarten, Schule, Psychomotorik, Heilpädagogik und Therapie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Sonderpädagogik in der Europäischen Union - Eur...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Sonderpädagogik in der Europäischen Union - Europäische Sonderpädagogik zwischen Einheit und Vielfalt: Kathrin Ziesemann, Sara Schmandt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Standards der sonderpädagogischen Förderung
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonderpädagogische Förderung soll ein Stück ´´Bildung für alle´´ sein. Sie realisiert dies für jeden Heranwachsenden individuell, auch in besonders schwierigen Lebenslagen, bei schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen. Welche Qualitätsstandards sollen dabei gelten? Das vorliegende Buch stellt die in interdisziplinären Gruppen erarbeiteten Standards der sonderpädagogischen Förderung des Verbands Sonderpädagogik vor. Namhafte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis kommentieren die Standards in den unterschiedlichen Förderschwerpunkten. Das Buch regt zur praxisnahen Theorieentwicklung, zur fundierten Praxisreflexion und zur gezielten Qualitätssicherung und -entwicklung in den vielfältigen Handlungsfeldern an. Die Standards der sonderpädagogischen Förderung können nicht nur einzelnen Personen bei der Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen helfen, sondern auch von Teams genutzt werden, die mit der Reflexion der gemeinsam verantworteten Arbeit und der Fortentwicklung dereigenen Institution befasst sind. Aus dem Inhalt Qualitätsanalyse und Standards der sonderpädagogischen Förderung Individuelle Förderung als zentrales Instrument der Qualitätssicherung Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, geistige Entwicklung, Hören, körperliche und motorische Entwicklung, Lernen, Sehen, Sprache Beiträge von: Manfred Burghardt, Sven Degenhardt, Clemens Hillenbrand, Annette Leonhardt, Christoph Leyendecker, Elisabeth Moser Opitz, Hans-Joachim Motsch, Stephan Prändl, Heike Schnoor, Gabriele Schumann, Reinhilde Stöppler, Thomas Stöppler, Verband Sonderpädagogik e.V., Susanne Wachsmuth, Erik Weber, Franz B. Wember

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Sonderpädagogik der sozialen und emotionalen En...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 3. Band des Handbuchs der Sonderpädagogik will seine Leser fundiert über das Themengebiet des Förderschwerpunkts soziale und emotionale Entwicklung informieren und zur weiteren Diskussion anregen. Er gibt einen theoriegeleiteten Überblick über derzeit diskutierte Erklärungsansätze, umreißt Ansätze der Diagnostik und stellt die verschiedenen Zielgruppen vor. Der zentrale Teil des Werkes ist den Aspekten der Prävention und Intervention gewidmet, wobei die umfangreiche Breite der Interventionsansätze deutlich wird, aber auch die Notwendigkeit einer empirischen Überprüfung und Weiterentwicklung. Schließlich werden die Bereiche Unterricht und Schule diskutiert, aber auch die Frage der Qualitätssicherung und der Kooperation zwischen den verschiedenen Institutionen wird thematisiert. Ein abschließendes Kapitel zu Fragen der Forschung und deren Methoden rundet dieses lesenswerte Werk ab. Das Buch bietet einen fundierten Überblick über den Gegenstandsbereich mit seinen vielfältigen Fassetten. Die Sonderpädagogik der sozialen und emotionalen Entwicklung unterliegt im deutschen Sprachraum einem grundlegenden Wandel von einer eher hermeneutisch geprägten zu einer stärker empirisch orientierten Wissenschaft. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in dem vorliegenden Werk. Es ist den Herausgebern gelungen, eine Reihe namhafter Autoren für dieses Buch zu gewinnen und stellt den bisher einzigartigen Versuch dar, das Thema umfassend zu beleuchten und damit die Sonderpädagogik der sozialen und emotionalen Entwicklung neu zu definieren und weiterzuentwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Unterricht und Förderung von Schülern mit schwe...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Um Bildung und gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung möglich zu machen, sind intensive sonderpädagogische Anstrengungen nötig. Dieses Buch bietet vielfältige Anregungen für die tägliche Arbeit mit schwer und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen an Förder- und Regelschulen sowie in außerschulischen Einrichtungen. Die praktischen Hinweise zur Zusammenarbeit im Team und mit Eltern, zur Vernetzung von Unterricht, Förderung und Pflege, zum schülerorientierten Unterricht, zur Kommunikationsförderung und Diagnostik werden durch konkrete Fallbeispiele veranschaulicht. Den Zip-Ordner mit Unterrichtseinheiten, Projekten und sonstigen Praxisanregungen zu den Themenfeldern Natur, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Wahrnehmung/Bewegung/Sport, Religion, Musik, Kunst/Werken und Arbeit/Beruf erhalten Sie beim Kauf des E-Books in einem separaten Download. im Team und mit Eltern, Vernetzung von Unterricht, Förderung und Pflege, Kommunikationsförderung und Diagnostik. Eine CD-ROM mit Praxisanregungen zu den Themenfeldern Natur, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Wahrnehmung/Bewegung/Sport, Religion, Musik, Kunst/Werken und Arbeit/Beruf liegt bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
´´Spielen will gelernt sein!?´´
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Spiel hat für die kindliche Entwicklung eine große Bedeutung: Spielen fördert kognitive, motorische, soziale und emotionale Kompetenzen; gleichzeitig können die angeführten Dimensionen durch das Spiel eingeschätzt und weitere Entwicklungsschritte angeregt werden. Spiel fördert, indem es fordert.Ein großer Teil der aktuellen und beliebten Gesellschaftsspiele ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung aufgrund der Komplexität des Regelwerkes, der Terminologie, der kognitiven und auch motorischen Anforderungen zu anspruchsvoll. Viele Spiele sind jedoch modifizierbar, sodass sie auch für den angesprochenen Personenkreis spielbar sind - ohne den Verlust der zugrunde liegenden Spielidee.Dieses Buch soll einen Beitrag zur pädagogischen Förderung durch das Spiel, aber auch zu einer inklusiven Freizeitgestaltung von Menschen mit geistiger Behinderung leisten. Grundlagen wie Theorien des Spiels, Spielformen, -funktionen sowie Besonderheiten in Spielentwicklung und -verhalten von Kindern mit geistiger Behinderung werden erörtert. Des Weiteren werden neben neuen Spielen auch kreative Anregungen zur Modifikation unterschiedlicher Spiele vorgestellt.Die dargestellten Praxisbeispiele wurden in inklusiven und sonderpädagogischen Einrichtungen erprobt. Sie haben unterschiedliche Anspruchniveaus und Akzentsetzungen, sie sind vielfältig und variabel einsetzbar, sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bereich sowie in der Freizeitgestaltung.Das Buch richtet sich an alle Spielbegeisterten, die in der Bildung und Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung tätig sind.23

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Kinder mit sprachlichen Beeinträchtigungen unte...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

LehrerInnen, die Kinder mit sprachlich-kommunikativen Beeinträchtigungen im inklusiven Unterricht erfolgreich fördern möchten, stellen sich viele Fragen: Wie erkenne ich Beeinträchtigungen im Spracherwerb und -gebrauch? Was muss ich bei einer sprachspezifischen Unterrichtsplanung beachten? Ist der Einsatz digitaler Medien sinnvoll? Das Buch liefert fundiertes und praxisrelevantes Hintergrundwissen für LehrerInnen ohne sonderpädagogisches Vorwissen und stellt die zentralen Unterrichtsprinzipien zur Sprach- und Kommunikationsförderung vor. Dabei werden die Grundlagen der Sprachdidaktik ebenso beleuchtet wie die schulischen Lernprozesse im Kontext sprachlich-kultureller Vielfalt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Strukturen und Rituale für den Schulalltag
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit wiederkehrenden Ritualen und festen Strukturen zu einer produktiven Arbeitsatmosphäre! Eine strukturierte Arbeitsumgebung und ritualisierte Arbeitsprozesse sind für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf und für ihren Lernerfolg von besonderer Bedeutung. Klare Strukturen und wiederkehrende Rituale geben den Kindern Sicherheit und helfen ihnen, sich auf das Unterrichtsgeschehen zu konzentrieren. Dieser Band bietet Ihnen als Lehrkraft vielfältige, kreative und schülerorientierte Ideen und Materialien, mit denen Sie Strukturen und Rituale im Unterricht etablieren können. Folgende Bereiche werden dabei berücksichtigt: Zeitliche Strukturen und Rituale, Räumliche Strukturen, Strukturen und Rituale zur Gestaltung der Arbeitsprozesse sowie Strukturen und Rituale zur Gestaltung des Klassenklimas. Besonders praktisch: Auf der beiliegenden CD finden Sie alle Kopiervorlagen im veränderbaren Word-Format ? so lassen sich die Materialien individuell an die Bedürfnisse Ihrer Schüleranpassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Neue inklusive Spielideen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Alter: 6-99´´ - dieser Aufdruck auf vielen Gesellschaftsspielen deutet es bereits an: Der Spaß am Spiel ist altersunabhängig! Der kindliche Alltag ist durch vielfältige Spielsituationen geprägt, Spielen allgemein hat für die Entwicklung eines Kindes eine herausragende Bedeutung. Doch auch bei Erwachsenen sind verschiedene Formen des (Gesellschafts-)Spiels beliebt und bis ins hohe Alter spielen Menschen in der Freizeit oder nutzen das Spiel zur Erhaltung von Gedächtnisleistungen. Spielen bringt nicht nur Spaß und ´Spielfreude´ sondern wirkt sich zugleich positiv auf vielfältige Kompetenzbereiche aus: Spielen fördert kognitive, motorische, soziale und emotionale Kompetenzen; gleichzeitig können die angeführten Dimensionen durch das Spiel eingeschätzt und bei Kindern und Jugendlichen weitere Entwicklungsschritte angeregt werden. Ein großer Teil der aktuellen und beliebten Gesellschaftsspiele ist für Kinder sowie jugendliche und erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung aufgrund der Komplexität des Regelwerkes, der Terminologie und/oder der kognitiven und motorischen Anforderungen zu anspruchsvoll. Auch alte Menschen benötigen z.T. modifiziertes Spielmaterial, um eine bessere Handhabung zu ermöglichen. ´´Spielen will gelernt sein´´ Band 1 konnte Anregungen zur Modifikation vieler Spiele bieten, sodass sie auch für den angesprochenen Personenkreis spielbar sind - ohne den Verlust der zugrunde liegenden Spielidee. Der vorliegende zweite Band beinhaltet neue Ideen für inklusives Spielen, damit ein Spiel für alle möglich werden kann. Wie auch im ersten Band werden zunächst Grundlagen wie Theorien des Spiels, Spielformen, -funktionen sowie Besonderheiten in Spielentwicklung und -verhalten von Kindern mit geistiger Behinderung erläutert. Im Praxisteil werden neben eigenen Spielideen auch kreative Anregungen zur Modifikation unterschiedlicher Spiele vorgestellt. Die dargestellten Praxisbeispiele wurden in inklusiven und sonderpädagogischen Einrichtungen erprobt; sie haben unterschiedliche Niveaustufen und Akzentsetzungen, sie sind vielfältig und variabel einsetzbar, sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bereich sowie in der Freizeitgestaltung. Dieses Buch richtet sich an alle Spielbegeisterten, denen die Möglichkeit der Einbeziehung Aller am Herzen liegt. Es soll einen Beitrag zur pädagogischen Förderung durch das Spiel, aber auch zu einer inklusiven Freizeitgestaltung von Kindern, Erwachsenen und alten Menschen mit Handicap leisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
Behinderte Kinder in inklusiven Kindertagesstätten
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zeigt ermutigende praktische Wege auf, wie die soziale Partizipation von Kindern mit Behinderungen in Kinderkrippen und Kindertageseinrichtungen kompetent unterstützt werden kann. Als Grundlage werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Probleme der sozial-emotionalen Entwicklung bei Kindern mit Sehschädigung, Hörschädigung, eingeschränkter Mobilität, schweren sprachlichen und kognitiven Behinderungen gut lesbar zusammengestellt und die spezifischen Hilfebedürfnisse der Kinder herausgearbeitet. Darauf aufbauend werden praktische Möglichkeiten zur Unterstützung der sozialen Partizipation dieser Kinder beschrieben. Diese vielfältige Aufgabe können Fachkräfte der frühen Bildung und Elementarpädagogik letztlich nur in Kooperation mit den Fachkräften und Institutionen der ´´Frühförderung´´ lösen. Deshalb werden Formen der Zusammenarbeit (sonderpädagogische Fachberatung, ´´Teamteaching´´ und Beratung zum Umgang mit kritischem Sozialverhalten) diskutiert und Wege zur Kooperation im Team und zur professionellen Weiterbildung aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot